Tagung  /  20.11.2018, 10:00 bis 16:00 Uhr

Technologiekompass 2018 - Kognitive Sensorik für das Industrial Internet of Things (IIoT)

Technologien und Anwendungen

Damit eine Verzahnung der verschiedenen Prozesse im IIoT (Industrial Internet of Things), ein Austausch anwendungsspezifischer Daten und eine Optimierung der Abläufe stattfinden können, entwickelt das Fraunhofer IIS zum einen Technologien zur Identifikation, Lokalisierung und Kommunikation für kognitive Sensorik und Systeme und erforscht zum anderen die Verwertung von Informationen im Rahmen datengetriebener Dienstleistungen und entsprechender Geschäftsmodelle. Kognitive Sensorik ist Kern von Anwendungen für das Industrial IoT und IoT. Sensorik, Lokalisierung und Vernetzungstechnologien sowie Methoden und Modelle zur Verwertung von Daten erlauben weitere Schlussfolgerungen für die Prozessgestaltung, steigern die Effizienz und den Ressourceneinsatz - z.B. in der Montage, Lagerhaltung oder beim Behältermanagement. Am Beispiel der Montage eines Motorblocks demonstrieren wir live IIoT-Anwendungen und zeigen die entstehenden Mehrwerte für die Wertschöpfung auf.