Wir sorgen für Mobilität rund um die Supply Chain

Supply Chain Services

Die effektive, kosteneffiziente und doch nachhaltige Versorgung von Menschen mit Waren, Informationen oder Dienstleistungen verlangt heute universal ansetzende Lösungen, die die Möglichkeiten der gesamten Supply Chain berücksichtigen. Im Forschungsbereich Supply Chain Services analysieren wir deswegen nicht nur das Umfeld, die Geschäfts- und Dienstleistungsprozesse eines Unternehmens, sondern entwickeln auch die geeigneten Smart Object-Technologien wie RFID, drahtlose Sensornetze oder Echtzeitlokalisierungssysteme und bringen sie in die praktische Umsetzung.

Auf einen Blick

 

Industrie 4.0 – Vernetzt in die Zukunft

Dank Digitalisierung zu flexibleren und effizienteren Arbeits- und Produktionsprozessen, neuen Dienstleistungsideen und Produkten: Informieren Sie sich hier über digitalisierte Wertschöpfung als die intelligente, umfassende und unternehmensübergreifende Vernetzung von Menschen, Objekten und Maschinen.

 

Supply Chains intelligent managen

Die Supply Chain sieht sich stetig verändernden Herausforderungen gegenüber, diverse Megatrends beeinflussen die gesamte Logistikbranche. Wir helfen Ihnen mit unseren Leistungen diese Herausforderungen zu meistern und die Supply Chain intelligent zu managen.

 

Wir machen unser Wissen öffentlich

Informieren Sie sich über unsere Analysen, Konzepte und Lösungen zu aktuellen Fragenstellungen rund um die Supply Chain in unserem vielfältigen Studien-Angebot.

Unser Newsletter

Der SCS Newsletter erscheint in mehreren Ausgaben pro Jahr und informiert Sie über interessante Entwicklungen und spannende Themen aus Forschung und Praxis.

SCS-Spezial

Mit dem „SCS Spezial“ stellen wir ein neues Format vor, in dem ein übergreifendes Thema konzentriert und praxisnah für und mit unseren Kunden aufgearbeitet wird.

Zahlen der SCS

Seit Jahren sammeln wir unterschiedlichste Zahlen, Daten und Fakten rund um die Supply Chain und ihre Service-Prozesse und verarbeiten sie in unseren Datenbanken. Kundenfragen können damit schnell und vor allem fundiert gelöst werden. Ein paar dieser Kennzahlen stellen wir ab sofort auf unserer Homepage vor: Werfen Sie doch einfach regelmäßig einen Blick auf unsere aktuellen »Zahlen der SCS«. Es lohnt sich.

Aktuelles

ADA Center für Data Analytics

Der Bayerische Ministerrat hat am 16.5.2017 die Einrichtung des ADA-Centers angekündigt. ADA steht für »Analytics Daten Anwendungen« – das Center widmet sich dem gesamten Lebenszyklus von Daten, deren Analyse und Auswertung und bietet Unternehmen nachhaltige Verbesserung ihrer Geschäftsprozesse.

Mehr Informationen zum ADA-Center

Studie

Transportlogistik 4.0

Die Studie schafft einen Überblick über die genutzten Technologien und Konzepte, identifiziert die ersten Umsetzungswellen und stellt ein Stufenmodell zur Umsetzung der Transportlogistik 4.0 vor.

Zur Studienseite

Logistikforum Nürnberg 2017

Wie werden Daten in der Logistik sinnvoll genutzt? Hochkarätige Referenten aus der Praxis u.a. von BASF, MAN, Schenker AG und der bayernhafen Gruppe stellen auf dem Logistik Forum Nürnberg am 6. und 7. Juli ihre Lösungen für eine smarte Logistik vor.

 

Mehr Info und Programm

Zur Anmeldung

Der schnellere Patient

Die vorliegende Studie fasst die Ergebnisse der Benchmarking-Aktivitäten im Bereich Patiententransport zusammen, die seit 2013 von Fraunhofer SCS in Beratungsprojekten erarbeitet wurden.

 

Zur Studienseite

…gab es in 2016 bei der Fraunhofer SCS.

JOSEPHS® – Virtueller Rundgang

Entdecken Sie das JOSEPHS® mit den Themeninseln, der Denkfabrik und dem Gadget-Shop bei einem Virtuellen Rundgang.

 

Virtueller Rundgang

JOSEPHS®: Das offene Innovationslabor

Bei der neuen Themenwelt »Smarte Services« ab 2. Juni dreht sich alles um das Thema Daten als Rohstoff für Angebote der Zukunft.

 

Mehr Infos auf der JOSEPHS®-Seite

»TOP 100 der Logistik 2016/2017«

Die aktuelle Ausgabe ist da. Erfahren Sie hier mehr darüber.

Zur Studienseite

Zur Pressemitteilung

Zum Newsletter-Eintrag

 

Unsere Themen

Kommisionierung 4.0

Kommisionierung fordert personelle Ressourcen, Flexibilität und damit auch hohe Kosten im Lager. Durch die Chancen, die CPS-Technologien bieten, durch Digitalisierung und Vernetzung kann jedoch wirtschaftlicher, effektiver und innovativer gearbeitet werden. Mitarbeiter können unterstützt und Fehlgriffe und Retouren reduziert werden. Wir setzen hier mit unseren Forschungsprojekten an.

Forschungsprojekt Pick-by-Local-Light

Forschungsprojekt ValidKomm

Aktuelle Messen / Veranstaltungen

 

Treffen Sie uns

Wir informieren uns regelmäßig auf Messen und Kongressen über aktuelle Entwicklungen, wir veranstalten Workshops für Kunden und Partner aus Wissenschaft und Politik und präsentieren unsere Leistungen auf diversen Veranstaltungen.  

Logistikforum Nürnberg 2017

Wie werden Daten in der Logistik sinnvoll genutzt? Hochkarätige Referenten aus der Praxis u.a. von BASF, MAN, Schenker AG und der bayernhafen Gruppe stellen auf dem Logistik Forum Nürnberg am 6. und 7. Juli ihre Lösungen für eine smarte Logistik vor.

 

Mehr Info und Programm

Zur Anmeldung