WiCkeD-Trainingskurs

WiCkeD-Trainingskurs

In Kooperation mit der MunEDA GmbH bietet das Fraunhofer IIS/EAS in Dresden regelmäßig einen Trainingskurs zu den EDA-Tools aus der WiCkeD-Reihe an. Diese sind in zahlreiche Standard-Entwurfsumgebungen und Simulatoren der Industrie, z. B. von Synopsys, Cadence, Mentor Graphics, Agilent oder Empyrean, eingebunden.

Im Kurs erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Einblick in die Möglichkeiten der Software zur Analyse und Optimierung von analogen, mixed-signal und digitalen ICs. Der Kurs richtet sich an neue WiCkeD-Nutzer, die nach einer effektiven Toolunterstützung in den folgenden Anwendungsbereichen suchen:

  • Design Migration und IP-Porting
  • High-Sigma- und Ausbeuteanalyse sowie –optimierung
  • Dimensionierung und Optimierung von Schaltungen
  • Verifikationsprozess zur Robustheitsbewertung von Schaltungen
  • Analog- und RF-Low-Power Design
  • und vieles mehr

Anhand von Schaltungsbeispielen werden die verschiedenen Schritte von der Analyse über die Optimierung bis zur Verifikation erläutert. Dabei betrachten die Kursteilnehmer zum einen methodische Aspekte, erlernen die Tools aber auch im praktischen Training mit der Fraunhofer-Übungsumgebung.

MunEDA

Programm


Beginn 1. Tag: 10.00 Uhr | Ende 2. Tag: 16.00 Uhr
Kursprache:
Deutsch (englische Kurse auf Anfrage)
Kursunterlagen: Englisch

Modul 1

Einführung und technischer Hintergrund

Modul 2

Interaktive Designanalyse

Modul 3

Effizienzsteigerung durch Automatische Dimensionierung und Optimierung

Modul 4

Statistische Analyse und Designzentrierung

Modul 5

Design Setup (in Cadence Virtuoso) am praktischen Beispiel

 

Wer sollte teilnehmen?

Der Kurs richtet sich an Designingenieure mit Erfahrung im Entwurf analoger integrierter Schaltungen. Vorkenntnisse auf dem Gebiet Designautomatisierung, Schaltungsoptimierung und statistischer Analysen sind nicht notwendig. Die Teilnehmer sollten für diesen Kurs mit den grundlegenden Tools der Cadence Virtuoso Entwurfsumgebung vertraut sein. Schulungen in anderen Designumgebungen bieten wir auf Wunsch gern separat an.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 2100,00 Euro zzgl. MwSt. Neben den Kursunterlagen sind hierin Mittagessen, Pausengetränke und eine Teilnahmebestätigung enthalten. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 5, maximal können 12 Teilnehmer den Kurs besuchen.

Termine / Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet im Fraunhofer IIS/EAS in Dresden statt. Termine erfahren Sie auf Anfrage oder auf der Webseite des Fraunhofer IIS/EAS. Hier finden Sie auch eine direkte Anmeldemöglichkeit.