News- und Pressebereich des Fraunhofer IIS

Aktuelle Informationen des Fraunhofer IIS

Lokalisierung und Vernetzung / 21.10.2020

Intelligente Schraubverbindung des Fraunhofer CCIT

Lokalisierung und Vernetzung / Smart Sensing and Electronics / 21.10.2020

Fraunhofer Solution Days vom 26.–29. Oktober 2020

Smart Sensing and Electronics / 20.10.2020

Dezentrales Monitoring von Covid-19-Patient*innen: Projekt M3Infekt startet

Supply Chain Services / 13.10.2020

Fraunhofer IIS erhält gemeinsam mit seinen Konsortialpartnern den CNA-Innovationspreis 2020

Lokalisierung und Vernetzung / 9.10.2020

Täuschungssichere Satellitennavigation: Fraunhofer IIS gewinnt Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2020

Supply Chain Services / 8.10.2020

Data Analytics und KI in der Logistik auf dem Deutschen Logistik-Kongress 2020 in Berlin

Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT / 30.9.2020

Bereich Entwicklungszentrum Röntgentechnik: Prof. Dr. Hanke übergibt Bereichsleitung

Audio und Medientechnologien / 29.9.2020

Audio- und Videotechnologien der nächsten Generation

Fraunhofer IIS / 25.9.2020

Fraunhofer IIS eröffnet Standort im Nürnberger Augustinerhof

Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT / 25.9.2020

Fraunhofer IIS gelingt Röntgenaufnahme von römischem Schienenpanzer

Entwicklungszentrum Röntgentechnik / 24.9.2020

Kann Computertomo-graphie die Entwicklung von Autos beschleunigen?

Lokalisierung und Vernetzung / 17.9.2020

Staatsminister Aiwanger eröffnet 5G Bavaria-Testzentrum und das Testbed-Industrie 4.0

Entwicklung Adaptiver Systeme / 15.9.2020

AI Innovation Days 2020

Supply Chain Services / 11.9.2020

Wie schaffen wir krisenresiliente Supply Chains in Corona-Zeiten?

Supply Chain Services / 3.9.2020

Mehr Nachhaltigkeit in der Transportlogistik: Mit KI Emissionen reduzieren

Pressemitteilungen

Suche nach Presseimitteilungen

 

Suchen Sie nach Suchbegriff und Datum oder nur nach Datum.

 

  • intelligente Schraubverbindung
    © Fraunhofer IIS

    Lockere Schrauben an wichtigen Verbindungsstellen sind ein erhebliches Sicherheitsrisiko. Das Forschungszentrum IoT-COMMs – Teil des Fraunhofer-Clusters of Excellence Cognitive Internet Technologies CCIT – hat eine intelligente Schraubverbindung entwickelt, die eine drahtlose, energie-autarke Überwachung ermöglicht. Dabei misst ein Dünnschichtsensor Krafteinwirkungen auf die Schraubverbindung und Veränderungen der Umgebungstemperatur am Montageort. Die Schraube überträgt über das standardisierte mioty®-Funkprotokoll regelmäßig Belastungsdaten zur Kontrolle. Ziel ist die Realisierung einer energieautarken Überwachung von Strukturen wie z.B. Brücken, Gerüsten, Windkraftanlagen in einem permanenten Langzeit-Monitoring. Die Lösung wird zu den Fraunhofer Solution Days vom 26.–29. Oktober 2020 erstmalig vorgestellt.

    mehr Info
  • Das digitale Event vom 26.–29. Oktober 2020 der Fraunhofer-Gesellschaft präsentiert aktuelle Technologie-Highlights, Workshops und Live-Chats mit Expertinnen und Experten. Jeder Tag hat einen anderen Leitmarkt zum Thema: Anlagen- und Maschinenbau, Digitalwirtschaft, Gesundheit und Mobilität. Das Fraunhofer IIS ist bei allen Themen vertreten.

