Presse und Medien

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

Informationen zum Fraunhofer IIS

Aktuelle Presseinformationen lesen Sie weiter unten auf dieser Seite. Eine Übersicht über alle News-Angebote des Instituts finden Sie in unserem Newsroom. Der IIS-Newsletter »Im Blickpunkt« versorgt Sie vierteljährlich mit den wichtigsten Informationen aus dem Institut. Weiteres Infomaterial und Fachtexte können Sie in den Downloadbereichen herunterladen. Für aktuelle Clippings zum Fraunhofer IIS in den Medien klicken Sie bitte auf die Startseite.

Presseinformationen suchen:

Datum

Datum
Datum

Angaben zurücksetzen

Seite:

  • Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS auf der transport logistic 2015 in München

    Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe SCS ist 2015 auf der transport logistic gleich zweimal vertreten: Auf dem Fraunhofer-Gemeinschaftsstand in Halle B2, Stand 501/602, und auf dem Gemeinschaftsstand von Bayern Innovativ in Halle B5, Stand 315/414. Zur wichtigsten Logistik-Messe Europas dreht sich dieses Mal alles um das Thema Lager.

  • Computertomographie in der industriellen Produktion Veranstaltung am Fraunhofer CTMT in Deggendorf

    Eine Eigenentwicklung des Fraunhofer- Anwendungszentrums CTMT: Der Spider- Mover ist eine universelle Positioniereinheit für industrielle Computertomographen, die das Prüfobjekt auf der Drehachse des Tomographen nachträglich zentriert. © Fraunhofer IIS

    Deggendorf, 14. April 2015: Das Fraunhofer-Anwendungszentrum CT in der Messtechnik, eine Einrichtung des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS, richtet am 14. April 2015 in Zusammenarbeit mit der IHK erstmals die Infoveranstaltung »Computertomographie in der industriellen Produktion« aus. Neben der Vorstellung und Besichtigung des Fraunhofer-Anwendungszentrums in der Messtechnik an der Technischen Hochschule Deggendorf, stehen vor allem praxisnahe Anwenderberichte aus der Industrie auf dem Programm.

  • Fraunhofer entwickelt CT-Verfahren zur Live- Beobachtung von Kristallwachstum bei über 2000°C

    Die Collage zeigt in Form von Röntgenbilddaten das Kristallwachstum im glühend heißen Graphittiegel im zeitlichen Verlauf. © Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

    Fürth, 1. April 2015: Notebooks, Smartphones und Flachbildfernseher sind in unserer von Hightech geprägten Welt inzwischen in nahezu jedem Haushalt angekommen. Um dem stetig steigenden Bedarf der Verbraucher gerecht zu werden, muss das Basismaterial für Elektronikkomponenten, an erster Stelle kristallines Silizium, in der Größenordnung von einigen Tausend Tonnen pro Jahr weltweit industriell herangezüchtet werden. Das Fraunhofer- Entwicklungszentrum Röntgentechnik, ein Bereich des Fraunhofer IIS, hat ein Verfahren entwickelt, mit dem man das Kristallwachstum nahezu live beobachten kann.

  • High-End ASIC-Design von Fraunhofer – maßgeschneidert und performant

    Erlangen, 27. März 2015: Als Spezialisten für anwendungsspezifische integrierte RF-ICs (Radio Frequency Integrated Circuits) können das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS und die Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG auf eine langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit zurückblicken. Die neueste gemeinsam entwickelte ASIC-Komponente ist ein breitbandiger IQ-Modulator mit sehr hohem Dynamikbereich, wie er kommerziell nicht verfügbar ist. Der entwickelte Modulator trägt maßgeblich dazu bei, dass eine neue Generation von Rohde & Schwarz-Signalgeneratoren zentrale Messeigenschaften erreicht.

  • Gewusst wo im virtuellen Raum!

