Hören Sie in die Zukunft

Hörtest

Das Fraunhofer IIS forscht an Audiocodiertechnologien der Zukunft. Sie können einen Teil dazu beitragen, indem Sie uns Ihr Gehör leihen und an einem Hörtest teilnehmen. Diese Tests sind notwendig, um die Qualität eines neuen Verfahrens zu evaluieren.

Was ist ein Hörtest?

Hörtests sind standardisierte Testverfahren, bei denen die Probanden verschiedene Sätze oder kurze Auszüge aus Musikstücken hören. Anschließend müssen sie für jedes Signal die Audioqualität auf einer Skala von 1 bis 5 bewerten.
Alle Tests sind anonym, die Ergebnisse werden ohne Bezug auf die Probanden gespeichert und weiterverarbeitet. Die Tests dauern inklusive Pausen und Audiogramm etwa 2,5 Stunden.

Wer kann teilnehmen?

Wer Testhörer werden möchte, sollte ein gutes Verständnis der deutschen Sprache und normales Hörvermögen haben. Vor jedem Hörtest wird das Hörvermögen der Probanden mit einem Audiogramm getestet. Das Ergebnis dieser Untersuchung kann auch gerne als Ausdruck mit nach Hause genommen werden. Minderjährige benötigen das Einverständnis der Eltern.

Wo finden die Tests statt?

Alle Hörtests werden in den Räumen des Fraunhofer IIS, Am Wolfsmantel 33, 91058 Erlangen (Tennenlohe) durchgeführt.

Entlohnung

Neben dem guten Gefühl, aktiv zur Verbesserung einer neuen Technologie beizutragen, gibt es eine Aufwandsentschädigung von zwölf Euro pro Stunde für die Hörtests am Fraunhofer IIS.

Wie kann man teilnehmen?

Füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus.

Anmeldung Hörtest

* Required

Anrede
An welchen Wochentagen / zu welchen Zeiten sind Sie verfügbar? (Mehrfachnennungen sind möglich)
Dürfen wir Sie auch für andere Hörtests anschreiben (wenn Kollegen einen anderen Hörtest veranstalten)?