Data Analytics als Schlüssel

 

»In Zeiten, in denen Datenströme ständig wachsen und Unternehmen aus den Datenschätzen wertvolle Entscheidungsgrundlagen gewinnen, müssen die Methoden und Verfahren zur Analyse der Daten entsprechend weiterentwickelt werden – über die Grenze des derzeit Machbaren hinaus«, sagt Alexander Martin. Was er damit meint, beschreibt er ohne Umschweife: »Mich interessieren die Probleme, für die es noch keine oder keine zufriedenstellende Lösung gibt und bei denen die Methoden an ihre Limits stoßen. Damit wir die Grenzen des Berechenbaren um ein kleines Stück verschieben können.«

 

Oftmals geht es um die Erklärung für etwas, das anfangs nicht zu erklären war. Mit Verfahren der Künstlichen Intelligenz werden Zusammenhänge aufgedeckt und die methodische Analyse von Daten und die darauf aufsetzende Optimierung und Verwertung liefert neue Erkenntnisse für die Anwendung.