easyDCP Software Suite - Postproduktionswerkzeuge

mehr Info

Bildanalyse

mehr Info

Kameratechnik

mehr Info

Bild- und Signalverarbeitung

mehr Info

Videokompression

mehr Info

Leistungen

Im Forschungsfeld Bildsysteme finden Sie Produkte und Leistungen, mit denen Sie praxisnahe und marktgerechte neue Lösungen umsetzen können, um neue Märkte und Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Kameraentwicklung

Ob es um spektakuläre Sportaufnahmen für Film und Fernsehen, einzigartige Naturdokumentationen oder gar um Messungen in der Qualitätssicherung geht – so unterschiedlich die jeweiligen Anwendungsfälle und Problemstellungen, so vielseitig und flexibel einsetzbar sind auch unsere Kameraprototypen. 

Postproduktion

Der Umstieg auf digitale Formate in TV- und Kinowelt fordert auch neue Werkzeuge in der Postproduktion. Mit der Software-Suite easyDCP  können benutzerfreundlich DCI-standardkonforme digitale Kinopakete – so genannte DCPs erstellt werden. Die Integration über APIs in Postproduktionswerkzeuge weiterer Marktführer wie Blackmagic, Quantel und Drastic macht auch für Nicht-Experten die Erstellung von Kinofilmen möglich.

Bildverarbeitung und -analyse

Unsere Forschungsarbeit im Bereich Bildverarbeitung und -analyse umfasst schwerpunktmäßig die Entwicklung von Verfahren zur automatischen, robusten Objekterkennung wie auch die Konzipierung von hochleistungsfähigen Embedded-Plattformen zur 3D-Datenanalyse und Sensorfusion. Effiziente und echtzeitfähige Kalibrierungsmethoden für Kamerasysteme runden unser Portfolio ab.

Videokompression

Im digitalen Zeitalter fallen pro Filmdreh mehrere Terabyte an Daten an. Um diese Datenraten und Videosignale besser speichern und übertragen zu können beschäftigen wir uns mit der Entwicklung von skalierbarer Videodatenkompression, die den Qualitätsansprüchen einer hochauflösenden Kinoproduktion gerecht wird.