Audio und Medientechnologien

Die vier Generationen an Audiocodecs des Fraunhofer IIS

Seit mehr als 30 Jahren ist das Fraunhofer IIS eine weltweit anerkannte Institution im Bereich Audio- und Medientechnologien. Begonnen hat alles mit der Erfindung von mp3 und der Co-Entwicklung von AAC und HE-AAC. Heutzutage stecken in nahezu allen Geräten der Unterhaltungselektronik, wie Computern oder Mobiltelefonen, Fraunhofer Audiocodecs und liefern ein beeindruckendes Sounderlebnis – mittlerweile in der vierten Generation von Audiocodierverfahren.

Mit dem Testplan der Digital Cinema Initiative und der Software-Lösung easyDCP hat das Fraunhofer IIS die Digitalisierung im Kino maßgeblich vorangetrieben. Zu den neuesten technologischen Errungenschaften im Bereich Bewegtbild zählen Tools zur Verarbeitung von Lichtfelddaten, sowie Bildkodierstandards für die professionelle Videoproduktion.

Weitere Informationen zum Bereich Audio und Medientechnologien des Fraunhofer IIS

Unser Angebot

Der Bereich Audio und Medientechnologien des Fraunhofer IIS bietet Softwarelösungen für die folgenden Anwendungsfelder:

News

Erfahren Sie mehr über unsere aktuellsten Themen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen des Bereichs Audio und Medientechnologien, sowie Beiträge aus unserem Fraunhofer Audio-Blog und dem Fraunhofer IIS Magazin.

 

360 Reality Audio mit MPEG-H Audio offiziell vorgestellt

Wenn man sein Lieblingslied plötzlich ganz neu erlebt, in die Musik eintaucht oder das Gefühl hat, von den Musikern umgeben zu sein, dann hört man vielleicht gerade 360 Reality Audio. Dieses neue immersive Musikformat, basierend auf MPEG-H Audio, bringt Künstler und Fans einander näher als je zuvor. 

 

»Wir entwickeln die europäische Variante eines Sprachassistenten.«

Sprachassistenten verbreiten sich immer mehr. Doch sobald sie komplexe Inhalte und Kontext verstehen und semantische Bezüge herstellen sollen, wird es schwierig für sie. Zusammen mit ihrem Projektteam arbeitet Birgit Brüggemeier an der europäischen Variante eines Sprachassistenten und untersucht dabei, wie man diese Fehler dem Nutzer gegenüber kommunizieren kann, ohne dass dieser die Interaktion mit dem Sprachassistenten entnervt beendet.

 

TV Globo sendete „Rock in Rio“-Konzerte live mit MPEG-H-Sound über ISDB-Tb und 5G

„Rock in Rio“, eines der größten Musikfestivals der Welt, war live im terrestrischen ISDB-Tb-Fernsehen, via Internet als HLS-Stream und über 5G mit MPEG-H Audio zu sehen und hören.  

Bewegtbild-Experte Dr. Fößel: Ein Vermittler zwischen Ingenieuren und Kreativen

Fraunhofer SPEAKER-Projekt beim KI-Innovationswettbewerb des BMWi ausgezeichnet

Einhüllender und personalisierter Sound für brasilianisches Digitalfernsehen

IBC: MPEG-H Live-Produktionskette vom ESC 2019

Mehr zum Bereich Audio und Medientechnologien

 

Lizenzierung

Möchten Sie eine unserer Technologien in Ihr Produkt integrieren? Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unseren Lizenzierungsprozess näher erklären.

 

Produkte nach Kategorie

Hier finden Sie die neueste Generation von Audio-Codecs, Werkzeuge der Postproduktion für digitales Kino, Software-Implementierungen und noch vieles mehr, geordnet nach Produktkategorie.  

Forschung

Das Fraunhofer IIS bietet Dienstleistungen im Bereich Forschung und Entwicklung und berät Kunden zu zahlreichen Mediastandards und Technologien.

Newsletter

Erfahren Sie in unserem Audio und Medientechnologien-Newsletter mehr über aktuelle Projekte und Veranstaltungen des Bereichs!

Download

Hier finden Sie Produktbroschüren und Technical Paper sowie Implementierungshinweise für unsere Technologien.

Die mp3-Geschichte

Von den ersten Jahren des Codecs, seiner Vermarktung und der rasanten Entwicklung bis heute – erfahren Sie hier mehr über mp3.

Kontakt

Mandy Garcia

Contact Press / Media

Mandy Garcia

Leitung Marketing und Kommunikation Audio und Medientechnologien

Fraunhofer IIS
Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen

Telefon +49 9131 776-6178

Fax +49 9131 776-6099