Energy-Harvesting - Energiegewinnung aus der Umwelt

Die Technologie des Energy Harvesting nutzt Energie aus der Umwelt wie Licht, Bewegung oder Wärme, um damit kleine elektronische Geräte zu versorgen. Energie-autarke, wartungsfreie und kabellose Systeme mit maximaler Betriebszeit und unbegrenzter Standby-Zeit werden dadurch möglich.

So wird auch die Energieversorgung von Geräten an schwer zugänglichen Orten machbar. Anwendungsgebiete sind zum Beispiel Sensornetzwerke zur Überwachung von Maschinen und Anlagen (Condition Monitoring), Reifendruck-Sensoren oder drahtlose Lichtschalter und Sensoren zur Gebäudeautomatisierung. Derzeit arbeiten unsere Ingenieure daran, verschiedene Energiequellen (Vibration, Licht und Wärme) gleichzeitig zu nutzen und den Bauteilaufwand und Platzbedarf zu minimieren.