Polarisationssoftware zur Inline-Glasspannungsprüfung
© Fraunhofer IIS
State of the Art Polarisationskameras verschiedener Hersteller nehmen Polarisationsbilder in Echtzeit auf. Unsere Softwarebibliothek errechnet aus diesen Daten Spannungsbilder und gibt konkrete Wert aus, die Ihnen dabei helfen, Stärke und Position eventueller Restspannungen im Glas zu bestimmen und fehlerhafte Erzeugnisse direkt auszusortieren.

Polarisation für die Inline-Glasspannungsinspektion

Polarisationsbildgebung zur Inline-Glasspannungsprüfung#

State of the Art Polarisationskameras verschiedener Hersteller nehmen Polarisationsbilder in Echtzeit auf. Unsere Softwarebibliothek errechnet aus diesen Daten Spannungsbilder und gibt konkrete Wert aus, die Ihnen dabei helfen, Stärke und Position eventueller Restspannungen im Glas zu bestimmen und fehlerhafte Erzeugnisse direkt auszusortieren.

 

Unsere Softwaremodule

  • 100% Inline Inspektion der Glasspannung mit linear polarisiertem Licht
  • Richtungsunabhängige Analyse der Glasspannung
  • Messung hoher Glasspannungen z.B. bei thermisch vorgespannten Gläsern

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • 100% Inline-Restspannnungsprüfung
  • Einfache Implementierung in bestehende Prüfsysteme
  • Validierte Analyse und Ausgabe konkreter Messwerte in Echtzeit
  • Durchgängiger Produktionsfluss und niedrigere Ausschussraten
  • Neuartiges Verfahren der Glasinspektion für die Inline-Messung hoher Spannungen
  • Verfügbar als Softwarebibliothek zur Integration in gängige Machine Vision Systeme, z.B. Halcon

 

Möchten Sie unsere Softwareapplikation kaufen oder suchen Sie Beratung? Rufen Sie uns an ( +49 9131 776 5147 ) oder schreiben Sie uns unter imaging-solutions@iis.fraunhofer.de