ValuCT kommt auf den Markt

Das System erstellt zwei- oder dreidimensionale Röntgenaufnahmen mit nur einem Knopfdruck – ohne weiteres Vorwissen des Anwendenden.
© Fraunhofer IIS / Valentin Schilling
Das System erstellt zwei- oder dreidimensionale Röntgenaufnahmen mit nur einem Knopfdruck – ohne weiteres Vorwissen des Anwendenden.

Preisgünstiges Röntgensystem erstellt zwei- oder dreidimensionale Röntgenaufnahmen auf Knopfdruck.

Auf der World Conference on Non-Destructive Testing haben wir gemeinsam mit dem Projektpartner VJ Technologies das neue Röntgensystem ValuCT vorgestellt. Das preisgünstige One-Click-Computertomographie-System erstellt zwei- oder dreidimensionale Röntgenaufnahmen mit nur einem Knopfdruck – ohne jegliches Vorwissen der Anwendenden und senkt so die Kosten für Weiterbildung und Betrieb. Die Bedienoberfläche bietet Einflussmöglichkeiten in Form von voreingestellten Programmen, ohne mit komplizierten Optionen zu überfordern. Die ValuCT erstellt so Aufnahmen mit optimal auf das Prüfobjekt angepassten Parametern und rekonstruiert aus Hunderten Einzelbildern ein 3D-Modell.

Das System eignet sich für sämtliche Einsatzmöglichkeiten moderner Röntgentechnik – vom Reverse Engineering über die präzise Fehlerortung bis hin zur Messtechnik. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen der produzierenden Industrie profitieren von der neuartigen Anlage: »Wir haben das System in unserem Labor umfangreichen Tests unterzogen. Leicht durchstrahlbare Bauteile aus carbonfaserverstärktem Kunststoff oder Aluminium, wie sie oft im Automobilbau vorkommen, dienten als Probekörper. Sowohl die Prüfergebnisse als auch die Datenqualität waren stets auf einem hohen Niveau«, berichtet Markus Eberhorn, Leiter der Gruppe Vorentwicklung. Aufgrund unterschiedlicher Marktbedürfnisse wird die ValuCT in zwei Varianten vertrieben: Zum einen in der Basis-Ausstattung, die insbesondere auf dem asiatischen Markt Abnehmer finden soll. Zum anderen in einer Premium-Ausstattung mit erweitertem Funktionsumfang für den europäischen und amerikanischen Markt. Das Premium-Modell wird in Europa von der Firma Erhardt + Abt Automatisierungstechnik vertrieben.