Presseinformationen nach Forschungsbereichen

Audio und Medientechnologien

17.3.2021

Mit Google Arts & Culture virtuell in die mp3-Story eintauchen

Google Arts & Culture stellt mit »Music, Makers & Machines« ein interaktives Onlineformat vor, das die Entwicklung und Relevanz elektronischer Musik hervorhebt. Die Plattform ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit von über 50 Akteuren, darunter auch das Fraunhofer IIS. Unter dem Titel »mp3 und mehr« stellt das Fraunhofer IIS die Geschichte von mp3 sowie die Funktionsweise der Audiocodierung vor.

 

1.2.2021

Institutsleiter Dr. Bernhard Grill zum Honorarprofessor ernannt

Prof. Dr.-Ing. Bernhard Grill, seit 2016 Institutsleiter am Fraunhofer IIS in Erlangen mit Zuständigkeit für Audio und Medientechnologien, ist zum 21.01.2021 zum Honorarprofessor am Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) bestellt worden. Die Urkunde überreichte Universitätspräsident Prof. Dr. Joachim Hornegger.

25.1.2021

Fraunhofer IIS startet Testservice und Markenprogramm für xHE-AAC-Audiocodec

Das Fraunhofer IIS bietet ab sofort einen webbasierten Testservice an, mit dem Entwickler und Hersteller ihre Implementierungen des xHE-AAC®-Audiocodecs auf Konformität mit den MPEG-Standards prüfen können. Mit dem unter https://test.xhe-aac.com erreichbaren Dienst können registrierte Nutzer sowohl Encoder als auch Decoder testen.

5.1.2021

Netflix verwendet xHE-AAC-Audiocodec auf mobilen Android-Geräten

Das Fraunhofer IIS gab heute bekannt, dass Netflix ab sofort den xHE-AAC-Audiocodec nutzt, den Fraunhofer federführend entwickelt hat. Der Streamingdienst hat sich eine Lizenz für die hochwertige xHE-AAC-Software des Fraunhofer-Instituts gesichert, um sein gesamtes Angebot aus vielfältigsten Genres und Sprachen, von TV-Serien über Dokus bis hin zu Spielfilmen, damit zu encodieren.

 

5.1.2021

Fraunhofer IIS: Institutsleiter Dr. Bernhard Grill feiert 60. Geburtstag

Dr. Bernhard Grill, seit 2016 Institutsleiter am Fraunhofer IIS in Erlangen mit der Zuständigkeit für Audio und Medientechnologien, feiert am 5. Januar 2020 seinen 60. Geburtstag. Er ist einer der Mitentwickler des mp3-Formats.

19.11.2020

10 Jahre AudioLabs in Erlangen: Eine Erfolgsgeschichte

Vor 10 Jahren, zum Semesterbeginn 2010 startete eine bis dahin einzigartige Kooperation zwischen der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg FAU und dem Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS: Die International Audio Laboratories Erlangen. Mittlerweile ist die Forschungseinrichtung eine international anerkannte, renommierte Institution geworden, mit sechs eigenen Professuren und einem heute 50-köpfigen Team.

18.11.2020

Bewegtbild-Experte Dr. Siegfried Fößel wird Honorarprofessor an der Hochschule für Fernsehen und Film

Die Digitalisierung der Medien ist sein Thema. Am Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen leitet Dr. Siegfried Fößel die Abteilung Bewegtbildtechnologien und an der Hochschule für Fernsehen und Film in München vermittelt er sein Wissen an Studierende. Nun hat die Hochschule den Bewegtbild-Experten zum Honorarprofessor ernannt. Seine Aufgabe: Neue technische Entwicklungen in das Lehrangebot integrieren.

11.11.2020

Sound United stattet Heimkino-Produkte von Denon und Marantz mit MPEG-H 3D Audio aus

Sound United LLC, Mutterunternehmen von Denon, Polk Audio, Marantz, Definitive Technology, HEOS, Classé sowie Boston Acoustics, und das Fraun-hofer IIS, Hauptentwickler des MPEG-H-Audio-Standards, haben heute be-kannt gegeben, dass MPEG-H 3D Audio ab sofort in zahlreichen Heimkino-Produkten des Unternehmens verfügbar ist. MPEG-H-kompatibel werden die ausgewählten AV-Verstärker und -Preprocessor von Denon und Marantz durch ein Firmware-Update.

