Hochgenaue Ladungs- und Strommessung

Der Einsatz von Ladungsverstärkern ermöglicht die hochpräzise Ladungs- und Strommessung über einen sehr weiten Messbereich. Als Alternative zur klassischen Messung mit Shunt-Widerständen bieten Ladungsverstärker in vielen Anwendungen entscheidende Vorteile.

Vorteile der Technologie

  • Sehr hohe Messgenauigkeit (Auflösung von wenigen Attocoulomb)
  • Sehr großer Dynamikbereich (bis über 130 dB)
  • Weiter Betriebstemperaturbereich (-40°C bis 175°C)
  • Vollständig integrierte Sensorlösungen
  • ESD-Schutzschaltungen mit Leckströmen von wenigen Femtoampere
  • Integrierte Analog-Digital-Wandlung und Signalverarbeitung

Kundennutzen

  • Hohe Designsicherheit und etablierter Entwurfsprozess
  • Optimierte Lösung für
    - hohe Messgenauigkeit
    - geringen Energieverbrauch
  • Robustes Messsystem für
    - weite Temperatur- und Betriebsspannungsbereiche
    - angepasste ESD-Schutzbeschaltung
    - adaptive Signalverarbeitung und Fehlerüberwachung
  • Geringe Alterungseffekte durch integrierte Bauelemente und dynamische Trimmmöglichkeiten
  • Sehr kompaktes Messsystem durch hohen Integrationsgrad
  • Kostenreduktion durch geringe Anzahl externer Komponenten
  • Unterstützung während der gesamten Lieferkette

Anwendungen

  • Hochpräzise Strom- und Widerstandsmessung
  • Erfassung von Ladungsverschiebung in elektrischen Feldern
  • Auswertung von
    - Piezosensoren (Druck, Kraft)
    - Strahlungsdetektoren (z.B. Silizium und CdZnTe)
    - Photodioden