online  /  15. Februar 2021, 17:15 Uhr

Integrierter Sub-10-Mikrowatt-Ultra-Low-Power-UHF-Funkempfänger

Im Rahmen des Leistungselektronik-Kolloquiums – einer gemeinsamen Vortragsreihe des Bayerischen Clusters Leistungselektronik und des Fraunhofer IISB – spricht Dr. Heinrich Milosiu vom Fraunhofer IIS über integrierte Sub-10-Mikrowatt-Ultra-Low-Power-UHF-Funkempfänger.

 

Im Fraunhofer-Leitprojekt ZEPOWEL wird u.a. gezeigt, dass sich IoT-Technologien extrem stromsparend realisieren lassen. Drahtlose IoT-Anwendungen müssen gegen unerlaubte Zugriffe Dritter sicher sein. Daher entwickelt das Fraunhofer IIS einen kryptographisch abgesicherten Ultra-Low-Power-Funkempfänger basierend auf der RFicient®-Technologie. Dieser wehrt bei extrem niedrigem Stromverbrauch Angriffe ab, ohne weitere stromintensive Elektronik zu aktivieren, und gewährleistet damit die Langlebigkeit von funkbasierten IoT-Knoten. Die Skalierbarkeit und gleichzeitig stromsparende Realisierung wird für zwei völlig unterschiedliche Anwendungsfelder, „Smart City“ und „Smart Fabrication“, demonstriert.

 

Hier finden Sie mehr Informationen und kommen zur Anmeldung