7.4.2020

Projekt SPEAKER startet Aufbau einer KI-Plattform für B2B-Dialogsysteme

Ob Gesundheitssektor, Finanzwesen oder Industrie: Sprachassistenten auf Basis von Künstlicher Intelligenz (KI), die europäische Standards in puncto Datensicherheit und Datenhoheit adressieren, bieten für viele Unternehmen wichtige Zukunftsperspektiven. Unter der Leitung der Fraunhofer-Institute für Integrierte Schaltungen IIS und für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS entwickeln die Konsortialpartner des Projekts »SPEAKER« ab sofort eine deutsche Sprachassistenzplattform. Ziel des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie BMWi im Rahmen des KI-Innovationswettbewerbs geförderten Projekts ist es, Infrastruktur, Technologiebausteine und Standards für sprachgesteuerte Dialogsysteme für den Business-to-Business-Einsatz bereitzustellen. Zum Kick-off des Projekts kamen die beteiligten Partner heute virtuell zusammen und setzten offiziell den Startschuss zur Umsetzung ihrer Sprachassistenzplattform »Made in Germany«.

5.3.2020

Fraunhofer IIS liefert NXP Semiconductors umfassende MPEG-Audiocodec-Suite

NXP® Semiconductors wird zukünftig das MPEG-Audio-SDK des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS nutzen. Dieses Software-Paket deckt vier Generationen an Audiocodecs ab: sowohl die älteren MPEG Layer-1/2/3 als auch den MPEG-H 3D Audio-Standard und die AAC-Codec-Familie, einschließlich xHE-AAC. NXP wird diese Codecs in seine Multimedia-Systemlösungen integrieren, die in Home Entertainment-Produkten wie Set-Top-Boxen, Soundbars oder Smartspeakern zum Einsatz kommen.

6.2.2020

Einhüllende Musik aus dem Amazon Echo Studio-Smartspeaker – mit Hilfe von Fraunhofer-Technologie

Amazon hat die MPEG-H Audio-Decodersoftware des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS lizenziert und in den neuen »Echo Studio«-Smartspeaker integriert. Die MPEG-H-Audiotechnologie wird in den neuen immersiven Musikstreamingdiensten eingesetzt, die auf dem Sony »360 Reality Audio«-Format basieren. Die 360 Reality Audio-Services von Amazon Music HD auf dem Echo Studio werden damit ebenfalls von der Fraunhofer-Software ermöglicht.

16.10.2019

360 Reality Audio mit MPEG-H Audio offiziell vorgestellt

Wenn man sein Lieblingslied plötzlich ganz neu erlebt, in die Musik eintaucht oder das Gefühl hat, von den Musikern umgeben zu sein, dann hört man vielleicht gerade 360 Reality Audio. Dieses neue immersive Musikformat, basierend auf MPEG-H Audio, bringt Künstler und Fans einander näher als je zuvor.  

19.9.2019

SPEAKER-Projekt beim KI-Innovations-
wettbewerb des BMWi ausgezeichnet

Das Projekt SPEAKER zum Aufbau einer Sprachassistenzplattform »made in Germany« wurde beim Innovationswettbewerb »Künstliche Intelligenz als Treiber für volkswirtschaftlich relevante Ökosysteme« des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) ausgezeichnet. Damit ist das Fraunhofer-Projekt eines von 16 herausragenden Konzepten, die sich gegen die Konkurrenz von über 130 Einreichungen durchsetzen konnten. Die Preisverleihung fand am 19. September 2019 im Rahmen der Eröffnungsfeier des Forums Digitale Technologien in Berlin statt.

6.9.2019

Fraunhofer IIS ContentServer R7 ab sofort verfügbar

Ab sofort ist die Fraunhofer ContentServer Technologie, die hinter vielen professionellen Rundfunk-Lösungen für DAB+ und DRM (Digital Ra-dio Mondiale) steckt, in der neuesten Version R7 bei den Fraunhofer-OEM-Partnern verfügbar. Mit dem neuen DAB+/DRM ContentServer R7 können Rundfunkveranstalter Audioinhalte und attraktive Datendienste wie gewohnt problemlos auf Sendung bringen und gleichzeitig von den neuesten Standard-Upgrades und einer Reihe neuer Features profitieren.

4.6.2019

Neues vom Erlanger Berg auf dem Digitalradio lesen

Die funklust-Campusmedien haben anlässlich der Erlanger Bergkirchweih ihr DAB+ Angebot erweitert: Dank einer Kooperation mit den Erlanger Nachrichten/nordbayern.de sind alle Neuigkeiten zum Thema »Berch« ab sofort als eigener Menüpunkt im DAB+ Textinformations-Dienst Journaline des funklust-Campusradios abrufbar. Journaline wurde maßgeblich vom Fraunhofer IIS entwickelt.

4.6.2019

WDR und Fraunhofer IIS arbeiten an Optimierung des Fernsehtons

Der WDR und das Fraunhofer IIS testen in einem gemeinsamen Projekt, wie sich der Fernsehton bezüglich Sprachverständlichkeit und Barrierefreiheit optimieren lässt. Hierzu kommt das maßgeblich vom Fraunhofer IIS entwickelte Tonübertragungsverfahren MPEG-H Audio zum Einsatz, das neben der Sprachverständlichkeit auch den Raumklang verbessern kann.

21.5.2019

Fraunhofer IIS lizenziert MPEG-H Audio-Patente an LG Electronics

Das Fraunhofer IIS lizenziert seine MPEG-H Audio-Patente an LG Electronics Inc. Dies ermöglicht LG, Produkte mit MPEG-H Audio-Funktionalität herzustellen. Das maßgeblich vom Fraunhofer IIS entwickelte MPEG-H-Audiosystem ist in Fernsehstandards wie ATSC 3.0 und DVB spezifiziert und wurde bereits in vielen europäischen Ländern, deren Digitalfernseh-Systeme auf Digital Video Broadcasting (DVB) basieren, erfolgreich getestet.

22.1.2019

Fraunhofer IIS testet Katastrophenwarndienst EWF über Digitalradio DAB+

Seit Mitte November 2018 werden in Erlangen auf dem DAB+-Sender des Fraunhofer IIS regelmäßig EWF-Testalarme für den Test spezieller Empfangsgeräte ausgesendet. EWF (Emergency Warning Functionality) ist eine neue Form der barrierefreien Alarmierung innerhalb weniger Sekunden, die der digitale terrestrische Rundfunkstandard DAB+ bietet und im Katastrophenfall auch im Standby befindliche Empfänger aktivieren kann.

19.12.2018

Fraunhofer IIS feiert mehrere CES-Premieren

Auf der CES 2019 vom 8. bis 11. Januar 2019 in Las Vegas zeigt das Fraunhofer IIS die aktuellsten Entwicklungen im Bereich Audio und Medientechnologien. Darunter, und erstmals auf der CES: die ersten im Handel erhältlichen MPEG-H-fähigen 3D-Soundbars, Sonamic Loudness für Soundsysteme im Auto, der xHE-AAC-Audiocodec als nativer Bestandteil von Android, sowie upHear Voice Quality Enhancement für verbesserte Spracherkennung in smarten Geräten. CES-Besucher können diese und weitere Produkte und Technologien am Fraunhofer-Stand 20236 in der South Hall 1 im Las Vegas Convention Center (LVCC) hautnah erleben.

12.10.2018

Erlanger Forscher erhält KlarText-Preis

Christof Weiß, Mitarbeiter der International Audio Laboratories Erlangen (Audiolabs), wurde mit dem KlarText-Preis der Kaus Tschira Stiftung in der Kategorie Informatik ausgezeichnet. Der Siegerbeitrag mit dem Titel »Das ist Haydn. Ganz sicher!« erläutert auf allgemein verständliche Weise zentrale Ideen und Ergebnisse seiner Doktorarbeit und befasst sich mit Algorithmen, die Musikstile erkennen können. Die Audiolabs sind eine gemeinsame Einrichtung des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

14.9.2018

IBC 2018: Fraunhofer IIS und Vewd zeigen HbbTV mit MPEG-H Audio

Auf der Messe IBC in Amsterdam präsentieren das Fraunhofer IIS und Vewd, einer der größten Anbieter von Over-the-top content (OTT)-Software für Smart-TVs, eine HbbTV-Demo mit DVB DASH-Streaming und MPEG-H Audio. Das Herz der Demonstration ist eine Set-Top Box mit Vewd-Core und einem Vewd HbbTVModul, das MPEG-H laut der neuesten HbbTV-Spezifikation (2.0.2) unterstützt.

25.6.2018

Yandex und Fraunhofer IIS realisieren ersten russischsprachigen Smart Speaker

Yandex, Betreiber einer marktführenden Suchmaschine in Russland sowie Entwickler intelligenter Produkte und Dienstleistungen für maschinelles Lernen, hat die upHear® Voice Quality Enhancement-Technologie von Fraunhofer in den ersten intelligenten Lautsprecher des Unternehmens integriert. Damit kann das Gerät Sprachbefehle präzise hören, ganz egal wo im Raum sie gegeben wurden.

22.6.2018

Fraunhofer erweitert nativen AAC-Support in Android mit xHE-AAC für bessere Audioqualität bei niedrigen Datenraten

Mit dem Erscheinen der Android Developer Preview 3 (Beta 2) präsentiert das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS eine erweiterte Version der FDK AAC Codec-Bibliothek, die bereits seit 2012 Teil des mobilen Betriebssystems ist. Das FDK2 beinhaltet zahlreiche neue Technologien für Android-OEMs, -Serviceprovider und -Entwickler, darunter xHE-AAC für Video- und Musikübertragung bei Datenraten bis zu 12 kbit/s für Stereo.

14.5.2018

Neue Tools für personalisierte Audioinhalte - EU-Projekt ORPHEUS präsentiert Innovationen zu objektbasiertem Ton

Die Länge einer Radiodokumentation individuell anpassen, oder ein Hörspieldrama aus verschiedenen Perspektiven anhören - diese und viele weitere personalisierten und immersiven Funktionen werden durch ein neues technologisches Konzept namens objektbasierte Medien möglich. Wichtige Werkzeuge und Anwendungen für die objektbasierte Medienproduktion wurden im EU-Projekt ORPHEUS entwickelt. Daran beteiligt waren 10 namhafte internationale Partner, darunter öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten, Firmen und Forschungsinstitute.

5.4.2018

Fraunhofer-Audiosystem für 3D-Audiostandard im chinesischen UHD-TV ausgewählt

Die 3D-Audio-Arbeitsgruppe des chinesischen Standardisierungsgremiums AVS hat das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS als Technologielieferanten für die Codierung des 3D-Klangs im zukünftigen landesweiten 4K UHD TV-Service ausgewählt. Fraunhofer hat das MPEG-H TV Audio System vorgeschlagen, das – angepasst an die Anforderungen des chinesischen Marktes – hervorragende Audioqualität im Fernsehsystem der neuen Generation liefern wird.

14.9.2017

DAB-Monitoring-Empfänger mit Fraunhofer MultimediaPlayer

Die weltweit renommierten Audioexperten des Fraunhofer-Instituts für integrierte Schaltungen IIS und RFmondial, ein führendes Unternehmen im Bereich professionellen Equipments für Digitalradio, demonstrieren auf der Fachmesse IBC in Amsterdam die Fraunhofer MultimediaPlayer-Technologie als Komponente des neuen RFmondial DAB-Monitoringempfängers RF-DAB für die Sender-, Inhalte- und Feldüberwachung beim Digitalradio DAB+.

14.9.2017

Fraunhofer und b<>com zeigen VR-Comedyshow im MPEG-H 3D Audio-Format auf Basis der VRIF-Richtlinien

Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS und das französische Institut für Forschung und Technologie b<>com demonstrieren auf der Fachmesse IBC eine Ende-zu-Ende-Kette für Produktion, Übertragung, Wiedergabe und Rendering des Higher Order Ambisonics (HOA)-Modus von MPEG-H Audio, dem internationalen Standard für umhüllenden Klang. Das erste mit dieser Werkzeugkette produzierte Virtual-Reality-Material ist eine Episode der VR-Comedyshow »Vaudeville« vom französischen VR-Studio DVGroup.

5.9.2017

CEDIA 2017: Fraunhofer IIS und Analog Devices zeigen MPEG-H und Fraunhofer upHear Immersive Soundbar Virtualizer

Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS und Analog Devices stellen auf der Messe CEDIA in San Diego, USA, eine Technologie für noch bessere Wiedergabe von 3D-Sound auf Consumer-Endgeräten vor.

Audio und Medientechnologien / 30.5.2017

EVS: Fraunhofer-Preis für Erlanger Forscherteam

Smartphones sind wahre Alleskönner, doch die Sprachqualität beim Telefonieren ist seit Jahren unverändert. Mit einem neuen Standard klingen die Worte des Telefonpartners so natürlich, als ob er neben einem stehen würde. Für die Entwicklung des Codecs wurden Markus Multrus, Dr. Guillaume Fuchs und Stefan Döhla, stellvertretend für ein Team aus über 50 Wissenschaftlern des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS in Erlangen, mit dem Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2017 ausgezeichnet.

24.4.2017

Felix & Paul Studios integrieren Fraunhofer upHear Spatial-Audio-Technologie in VR-Kamerasystem

Das Fraunhofer Spatial-Audio-Microphone-Processing-SDK vereinfacht die Aufnahme von hochqualitativem, authentischem Raumklang »vor Ort« und ist die erste Audiotechnologie aus der Fraunhofer upHear®-Markenfamilie umhüllender Sound-Innovationen. Felix & Paul Studios ist der erste Partner, der den automatischen Verarbeitungsalgorithmus in ein VR-Kamerasystem implementiert.

27.2.2017

MWC 2017: Fraunhofer IIS zeigt weltweit eingesetzte Kommunikations-Technologie EVS

Verschiedene Handymodelle von Herstellern wie Samsung, LG oder Sony unterstützen bereits EVS, das mittlerweile weltweit Anwendung findet und aktuell in den LTE-Netzen von NTT DoCoMo Japan, T-Mobile USA und Vodafone Deutschland, sowie bei weiteren asiatischen Mobilfunkanbietern schon im Einsatz ist.

 

 

 

 

Die vom Fraunhofer IIS mitentwickelte Technologie sorgt für mobile Telefonate, die sich anfühlen, als wäre der Gesprächspartner im selben Raum.

 

 

 

 

5.1.2017 / 5.1.2017

LG lizenziert MPEG-H-Software des Fraunhofer IIS für neue TV-Geräte

Im ersten Quartal 2017 wird LG neue Fernsehgeräte mit integriertem MPEG-H-TV-Audio-System auf den Markt bringen, einer Audiotechnologie der nächsten Generation, die federführend von den weltweit renommierten Audioexperten des Fraunhofer IIS entwickelt wurde.

Kurz vor der Einführung des neuen terrestrischen UHD-TV-Angebots in Südkorea zeigt Fraunhofer die Technologie am Fraunhofer-Stand 20944 bei der CES in Las Vegas.

4.1.2017 / 4.1.2017

MPEG-H-fähige 3D-Soundbar

Im Frühjahr 2017 wird Fraunhofer ein MPEG-H-fähiges Soundbar- und Audio-Video-Receiver (AVR)-Referenzdesign vorstellen, das umhüllenden Klang ganz bequem in die heimischen Wohnzimmer bringt und die Soundqualität weiter steigert.

Um das Referenzdesign den Unterhaltungselektronikherstellern zugänglich zu machen, implementiert Fraunhofer MPEG-H und die Fraunhofer 3D-Soundbar-Processing-Technologie auf dem System on Chip (SoC) 66AK2G02 von TI, einer industrieweit führenden Plattform für AVR und Soundbars.

4.1.2017 / 4.1.2017

Markenzeichen für MPEG-H-kompatible Produkte

Das Markenzeichen kann für Produkte aus der Unterhaltungselektronik, wie Fernsehgeräte, Soundbars, Audio-Video-Receiver, Set-Top-Boxen, Adapter für digitale Medien sowie für mobile Apps und Geräte genutzt werden. Es bestätigt, dass ein Produkt mit dem MPEG-H-System für TV-Übertragungen arbeitet und dessen Features unterstützt.