Aktuelle Presseinformationen

Aktuelle Presseinformationen

15.5.2018

Neue Dimension in der Röntgenanalyse – Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2018 für Forscher des Fraunhofer IIS

Forschern des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS ist es gelungen, sehr große Objekte, wie etwa Frachtcontainer, zu durchleuchten und mit dreidimensionalen Bildern zu analysieren. Für die XXL-Computertomographie wurden Michael Salamon, Nils Reims und Dr. Michael Böhnel mit dem Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2018 ausgezeichnet. Das Fraunhofer IIS konnte den Preis damit zum sechsten Mal in Folge gewinnen.

Read more

14.5.2018

Neue Tools für personalisierte Audioinhalte - EU-Projekt ORPHEUS präsentiert am 15. Mai Innovationen zu objektbasiertem Ton beim Workshop in München

Stellen Sie sich vor, Sie könnten die Länge einer Radiodokumentation individuell anpassen oder ein Hörspieldrama aus verschiedenen Perspektiven anhören. Diese und viele weitere personalisierten und immersiven Funktionen werden durch ein neuartiges technologisches Konzept namens objektbasierte Medien möglich. Damit werden sich die Produktion und das Hörerlebnis von Radiosendungen und Medienproduktionen grundlegend verändern. Wichtige Werkzeuge und Anwendungen, für die objektbasierte Medienproduktion, wurden im europäischen Projekt ORPHEUS entwickelt. Daran beteiligt waren 10 namhafte internationale Partner, darunter öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten, Firmen und Forschungsinstitute.

Read more

23.4.2018

Über große Distanz, energieeffizient und robust – Sensordatenübertragung im Industriellen Internet der Dinge

Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS stellt auf der Hannover Messe die drahtlose Übertragungstechnologie MIOTY® für Anwendungen im industriellen Internet der Dinge (IIoT) vor. Dank eines zuverlässigen, robusten Verfahrens können Daten von einigen hunderttausend Sensoren effizient und energiesparend auch über große Distanzen sicher übertragen werden. Anwendungen in der Fernüberwachung von großen Industrieanlagen, Ge-bäuden oder Betriebsgeländen sowie Smart City-Lösungen sind für den Einsatz prädestiniert. MIOTY® ist eine hardwareunabhängige Softwarelösung, die in die ETSI-Standardisierung (European Telecommunications Standards Institute) für so genannte Low-Throughput-Netzwerke eingebracht wurde. Die Fraunhofer-Experten zeigen die lizensierbare MIOTY®-Technologie auf derzeit aktuellen Hardwarekomponenten als Monitoringlösung in der Industrie.

Read more

23.4.2018

Intelligente Objekte steuern die Produktion im Industriellen Internet der Dinge

Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS stellt auf der Hannover Messe in Halle 2/C22 Technologien und Anwendungen für den Einsatz kognitiver Sensorik im Industrial Internet of Things (IIoT) vor. Am Beispiel eines Forschungsprojektes zur Digitalisierung der industriellen Produktion mit SIEMENS zeigen die Experten des Fraunhofer IIS für Vernetzung und Kommunikation smarte Sensoren für die Flexibilisierung und Qualitätssicherung in der Produktion. Dabei begleitet ein elektronischer Tag das zu fertigende Produkt durch den gesamten Produktionsprozess. Anhand der mitgeführten Produktdaten und der gewonnenen Kontextinformationen kann das intelligente Werkstück jederzeit eigenständig Prozessschritte erkennen, protokollieren und steuern.

Read more

Fraunhofer bei Youtube

Bitte wählen Sie das gewünschte Video über den Playlist Button im Youtube Fenster oben links aus.

Hinweis: Mit dem Starten des Videos werden Daten an youtube übertragen.

Suche nach Presseinformationen 

 

Suchen Sie nach Suchbegriff und Datum oder nur nach Datum.

 

zurücksetzen
  • © Kurt Fuchs / Fraunhofer

    Forschern des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS ist es gelungen, sehr große Objekte, wie etwa Frachtcontainer, zu durchleuchten und mit dreidimensionalen Bildern zu analysieren. Für die XXL-Computertomographie wurden Michael Salamon, Nils Reims und Dr. Michael Böhnel mit dem Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2018 ausgezeichnet. Das Fraunhofer IIS konnte den Preis damit zum sechsten Mal in Folge gewinnen.

    mehr Info
  • Stellen Sie sich vor, Sie könnten die Länge einer Radiodokumentation individuell anpassen oder ein Hörspieldrama aus verschiedenen Perspektiven anhören. Diese und viele weitere personalisierten und immersiven Funktionen werden durch ein neuartiges technologisches Konzept namens objektbasierte Medien möglich. Damit werden sich die Produktion und das Hörerlebnis von Radiosendungen und Medienproduktionen grundlegend verändern. Wichtige Werkzeuge und Anwendungen, für die objektbasierte Medienproduktion, wurden im europäischen Projekt ORPHEUS entwickelt. Daran beteiligt waren 10 namhafte internationale Partner, darunter öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten, Firmen und Forschungsinstitute.

