Fußmed

Das Fraunhofer IIS hat in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für Silicatforschung ISC und dem Zentrum für Telematik der Universität Würzburg hierzu eine spezielle Auswerteelektronik in einem ASIC entwickelt, mit dem 40 weiche Drucksensoren die Druckbelastung und -verteilung an Sohle, Ferse, Fußspann und Knöchel messen können. Die so erhaltenen Signale werden zur Auswertung dreidimensional aufgezeichnet. Die im Strumpf eingewebten Sensoren bestehen aus einer stark dehnbaren, weichen Silikon-Elastomerfolie, die sich gut in Textilien integrieren lässt.