GEWOS

Entwicklung einer sozio-technischen Systemlösung für ein altersgerechtes häusliches Umfeld, das ein gesundes und unabhängiges Leben unterstützt

Gesund Wohnen mit Stil

Förderprojekt GEWOS

Das »GEWOS«-Projekt befasst sich mit der Entwicklung eines sozio-technischen Systems bestehend aus einem innovativen Sessel (mit Sensor-Aktor-Systemen), einer internetbasierten Plattform, einem Fernseher, weiteren Interaktionselementen und dazu passenden Dienstleistungen. Dieses dient einer in das physische und emotionale Umfeld eingebetteten Gesundheitsförderung, indem es abhängig von Gesundheitszustand und Interessen zu Bewegung anregt und weitere gesundheitsförderliche Maßnahmen unterstützt.

Projektziele

  • Erhalt und Förderung der Selbständigkeit älterer Menschen in der eigenen Wohnung
  • Prävention durch Gesundheitsmonitoring und Bewegungsanregungen
  • Entwicklung  gesundheitsfördernder Maßnahmen mit hohem Motivationsfaktor
  • Realisierung einer ganzheitlichen  Lösung mit intuitiver Bedienung, hoher Akzeptanz und attraktivem Design
  • Steigerung der Lebensqualität und Lebensfreude

Funktionsweise

GEWOS Visualisierung
© Foto Fraunhofer IIS

GEWOS Visualisierung

Auf den ersten Blick sieht der Nutzer einen gemütlichen aber ganz gewöhnlichen Fernsehsessel. Mit wenigen Handgriffen lässt sich dieser jedoch zu einem effektiven Übungsgerät umwandeln. Verborgen in den Armlehnen des Sessels ist beispielsweise ein Rudermechanismus integriert, mit dem ein gesundheitsförderndes und Freude bringendes Rudertraining ermöglicht wird.

Während der Übung werden über nahtlos in den Sessel integrierte Sensoren Vitalparameter und die Gewichtsverteilung des Benutzers erfasst. Via Bluetooth und WLAN werden die Daten drahtlos an ein Smartphone, Tablet-PC oder Fernseher geschickt. Der Nutzer sieht hier auf einen Blick, wie sich Herzfrequenz, Sauerstoffsättigung des Bluts, Blutdruck oder Körpergewicht in einem bestimmten Zeitraum entwickeln.

Mit Hilfe der aufgezeichneten Daten erstellt ein virtueller Gesundheitsassistent individuell auf den Anwender angepasste Trainingspläne und optimiert diese je nach Trainingsfortschritt.

Das »GEWOS«-Systemkonzept dient folglich der sogenannten Primärprävention. Krankheiten sollen also weitestgehend durch eine gesunde Lebensführung verhindert werden. Der »GEWOS«-Bewegungssessel unterstützt den Anwender dabei gesund, fit und selbständig zu bleiben.

Weitere Informationen

Broschüre

Medizinische Kommunikation und Biosignalverarbeitung

Download

Hier finden Sie alle Dokumente wie Application Notes, Produktblätter, Broschüren und Flyer sowie Videos zum Download.