Fachinformatiker /-in Anwendungsentwicklung

Die Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung wird durch die fachliche und organisatorische Eingliederung des Auszubildenden in die Gruppe Bildverarbeitung der Abteilung »Anwendungsspezifische Methoden und Systeme« in unserer Außenstelle Fürth praxisnah unterstützt. Der thematische Schwerpunkt liegt im Bereich wissenschaftlich-technischer Visualisierungssoftware. Hierbei werden u.a. die folgenden Fähigkeiten vermittelt:

  • Test, Pflege und Weiterentwicklung bestehender Anwendungen
  • Entwurf und Realisierung von Softwareprojekten nach Kundenwunsch
  • Ausbildung zur Schulung von Anwendern
  • Betreuung Build-Server und Versionsmanagement
  • Programmierung in C++

Ausbildungsvoraussetzungen sind ein guter Realschulabschluss oder Abitur sowie Engagement und hohe Lernbereitschaft. Sie sollten strukturiert und analytisch denken können. Freude an mathematischen Zusammenhängen und analytisches Verständnis wären vorteilhaft. Darüber hinaus runden Teamfähigkeit und Kreativität Ihr Profil ab.

Wenn wir Ausbildungsplätze für diese Ausbildungsrichtung ausgeschrieben haben, finden Sie diese bei unseren Stellenanzeigen für Berufseinsteiger und Berufserfahrene.