Der Rundumblick am Mikroskop

© Fraunhofer IIS

Virtueller Slide inklusive Schleifenschluss, generiert mit einem manuellen Mikroskop und der »iStix®«-Software des Fraunhofer IIS.

Die Software iStix® fügt einzelne Mikroskopieaufnahmen zu einem großen Panorama zusammen.

Die Digitalisierung von hochaufgelösten Mikroskopiebildern ist häufig nur mit kostspieligen Slide-Scannern durchführbar. In der Medizin etwa ist es nur mit großem Aufwand möglich, pathologische Befunde zu dokumentieren und zu archivieren. Als Alternative entwickelten wir die Software iStix®, die zusammen mit einer Kamera und einem herkömmlichen Mikroskop großflächige Scans generieren kann.

Beim sogenannten »Stitching« werden die Aufnahmen in x- und y-Richtung korrekt platziert, sodass am Ende ein Panoramabild entsteht. Die integrierte Zoom- und Speicherfunktion der Originalbilder sowie des zusammengefügten Panoramabilds ermöglicht einen einfachen Datenaustausch.

iStix® kann ebenfalls während der Ausbildung in der Medizin und Biologie zum Einsatz kommen. Auch in anderen Bereichen werden hochaufgelöste mikroskopische Aufnahmen benötigt, beispielsweise in der Materialwissenschaft, in der Qualitätssicherung sowie in der Materialprüfung, bei der Schadensfälle oder neue Materialentwicklungen innerhalb des Probenkontexts betrachtet werden sollen. Weitere kundenspezifische Funktionen und Anpassungen mit Partnern aus der Industrie sind denkbar.

Whole Slide Imaging for Microscopes