Medizinische Bildanalyse und Maschinelles Lernen

Bildanalyse für Präzisionsmedizin

Auf einen Blick

Profil

Unser Fokus liegt auf Lösungen für die Mikroskopie und digitale Pathologie sowie Endoskopie und minimalinvasive Chirurgie.

Produkte und Projekte

Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die Entwicklung von Mikroskopie- und Scanningsystemen in Verbindung mit automatischer Bildanalyse von Zellen und Geweben sowie die Unterstützung der ärztlichen Diagnose in Labor und Klinik.

Dienstleistungen

Einen Schwerpunkt unserer Arbeit bildet die Auftragsforschung. Wir beteiligen uns an öffentlich geförderten Projekten und bieten Kunden aus der Wirtschaft Dienstleistungen im Bereich Forschung und Entwicklung an.

Aktuelles

 

Whole Slide Imaging für Mikroskope: MicroStitch

Die »MicroStitch«-Technologie des Fraunhofer-Instituts IIS ist eine kostengünstige Alternative zu digitalen Scannern. Diese wird durch eine Kombination aus Mikroskop, Kamera und bildverarbeitender Software ermöglicht.

 

Automatische Auswertung fluoreszenzbasierter Assays mit CaeT2

Unsere Analyse-Technologie »CaeT2« ist in der Lage, sich automatisch an neue Problemstellungen anzupassen, und kann Fluoreszenzbilder verschiedener Fluoreszenzfarbstoffe, wie z.B. DAPI, Hoechst und Cyanin, verarbeiten.

 

Erweiterte Sicht für Drohnenaufnahmen: DrObserver

Mit dieser Technologie können Bilddatenströme von Drohnen während des Flugs direkt in ein hoch-aufgelöstes Bildpanorama überführt und dargestellt werden.

 

Haptisch-visuelles Lernsystem für chirurgische Eingriffe: HaptiVisT

Mit dem interaktiven »HaptiVisT«-Trainingssystem unterstützen wir die Fortbildung von Chirurgen für Cochlea-Implantationen. Dafür werden reale CT-Daten von Innen- und Mittelohr segmentiert (»CI-Wizard«) und die darin abgebildeten Strukturen für das »HaptiVisT«-System genutzt.

 

Modulare Plattform für die Mikroskopie: SCube®

Das Scanning-System »SCube®« wurde auf der analytica 2016 eingeführt. Der »SCube®« ist die Lösung zur Digitalisierung und Analyse biologischer Proben in der Hellfeld- und Fluoreszenz-Mikroskopie. Eine einfache Integration des »SCube®«-Systems in Ihre Anwendungen ist ohne weiteres möglich.

 

 

Automatische, echtzeitfähige Polypenerkennung bei Darmkrebs-Untersuchungen: KoloPol

Die »KoloPol«-Software, erkennt Polypen automatisch und macht Darmkrebsuntersuchungen intelligenter und effizienter.

Nähere Informationen

Weitere Informationen

Broschüre »Medizinische Bildverarbeitung«

Download-Bereich

Hier finden Sie alle Dokumente wie Application Notes, Broschüren und Flyer sowie Videos zum Download.