SHORE™ - Detektion von Objekten und Gesichtern

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

Sophisticated High-speed Object Recognition Engine

Unsere Lösung SHORE™ vereint jahrelange Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten aus dem Bereich der Intelligenten Systeme in einer hoch-optimierten Software-Bibliothek. SHORE™ ermöglicht die Detektion von Objekten und Gesichtern, sowie die Feinanalyse von Gesichtern. Die verwendeten Verfahren geben an vielen Stellen den höchsten Stand der Technik wieder.

Eigenschaften der SHORE™ Bibliothek

  • Sehr einfaches C++-Interface
  • Ausführliche Dokumentation und anschauliche Demos
  • Flexible und einfache Konfiguration mit Hilfe der Skript-Sprache Lua
  • Plattformunabhängig, verfügbar für Windows, Linux, Mac OS und Embedded Plattformen
  • Optimiert für bestimmte Hardware-Plattformen, z.B. SSE2 für x86 oder NEON für ARM
  • Spezifisch auf Probleme anpassbar, durch einfache Integration sogenannter Modelle für Detektion oder Analyse

Merkmale der Analyse mit SHORE™:

  • Position von Gesicht, Augen, Nase und Mund
  • Erkennung offener oder geschlossener Augen und Mund
  • Erkennung des Geschlechts
  • Altersschätzung in Jahren
  • Erkennung des groben Gesichtsausdrucks („Happy“, „Surprised“, „Angry“ und „Sad“)
  • Detektion von stark gedrehten Gesichtern (bis zu +/- 60 Grad)
  • Detektion von Profilgesichtern
  • Weiterverfolgung (Tracking) von Gesichtern, die zwischenzeitlich nicht detektiert werden konnten
  • Kurzzeitgedächtnis zur Wiedererkennung von Gesichtern, die wieder im Bild erscheinen
  • Minimal detektierbare Gesichtsgröße 24x24 Pixel (optional bis zu 8x8 Pixel)

Neu in Version 1.4.0:

  • Erkennung von Fehldetektionen bei statischem Hintergrund im Bild
  • Geschwindigkeitsoptimierung bei vielen Gesichtern
  • Optimierung der Geschlechtserkennung
  • Optimierung der Altersschätzung

Download SHORE™ - Demoversion

Verschaffen Sie sich mit unserer Demoversion selbst einen Eindruck, welche Möglichkeiten SHORE™ Ihnen bietet und lassen Sie sich inspirieren wie Sie unsere Lösung einsetzen können.

Technische Voraussetzungen für die Demo:

  • Windows XP oder höher
  • DirectX 9.0 Runtime
  • x86-kompatibler PC mit mindestens 1 GHz Takt
  • Mindestens 512 MB Arbeitsspeicher
  • Mindestens 50 MB freier Speicherplatz auf Ihrer Festplatte

Zur Live-Demonstration benötigen Sie zusätzlich ein DirectShow™-kompatibles Video-Eingabe-Gerät:

  • USB- oder Firewire-Kamera
  • Video Capture Karte
  • TV-Karte

Bitte entpacken Sie die heruntergeladene ZIP Datei und führen die enthaltene MSI Installationsdatei zur Installation aus. Bei kleinen Problemen finden Sie in der Anwendung unter dem Menüpunkt »Help« eine Hilfe zur Nutzung.

Die Demo ist auf wenige Wochen beschränkt und darf nur zu Testzwecken verwendet werden. Für alle anderen Einsatzzwecke wenden Sie sich bitte direkt an: shore@iis.fraunhofer.de