    mehr Info
  • Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS stellt auf der Hannover Messe die drahtlose Übertragungstechnologie MIOTY® für Anwendungen im industriellen Internet der Dinge (IIoT) vor. Dank eines zuverlässigen, robusten Verfahrens können Daten von einigen hunderttausend Sensoren effizient und energiesparend auch über große Distanzen sicher übertragen werden. Anwendungen in der Fernüberwachung von großen Industrieanlagen, Ge-bäuden oder Betriebsgeländen sowie Smart City-Lösungen sind für den Einsatz prädestiniert. MIOTY® ist eine hardwareunabhängige Softwarelösung, die in die ETSI-Standardisierung (European Telecommunications Standards Institute) für so genannte Low-Throughput-Netzwerke eingebracht wurde. Die Fraunhofer-Experten zeigen die lizensierbare MIOTY®-Technologie auf derzeit aktuellen Hardwarekomponenten als Monitoringlösung in der Industrie.

    mehr Info
  • © Volkswagen

    Nürnberg/Dresden: 2016 wurde das Pick-by-Local-Light System (PbLL) für den »Volkswagen Innovationstag Logistik« in Wolfsburg als eine von 18 Innovationen ausgewählt. Seit März 2018 läuft in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden ein erstes Testsystem, das die grundsätzliche Funktionalität und den Mehrwert des drahtlosen PbLL evaluiert: schnelle Installation und einfache Umgestaltung von Regalen für die Realisierung einer flexiblen und aufwandsarmen Kommissionierung. Erste Tests haben gezeigt, dass Aufträge durch das neue System doppelt so schnell abgearbeitet werden können.

    mehr Info
  • Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS stellt auf der Hannover Messe in Halle 2/C22 Technologien und Anwendungen für den Einsatz kognitiver Sensorik im Industrial Internet of Things (IIoT) vor. Am Beispiel eines Forschungsprojektes zur Digitalisierung der industriellen Produktion mit SIEMENS zeigen die Experten des Fraunhofer IIS für Vernetzung und Kommunikation smarte Sensoren für die Flexibilisierung und Qualitätssicherung in der Produktion. Dabei begleitet ein elektronischer Tag das zu fertigende Produkt durch den gesamten Produktionsprozess. Anhand der mitgeführten Produktdaten und der gewonnenen Kontextinformationen kann das intelligente Werkstück jederzeit eigenständig Prozessschritte erkennen, protokollieren und steuern.

    mehr Info
  • Messreihen können mit »PolyCT« bis zu dreimal schneller geprüft werden. Im Bild wurde das Nachrüst- Kit mit drei Zündkerzen bestückt. ©xray-lab
    © xray-lab

    Das Fraunhofer Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT, ein Bereich des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS, zeigt vom 24. bis 27. April 2018 auf der Control in Stuttgart neue Lösungen für die industrielle Computertomographie (CT). Auf dem Gemeinschaftsstand der Fraunhofer-Allianz Vision in Halle 6 am Stand 6302 können sich Besucher unter anderem über das neue Software-System »CloudCT« informieren, das in der Lage ist, CT-Daten zentral über einen Cloud-Server zu organisieren und zu visualisieren.

    mehr Info
  • Prof. Dieter Seitzer, vielfach ausgezeichneter Wissenschaftler, ehemaliger Leiter des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS und Wegbereiter von mp3, feiert am 17. April 2018 seinen 85. Geburtstag.

    mehr Info
  • Die 3D-Audio-Arbeitsgruppe des chinesischen Standardisierungsgremiums AVS hat das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS als Technologielieferanten für die Codierung des 3D-Klangs im zukünftigen landesweiten 4K UHD TV-Service ausgewählt. Fraunhofer hat das MPEG-H TV Audio System vorgeschlagen, das – angepasst an die Anforderungen des chinesischen Marktes – hervorragende Audioqualität im Fernsehsystem der neuen Generation liefern wird.

    mehr Info
  • © Fraunhofer IIS

    Die immer stärkere Nutzung des verfügbaren Frequenzspektrums stellt die Kommunikationsindustrie vor große Herausforderungen: Drahtlose Kommunikationssysteme müssen zunehmend in der Lage sein, auch bei auftretenden Koexistenz- und Interferenzproblemen einwandfrei zu funktionieren. Die vom Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS entwickelten digital abstimmbaren Hochfrequenzfilter (HF-Filter) ermöglichen einen dynamischen und verzögerungsfreien Zugriff auf unterschiedliche Frequenzen. Diese HF-Filter werden auf der embedded world 2018 vorgestellt.

    mehr Info

Immer aktuell

Presseinformationen Fraunhofer IIS/EAS

 

 

Aktuelle Meldungen aus dem Institutsteil Entwurfsautomatisierung EAS des Fraunhofer IIS finden Sie hier:

 

 

Fraunhofer IIS Magazin

Die Forschung steckt voller interessanter Geschichten. Erfahren Sie mehr darüber im Fraunhofer IIS Magazin.  

Kontakt

Allgemeine Anfragen richten Sie bitte an presse@iis.fraunhofer.de.

Im Weiteren finden Sie die Ansprechpartner in der Unternehmenskommunikation.

Mediathek

Weiteres Infomaterial und Fachtexte können Sie im Downloadbereich herunterladen.

Über das Fraunhofer IIS

Das Fraunhofer IIS ist Forschungsstätte und Partner der Wirtschaft in den Bereichen mikroelektronische Systeme und Software.