Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT

Wir sind die Experten für industrielle Prüftechnik!

© Fraunhofer IIS/EZRT
Aus umfassenden Daten können mittels intelligenter softwarebasierter Methoden gezielt Informationen extrahiert werden.

Die Forschenden entwickeln am Fraunhofer Entwicklungszentrum Röntgentechnik moderne kognitive Sensorsysteme, die umfassende Daten generieren. Daraus können mittels intelligenter softwarebasierter Methoden gezielt Informationen extrahiert werden. Diese werden anschließend mit weiteren Metadaten verknüpft um die erhobenen Sensordaten sowie deren Auswertung in einen anwendungsspezifischen Kontext integrieren zu können. Das so generierte und aufbereitete ­Wissen versetzt unsere Kunden in die Lage, datenbasierte Entscheidungen fundiert und schnell zu treffen.

Bei der Informationsgewinnung liegt der Fokus auf der Erhebung von aufgabenspezifischen Merkmalen. Dabei gelangen wir mittels klassischer Algorithmen oder Methoden des Machine Learning von den gemessenen Rohdaten zu extrahierten Merkmalen. Auf dieser Basis kann bereits eine Bewertung auf Grundlage objektiver Entscheidungskriterien erfolgen.

Die Verknüpfung erhobener Informationen über mehrere Messzeitpunkte bzw. eine Verknüpfung mit weiteren komplementären Methoden führt zu aggregiertem Wissen. Dabei ist die semantische Kombination der unterschiedlichen Daten ein essentieller Bestandteil der Wissensgenerierung. Zusätzlich zu den erhobenen Merkmalen bzw. dem generierten Wissen wird somit der Zugang zu Informationen einem übergreifenden Kontext ermöglicht.

Das versetzt uns in die Lage, mittels Visualisierungen oder Methoden der Data Analytics  Handlungsempfehlungen aufzubereiten, diese auszuarbeiten oder daraus automatisierte Entscheidungen abzuleiten.

 

Unser Angebot

 

Profil

Hier erfahren Sie mehr über uns.

 

Technologien

Unser Angebot reicht von der klassischen zweidimensionalen Radioskopie über dreidimensionale Computertomographie bis hin zu optischen Technologien wie der Oberflächeninspektion.

 

Produkte

Hier finden Sie unsere Produkte: Systeme, Software und Systemkomponenten.

 

Forschungsthemen

Hier erhalten Sie Informationen über aktuelle Forschungskomplexe, an denen wir arbeiten.

 

Wissenschaftliches Applikationszentrum

Durch unseren Service können Sie die Qualität und Produktivität Ihrer Produkte und Prozesse erhöhen, Risiken minimieren und Produkte schneller auf den Markt bringen.

 

Projekte

Erfahren Sie mehr zu unseren Forschungsprojekten.

 

Leistungen

Unsere Fachabteilungen bieten individuelle Lösungen von optischen 3D-Messsystemen über industrielle Röntgenkameras bis hin zu schlüsselfertigen Röntgensystemen für industrielle Fertigungsebenen.

Downloads

Aktuelles

Presse und Medien


Alle Presseinformationen zur Zerstörungsfreien Prüfung finden Sie im Pressebereich des Fraunhofer IIS.

Presseinformationen

10.11.2021

Fränkisches Kooperationsprojekt »For5G«: Kirschbäume werden digital gedoubelt

Im Rahmen des Projekts »For5G« wird eine praxisnahe 5G-Anwendung für den Kirschenanbau entwickelt. Herzstück des Projekts, das in der Fränkischen Schweiz verortet ist, ist die Erzeugung und Analyse eines »digitalen Zwillings« von Obstbäumen. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse sollen zukünftig auch auf andere Anwendungsfälle übertragen werden. Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HWST) mit dem Institut für Gartenbau sowie der Landkreis Forchheim arbeiten gemeinsam an der Umsetzung. Das Projekt wird mit 1,4 Mio. Euro durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gefördert.
Read more

1.2.2021

Neuer Standort des Fraunhofer IIS: In Triesdorf entsteht ein »Fraunhofer-Zentrum für Technologien in der Pflanzen-Phänotypisierung«

Die Fraunhofer-Gesellschaft plant ein Zentrum für Biogene Wertschöpfung und Smart-Farming an unterschiedlichen Standorten in Bayern und Mecklenburg-Vorpommern. Das Zentrum soll unter Beteiligung mehrerer Fraunhofer-Institute innovative Technologien für eine nachhaltige Landwirtschaft entlang der gesamten Wertschöpfungskette erforschen und entwickeln – vom Saatgut bis zum veredelten Produkt, sowohl im Wasser als auch an Land. Das Gesamtvorhaben wird vom Bund mit 40 Mio. und vom Freistaat Bayern sowie von Mecklenburg-Vorpommern mit jeweils 20 Mio. gefördert. Das Fraunhofer IIS ist am Standort Triesdorf mit dem »Fraunhofer-Zentrum für Technologien in der Pflanzen-Phänotypisierung« maßgeblich beteiligt.
Read more

Fraunhofer IIS auf YouTube

Folgen Sie uns auf YouTube.

Messen und Veranstaltungen

Control

03. - 06. Mai 2022

Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung

Stuttgart

 

Tire Technology

05. - 07. April 2022

Messe und Konferenz für Reifenfertigungstechnologie

Hannover

Norman Uhlmann

Contact Press / Media

Dr. Norman Uhlmann

Bereichsleitung

Fraunhofer IIS
Flugplatzstraße 75
90768 Fürth

Telefon +49 911 58061-7560

Fax +49 911 58061-7599

Vanessa Jelito

Contact Press / Media

Vanessa Jelito

Bereichskommunikation

Fraunhofer IIS
Flugplatzstraße 75
90768 Fürth

Telefon +49 911 58061-7538

Fax +49 911 58061-7599