XScan26

Was ist die XScan26?

Zeilenkamera XScan
© Fraunhofer IIS / EZRT
XScan26: Hochauflösende TDI-Zeilenkamera

XScan26 ist nach dem TDI-Prinzip (Time Delay Integration) arbeitender hochauflösender Röntgenzeilendetektor für Gegenstände mit geringer Dichte wie bspw. biologische Proben oder Saatgut, welche beispielsweise mit konstanter Geschwindigkeit auf einem Fließband bewegt werden und zeitgleich untersucht werden sollen. Das TDI-Prinzip ermöglicht gegenüber normalen Photodiodenzeilen mit gleicher Pixelgröße aufgrund der analogen "Bildintegration" innerhalb des CCD-Sensors eine höhere Empfindlichkeit. Zur einfachen Justage der wichtigen und genauen Ausrichtung der Kamera  parallel zur Förderrichtung unterstützt die Kamera einen Full-Frame-Modus, d.h. die Kamera liefert "normale" Flächenbilder bei stillstehendem Objekt.

Welche Anwendungen sind mit der XScan26 möglich?

Da der CCD-Sensor sich unmittelbar hinter dem Szintillator befindet und nicht wie sonst bei XEye-Röntgendetektoren üblich in einem abgeschirmten Bereich wird für 24/7-Anwendungen nur eine max. Röntgenenergie von 30 keV empfohlen. Bis zu dieser Energie wird nahezu das gesamte Röntgenspektrum vom Szintillator absorbiert und führt nicht zur Schädigung des Sensors oder der Elektronik.  Für höhere Energien könnte jedoch prinzipiell auch das XEye-Prinzip angewendet werden.

Geeignet ist die XScan26 daher für Gegenstände welche eine geringe Dichte ausfweisen wie bspw. biologische Proben oder zur Vermessung von Bauteilen, bei denen man das Obejkt nicht durchdringen möchte sondern die exakte Größe aus dem "Röntgenschattenwurf" ermitteln möchte wie z.B. bei kleinen verpackten Bauteilen. Durch die TDI entsteht prinzipbedingt ein Laminographieeffekt, daher eignen sich TDI-Röntgendetektoren vor allem für in Durchstrahlungsrichtung flache Bauteile.

© Fraunhofer IIS
XScan26: Ortsauflösungsmessung im TDI-Modus
© Fraunhofer IIS
XScan26: Röntgenaufnahme von Saatgut einer Zuckerrübe

Welche Spezifikationen hat die XScan26?

  • Zeilenbreite 26mm
  • Pixelgröße 26 μm
  • Zeilenfrequenz bis zu 3 kHz
  • Dynamikbereich bis zu 70 dB
  • Empfohlener 24/7-Energiebereich bis 30 keV
  • Schnittstelle: CameraLink Base

Wo finde ich weitere Informationen zur XEye-Technologie?

 

XEye

Strahlungsstabile Röntgendetektoren

Welche anderen Produkte und Projekte nutzen die XEye-Technologie?

 

XEye5640

Strahlungsstabile Röntgendetektoren

 

XEye5005

Strahlungsstabile Röntgendetektoren

 

XEye4020 / XEye2020

Strahlungsstabile Röntgendetektoren

 

XEye2005 / XEyeS

Strahlungsstabile Röntgendetektoren

 

XEye3025

Strahlungsstabile Röntgendetektoren

 

XEye1805

Strahlungsstabile Röntgendetektoren