Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT

Das Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT ist ein Bereich des Fraunhofer- Instituts für Integrierte Schaltungen IIS in Erlangen und steht in enger Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren IZFP in Saarbrücken.

Das EZRT ist ein international führendes Forschungs- und Entwicklungszentrum mit Kernkompetenzen auf dem Gebiet des Zerstörungsfreien Monitorings entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Produktlebenszyklus, angefangen vom Rohstoff über die Produktion bis zum Recycling. Es definiert und erweitert den aktuellen Stand der Technik auf diesem Gebiet, insbesondere mittels bildgebenden Röntgen- und Magnetresonanztechnologien sowie optischen Prüftechniken. Dabei werden die Themen Sensorik und Simulation zur Datengewinnung, Bildverarbeitung zur Datenverbesserung und -auswertung (Metadatengewinnung), Systementwicklung, Messtechnik sowie Applikationen und Ausbildung bearbeitet. Gemäß dem Fraunhofer-Auftrag positioniert sich das EZRT zwischen grundlagenorientierter Forschung im Bereich der zerstörungsfreien Bildgebung sowie der industriellen Verwertung mit Endkunden und mit Systemintegratoren. Zur Stärkung der Wettbewerbsposition der bayerischen, deutschen und europäischen Wirtschaft und für die Erschließung neuer Märkte und Anwendungsgebiete erarbeitet das Entwicklungszentrum Röntgentechnik anwendungsorientierte Lösungen bis hin zu schlüsselfertigen Prototypsystemen, die das EZRT bei Bedarf in Zusammenarbeit mit seinen Partnern aus der Industrie in die Serienfertigung überführen.

Auf einen Blick

 

Profil

Hier erfahren Sie mehr über uns.

 

Technologien

Unser Angebot reicht von der klassischen zweidimensionalen Radioskopie über dreidimensionale Computertomographie bis hin zu optischen Technologien wie der Oberflächeninspektion.

 

Wissenschaftliches Applikationszentrum

Durch unseren Service am »Wissenschaftlichen Applikationszentrum« können wir entscheidend dazu beitragen, dass Sie die Qualität und Produktivität Ihrer Produkte und Prozesse erhöhen, Risiken minimieren, Compliance überprüfen und Produkte schneller auf den Markt bringen können.

 

Leistungen

Unsere Fachabteilungen bieten individuelle Lösungen von optischen 3D-Messsystemen über industrielle Röntgenkameras bis hin zu schlüsselfertigen Röntgensystemen für industrielle Fertigungsebenen. Zudem führen wir auch Struktur- und Prozessanalysen im Forschungsbereich durch. Der Kunde wird von der ersten Idee, über eine Machbarkeitsstudie, bis hin zum marktreifen Produkt von unseren Experten begleitet. Mit dieser Vorgehensweise bieten wir unserem Klientel individuelle und einzigartige Dienst- und Entwicklungsleistungen an, die hundertprozentig auf deren Anforderungen zugeschnitten sind.

Projekte

Erfahren Sie mehr zu unseren Forschungsprojekten.

Aus- und Weiterbildung

Das Fraunhofer EZRT bietet seit 2004 am Standort Fürth Aus- und Weiterbildungskurse im Bereich der zerstörungsfreien Prüfung mit Röntgentechnik an.  

Downloads

Hier finden Sie Flyer und Demoversionen zum Download.

Aktuelles

Presse und Medien


Alle Presseinformationen zur Zerstörungsfreien Prüfung finden Sie im Pressebereich des Fraunhofer IIS.

Presseinformationen

12.10.2017

Neue Studie belegt: Kieferorthopädische Untersuchungen ohne Röntgenstrahlung möglich

Forschenden des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS und des Universitätsklinikums Erlangen ist es gelungen, die Magnetresonanztomographie (MRT) in der Kieferorthopädie erfolgreich einzusetzen. So soll künftig beispielsweise die Position von verlagerten oder retinierten Zähnen ohne Röntgenstrahlung diagnostizierbar sein. Das Forschungsteam wurde für die Studie auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie prämiert.

Read more

19.4.2017

CT-Nachrüst-Kit »PolyCT« ermöglicht dreifache Zeitersparnis bei industrieller Computertomographie

Fürth: Der Bedarf an Computertomographie-Messuntersuchungen steigt enorm – das spüren insbesondere Messdienstleister. Abhängig von der Prüfanwendung können solche Messungen mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Deshalb hat das Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT gemeinsam mit dem xray-lab das Nachrüst-Kit »PolyCT« entwickelt, das eine Messzeitersparnis von bis zu Faktor drei ermöglicht. Das Add-on debütiert vom 24.–28. April auf der Hannover Messe, Halle 4 Stand E12.

Read more

21.3.2017

Förderbescheid-Übergabe »MRB-Integration« durch Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner

Würzburg: Daten gelten als der neue Rohstoff der Zukunft. Das Bayerische Wirtschaftsministerium fördert deshalb den Aufbau des Forschungsgebiets »Volumenbildgebende Zerstörungsfreie Prüftechnik und Biomaterialprüfung« im Rahmen der Integration des Forschungszentrums Magnet-Resonanz-Bayern MRB e.V. in das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS. Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner übergab am 21.3.2017 den Förderbescheid.

Read more

28.2.2017

Zerstörungsfreier Blick ins Innere von Objekten – Heidelberger Bildverarbeitungsforum in Fürth

Fürth: Zerstörungsfrei in das Innere von Objekten zu blicken wird in der industriellen Qualitätskontrolle und in der Sicherheitstechnik immer bedeutender. Das Heidelberger Bildverarbeitungsforum mit dem Schwerpunktthema »3D-Bildaufnahme mit durchdringender Strahlung« stellt die wichtigsten Methoden zur volumetrischen Bildaufnahme vor. Die Veranstaltung findet am 7. März erstmals im Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT in Fürth statt.

Read more

Fraunhofer IIS auf YouTube

Folgen Sie uns auf YouTube.

Messen und Veranstaltungen

Control Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung 2018

Besuchen Sie uns vom 24. bis 27. April 2018 auf der Landesmesse in Stuttgart. Wir freuen uns auf Sie!