Audio und Medientechnologien

Der Forschungsbereich Audio und Medientechnologien beschäftigt sich seit mehr als 25 Jahren mit Audio- und Bildcodierung sowie Multimediatechnologien und ist durch seine maßgebliche Beteiligung an der Entwicklung von mp3 und AAC sowie den Entwicklungen rund um das digitale Kino wie die Erstellung des DCI-Testplans weltweit bekannt geworden.

Unsere Fraunhofer-Audiocodierungs-Technologien stecken in mehr als zehn Milliarden Geräten und wurden bereits von mehr als 1000 Unternehmen lizenziert. Zu den wichtigsten aktuellen Entwicklungen im Audio-Bereich zählen Fraunhofer Cingo® für virtuellen Surround-Sound auf mobilen Geräten, Fraunhofer Symphoria® für 3D-Klang im Auto, die Codecs AAC-ELD und EVS für Telefongespräche in CD-Qualität, sowie MPEG-H Audio, mit dem TV-Zuschauer den Ton individuell anpassen können.

Jüngste Entwicklungen im Bildbereich sind easyDCP für die Erstellung und das Abspielen digitaler Kinopakete und Masterformate sowie Realception®, ein Tool zur Verarbeitung von Lichtfeldaufnahmen. Daneben arbeiten wir an neuen Bildcodierverfahren basierend auf JPEG 2000 und JPEG XS mit.

Audio und Medientechnologien auf einen Blick

Profil

Im Forschungsbereich Audio und Medientechnologien beschäftigen wir uns seit über 25 Jahren mit Audio- und Bildsignalverarbeitung sowie -codierung.

 

Produkte

Mit seinen Audiocodecs und Medientechnologien ist der Weltmarktführer Fraunhofer IIS in Bereichen wie Automotive, digitaler Rundfunk, Postproduktion und Streaming aktiv. 

Forschung

Das Fraunhofer IIS bietet Dienstleistungen im Bereich Forschung und Entwicklung und berät Kunden zu zahlreichen Mediastandards und Technologien.

Lizenzierung

Möchten Sie eine unserer Technologien in Ihr Produkt integrieren? Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unseren Lizenzierungsprozess näher erklären.

Die mp3-Geschichte

Von den ersten Jahren des Codecs, seiner Vermarktung und der rasanten Entwicklung bis heute – erfahren Sie hier mehr über mp3.

Download

Hier finden Sie Produktbroschüren und Technical Paper sowie Implementierungshinweise für unsere Technologien.

Hot topic: Virtual Reality

Welche Technologien bietet das Fraunhofer IIS zum Thema Virtual Reality?

Aktuelles

Presse und Medien

Alle Presseinformationen zu »Audio und Medientechnologien« finden Sie im Pressebereich des Fraunhofer IIS.

30.5.2017: Telefonieren mit glasklarem Klang – Joseph-von-Fraunhofer-Preis für Erlanger Forscherteam

24.4.2017: Felix & Paul Studios integrieren Fraunhofer upHear Spatial-Audio-Technologie in Virtual Reality-Kamerasystem

27.02.2017: Fraunhofer IIS zeigt auf MWC 2017 weltweit eingesetzten Kommunikationscodec EVS für Hi-Fi-Mobiltelefonie

Fraunhofer Audio-Blog

Erfahren Sie mehr über die aktuellsten Themen des Bereichs Audio und Medientechnologien.

Unser Fraunhofer Audio-Blog ermöglicht Ihnen einen Blick hinter die Kulissen der Audiocodierung und -signalverarbeitung.

 

UHD-TV mit MPEG-H in Korea gestartet

Als erster Next-Generation-Audiocodec im Regelbetrieb eines 4K-UHD-TV-Services ging das MPEG-H-TV-Audio-System am 31. Mai in Südkorea an den Start. Das neue ultrahochauflösende Fernsehen wird nicht nur gestochen scharfe Bilder liefern, sondern auch beim Ton gibt es – dank MPEG-H – zwei vorher nie dagewesene Neuheiten.

 

Fraunhofer-Preis für EVS

Smartphones sind wahre Alleskönner, doch die Sprachqualität beim Telefonieren ist seit Jahren unverändert. Mit dem neuen Standard Enhanced Voice Services, kurz EVS, klingen die Worte des Telefonpartners so natürlich, als ob er neben einem stehen würde. Für die Entwicklung des Codecs wurden Markus Multrus, Dr. Guillaume Fuchs und Stefan Döhla, stellvertretend für ein Team aus über 50 Wissenschaftlern des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS in Erlangen, mit dem Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2017 ausgezeichnet.

 

Totgesagte leben länger

Vor kurzem haben wir auf unserer Webseite über das Ende des Lizenzprogramms von Technicolor und Fraunhofer informiert. Was bedeutet dies eigentlich, ist mp3 nun tot, wie häufig zu lesen war? Natürlich nicht! Fakt ist, mp3 ist ein Phänomen, das die gesamte Art und Weise, wie wir Musik konsumieren, verändert hat. Genauso wenig wie in den 90er Jahren der Siegeszug dieser Audiotechnologie aufgehalten werden konnte, kann sie jetzt für tot erklärt werden.

Messen und Veranstaltungen

Kontakt

Matthias Rose

Contact Press / Media

Matthias Rose

Leiter Marketing und Kommunikation, Audio und Medientechnologien

Fraunhofer IIS
Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen

Telefon +49 9131 776-6175

Fax +49 9131 776-6099