NAMES

NAMES - Notruf und Assistenzsysteme zur Erhaltung der Mobilität und Erhöhung der Selbstbestimmung im häuslichen Umfeld

NAMES© - Testaufbau
© Foto TeleOrbit GmbH

Mit NAMES© wird eine robuste und fehlertolerante Ortung im häuslichen Umfeld realisiert, die übergangslos im Freien und in der Wohnung funktioniert. Durch die Kommunikationsfähigkeiten der Lösung ist es möglich manuelle (durch den Nutzer ausgelöste) und automatisierte (durch ein Ereignis) Notruffunktionen zu realisieren.

Die Neuentwicklung der Indoor-Ortung wird über zwei unabhängige Technologien abgesichert, um Fehlalarme zu vermeiden: e-home Deckensensoren und iBeacons. Die awiloc® Lokalisierungslösung des Fraunhofer IIS  verwendet diese Beaconsignale zur Ortsbestimmung basierend auf einem Fingerprinting-Verfahren. Die Innovation der Lokalisierungslösung besteht in der koordinatenlosen Ortsbestimmung, die direkt von Signalbildern auf Räume schließen kann. Somit ist eine Lokalisierung ohne Karte möglich. Die Lokalisierung erzeugt allgemeinverständliche semantische Bezeichnungen (z.B. Raumnamen wie Küche, Esszimmer). Das ermöglicht eine schnelle und einfache Inbetriebnahme des Systems.

Die TeleOrbit GmbH führt diese Technologien mit der vorhandenen Outdoor-Ortungstechnik zusammen. Die verwendete Notruf- und Alarm-App wurde für den Einsatz in SmartPhoneWatches weiterentwickelt und für die Indoor-Ortung optimiert. Die neue NAMES-App wird auf SmartPhoneWatches installiert, die automatische Alarme und manuelle Notrufe versenden und die aktuelle Position innerhalb oder außerhalb von Gebäuden übermitteln.

Das Gesamtsystem ist somit sowohl für Szenarien zur Bestimmung des Aufenthaltsortes von Personen, die Überwachung von Aufenthaltsbereichen, eine manuelle und automatisierte Notruffunktion und die bestmögliche Unterstützung im Bedarfsfall anwendbar.

In konkreten Anwendungsszenarien kann jeder Alarm einen Raum zugeordnet werden, um ein unübliches Verhalten zu ermitteln. Beispielweise kann ein drei Stündiger Aufenthalt im Badezimmer auf einen Sturz hin deuten oder ein Tag im Schlafzimmer auf einen schlechten Allgemeinzustand hin deuten.

 

Projektpartner:

TeleOrbit GmbH, Nürnberg (Projektleitung)

ACX GmbH, Zwickau

Fraunhofer IIS, Nürnberg

wbg Nürnberg GmbH

avendi Senioren  Service GmbH, Weißenfels

 

Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM).