Drahtlose Sensornetze

Die Technologie für extrem energiesparende, drahtlose Sensornetze

s-net® Referenzen

Das Fraunhofer IIS entwickelt drahtlose Sensornetze auf s-net® Basis für eine Vielzahl von Messtechnik-, Überwachungs- und Steuerungsanwendungen. Basis dieser Systeme ist ein auf geringen Stromverbrauch ausgelegter Protokollstack, der sogenannte »Slotted MAC«. In Kombination mit einer anpassungsfähigen und Strom sparenden Sensorknoten-Hardware sind so kundenspezifische Sensornetzlösungen möglich. Einige Projektbeispiele stellen wir Ihnen nachfolgend vor.

 

Smart City

Das Gebäudemanagement der Zukunft: Durch Sensornetze werden gesamte Infrastrukturbereiche wie Energie, Mobilität, Logistik und Entsorgung über ein durchgängiges Informationssystem miteinander vernetzt.

 

Industrie 4.0

Die Vision der Industrie 4.0 ist die vollständig vernetzte, flexibilisierte, energieeffiziente und skalierbare Produktion von morgen.

 

Logistik

Warenverlust, Verderb oder Verspätungen verursachen in der Logistik Ineffizienzen und Kosten. Um dem entgegenzusteuern, müssen alle notwendigen Informationen in Echtzeit gesammelt werden können.

 

Energie

Wenn es um die großflächige und drahtlose Vernetzung zur Datenerfassung geht, sind die Selbstorganisation des Sensornetzwerkes und die Multi-Hop-Kommunikation besonders wichtig.

 

Gesundheitswesen

In Zeiten eines immer weiter zunehmenden Kostendrucks im Gesundheitswesen kommt der effizienten Nutzung aller Ressourcen eine zentrale Bedeutung zu.

 

Sicherheit

Naturkatastrophen und Industrieunfälle erfordern die schnelle situationsspezifische Aufklärung und die Suche von Opfern und Gefahrenquellen.

 

Messen

Um auf Messen den Überblick zu behalten, welcher Mitarbeiter für Kunden verfügbar ist, helfen drahtlose Sensornetze.