Anwendungen im Bereich Hausgerätetechnik

Der 3D-Magnetfeldsensor HallinOne® ermöglicht erstmals, an einer Stelle in der Waschmaschine alle drei Raumachsen eines beliebigen Magnetfelds zu messen. Die darauf basierenden Geräte wurden so konzipiert, dass die Systeme sehr effizient arbeiten und optimal mit den verfügbaren Ressourcen umgehen.

Anforderungen an den Sensor:

  • Positionsbestimmung der Wäschetrommel
  • Ermittlung des Wäschegewichts
  • Erkennen von Unwuchten
  • Verhinderung einer Überbeanspruchung der mechanischen Komponenten

Kundennutzen durch 3D-Magnetfeldsensorik in Waschmaschinen:

  • Waschmitteloptimierung
  • Optimierung der Trommellager
  • Höhere Schleuderzahl
  • Schleudern mit Unwuchtausgleich
  • Höheres Ladevolumen