    Virtual Reality mit Lokalisierungstechnologie vereinfacht Planung und Gestaltung von Gebäuden, Infrastrukturen und Prozessen. © Fraunhofer IIS/Kurt Fuchs

    Erlangen/Nürnberg, 16. März 2015: Virtual Reality (VR) macht es in der Computerwelt möglich, in andere, neue und ungewohnte Szenarien und Welten einzutauchen. Die VR-Technologie besitzt Stärken, die zunehmend auch Industrieunternehmen, Architekten und Städteplaner für Planungs- und Ausbildungsabläufe als wichtig erachten. Wissenschaftler am Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS bieten für diese Anwendungen jetzt auch leistungsstarke Lokalisierungstechnik, die in diese VR-Systeme integriert werden kann. Mehrere VRNutzer können sich dank der präzisen Positionsbestimmung gleichzeitig völlig frei in Innenräumen und vor allem auch im Außenbereich bewegen.

  • Fraunhofer IIS präsentiert auf der CeBIT RFID-Technik, Telemetrie- und Antennensysteme für Industrie 4.0

    Telemetriesysteme und RFID vernetzen und optimieren Prozesse in der digitalen Produktion. © Fraunhofer IIS/Kurt Fuchs

    Erlangen/Hannover, 16. März 2015 CeBIT, Halle 9, Stand E40: Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS zeigt auf der CeBIT Lösungen für den Einsatz von RFID (Radio Frequency Identification), telemetrischen Systeme und intelligenter Antennensysteme für Industrie 4.0- Anwendungen sowie für das Internet der Dinge (IoT).

  • Energiemanagement

    Flexibles Batteriemanagement im eigenen Zuhause

    Fraunhofer IIS/Knubix

    Nürnberg/Bodnegg, 11. März 2015: Das flexible Batteriemanagementsystem FlexBMS des Fraunhofer IIS ist in einem Heimenergiespeicher der Firma Knubix integriert. Ziel ist es, für einen optimierten Eigenstromverbrauch in den eigenen vier Wänden zu sorgen.

  • Den Sprung in die Forschung wagen – Wissenschaftscampus für Studentinnen bei Fraunhofer

    Fraunhofer IIS/Kurt Fuchs

    Erlangen, 3 März 2015: Der Wissenschaftscampus der Fraunhofer-Gesellschaft findet vom 2. bis 5. März 2015 in der Metropolregion Nürnberg statt. Die Veranstaltung gibt jungen Studentinnen und Absolventinnen einen Einblick in die anwendungsorientierte Forschungsarbeit und soll sie bei ihrem Sprung in eine erfolgreiche Karriere in der Forschung unterstützen. Schwerpunkt-Gastgeber des Wissenschaftscampus 2015 sind das Fraunhofer IIS und das Fraunhofer IISB in Erlangen.

  • Fraunhofer IIS zeigt auf dem MWC in Barcelona einen intelligenten Sensor zur anonymisierten Videoanalyse

    AVARD – anonymisierte Videoanalyse für Digital Signage und Einzelhandel. © Fraunhofer IIS/Bianca Möller

    Erlangen/Barcelona, 27. Februar 2015 – Mobile World Congress, Halle 7, Stand 7G31: Auf dem Mobile World Congress MWC vom 2. bis 5. März 2015 zeigt das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS erstmalig einen intelligenten Sensor zur anonymisierten Videoanalyse. Das Anonymous Video Analytics for Retail and Digital Signage (AVARD) genannte System überträgt allerdings keine Videosequenzen, sondern lediglich anonyme Metadaten. Eine Zertifizierung des Systems mit dem European Privacy Seal (EuroPriSe) wird gerade durchgeführt und stellt die Datensicherheit nach europäischen Datenschutzrichtlinien durch eine unabhängige und transparente Prüfung sicher. AVARD ist für digitale Werbeflächen oder im Einzelhandel zur Analyse des Kundenverhaltens einsetzbar.

  • Fraunhofer IIS und Nokia betreiben gemeinsames LTE-A-Testbed zur Erprobung neuer Mobilitäts- und IoT-Anwendungen

    Eine der beiden Basisstationen des LTETestbed am Fraunhofer IIS in Erlangen. © Fraunhofer IIS/Hans Adel

    Erlangen, 27. Februar 2015 – Ein Testbed mit einer einzigartigen Kombination aus großer räumlicher Abdeckung und neuester Long-Term-Evolution-Advanced (LTE-A)-Technologie ist das Ergebnis der Kooperation von Nokia und dem Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS in Erlangen. Mit diesem LTE-A-Testbed erprobt das Fraunhofer IIS neue Dienste und Anwendungen für das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) sowie für den Bereich der vernetzten Mobilität.

Seite:

Social Bookmarks