Fraunhofer IIS startet 5G-Initiative in Bayern

5G Bavaria

5G Bavaria Logo
© Fraunhofer IIS

Logo StMWi
© StMWi

Die Initiative »5G Bavaria« des Fraunhofer IIS begleitet den Übergang von der Forschung und Standardisierung in die Anwendung. Sie bietet Unternehmen die Möglichkeit zur Evaluierung von neuen Funktionalitäten in einem 5G-Gesamtsystemkontext mittels Simulation und Emulation im Labor sowie in anwendungsspezifischen 5G-Testumgebungen (»Testbeds«) mit realer Mobilfunkumgebung.

Testzentrum am Fraunhofer IIS
Die Simulation und Emulation von 5G-Technologien findet am Testzentrum in virtuellen Testumgebungen statt. Anwender erhalten hier ein schnelles Feedback über die Nutzbarkeit von 5G für ihre Anwendung und können frühzeitig Verbesserungsmöglichkeiten und Prototypen erarbeiten.

Testbeds in Bayern
Ergänzend zum 5G-Testzentrum plant und koordiniert das Fraunhofer IIS den Aufbau und Betrieb verschiedener 5G-Testbedsin unterschiedlichen Regionen Bayerns. Die Testbeds dienen dazu, konkrete Use Cases der Anwender mit 5G-Technologie zu erproben, um die Möglichkeiten und Grenzen von 5G auszutesten – und das bevor 5G flächendeckend verfügbar ist.

Mehr Informationen zu 5G Bavaria