    mehr Info
  • Das Fraunhofer Clusterprojekt M³Infekt zielt darauf ab, ein Monitoringsystem zu entwickeln, das ein schnelles Eingreifen bei plötzlichen Zustandsverschlechterungen ermöglicht. Das System soll modular, multimodal und mobil sein und kann zum Beispiel bei der Behandlung von Covid-19-Patient*innen eingesetzt werden. Durch die frühzeitige Einleitung erforderlicher Maßnahmen hilft das System, Krankheitsverläufe abzumildern, die Therapiedauer zu verkürzen und Intensivtherapiestationen flexibel zu nutzen.

    mehr Info
  • Die Preisträger Dr. Wolfgang Felber, Dr. Günter Rohmer und Alexander Rügamer, Fraunhofer IIS
    © Fraunhofer/Piotr Banczerowski

    Polizei, Zoll, Feuerwehr, kritische Infrastrukturen: Sie sind zunehmend angewiesen auf Satellitennavigation. Doch diese ist leicht zu stören und zu manipulieren. Ein Forscherteam des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS aus Nürnberg schafft Sicherheit – mit einer robusten, vertrauenswürdigen und täuschungssicheren Lösung. Dafür erhält es einen von vier, jeweils mit 50 000 Euro dotierten Joseph-von-Fraunhofer-Preisen.

    mehr Info
  • Vom 21. bis 23. Oktober 2020 präsentiert die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services des Fraunhofer IIS auf dem Deutschen Logistik-Kongress in Berlin Data Analytics- und KI-Methoden, die die Supply Chain revolutionieren, beispielsweise bei der Netzwerkoptimierung, Kennzahlenermittlung, Mitarbeitereinsatzplanung oder der Ereignisvorhersage von Verspätungen, Kundenbedarfen und Lagerbeständen. Auf dem Stand LA08 im Hotel Intercontinental informiert Fraunhofer SCS ebenso über neueste Daten und Entwicklungen im Logistikmarkt; u. a. auf Basis der komplett überarbeiteten europäischen Edition der »TOP 100 der Logistik« bzw. der Logistikimmobilien-Plattform »L.Immo online«.

    mehr Info
  • Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS eröffnet Anfang nächsten Jahres im Augustinerhof-Areal in der Nürnberger Altstadt einen weiteren Standort. In direkter Nachbarschaft zum Zukunftsmuseum wird im Augustinerhof die angewandte Forschung des Instituts in den Leitthemen Audio und Medientechnologie sowie kognitive Sensorik und KI erlebbar und Raum für den fachlichen Austausch und das Netzwerken geboten. Über zwei Etagen werden künftig zudem die unterschiedlichsten Veranstaltungsformate des Fraunhofer IIS realisiert.

    mehr Info
  • XXL-CT
    © Fraunhofer IIS/ Paul Pulkert

    Forschenden des Fraunhofer-Entwicklungszentrums Röntgentechnik EZRT des Fraunhofer IIS ist es gelungen, einen einzigartigen Fund zu durchleuchten. Mithilfe des weltweit größten öffentlich zugänglichen Computertomographie-Systems konnte ein am Ort der Varusschlacht gefundener römischer Schienenpanzer zerstörungsfrei gescannt werden – und die Ergebnisse sind beeindruckend.

    mehr Info

Über das Fraunhofer IIS

Das Fraunhofer IIS ist Forschungsstätte und Partner der Wirtschaft in den Bereichen mikroelektronische Systeme und Software.

Leitbild

Das Fraunhofer IIS betreibt international vernetzt Spitzenforschung zum unmittelbaren Nutzen für die Wirtschaft und zum Vorteil für die Gesellschaft.

Profil

Wer wir sind.

Was wir machen.

Wie wir arbeiten.

Leitthemen

Die Forschungsthemen Audio und Medientechnologien sowie kognitive Sensorik verfolgen wir konsequent und strategisch, um unsere Kunden und Partner auch für die Märkte der Zukunft erstklassig begleiten zu können.