josephine® Mentoring-Programm für Studentinnen 2022

Programm

Das Mentoring-Programm josephine® des Fraunhofer IIS richtet sich an Studentinnen der MINT-Fächer. Eine erfahrene Wissenschaftlerin (Mentorin) und eine Studentin (Mentee) treffen sich in regelmäßigen Abständen mit dem Ziel, die persönliche und berufliche Entwicklung der Mentees zu fördern, zu unterstützen und zu begleiten. Dabei steht im Vordergrund, gemeinsam mit der Mentorin die individuellen Möglichkeiten und Potenziale für die berufliche Orientierung zu erkennen. Kompetenzen der Mentees werden durch ein Rahmenprogramm des IIS systematisch gefördert und aufgebaut.

 

Wir suchen engagierte Studentinnen, die

  • ab dem 3. Bachelorsemester oder im Masterstudium MINT-Fächer (E-Technik, Physik, Informatik, Mathematik o.ä.) studieren
  • motiviert sind, sich auszuprobieren und sich weiterzuentwickeln
  • Lust haben, erste Fraunhofer-Luft zu schnuppern
 

Programmelemente

Rahmenprogramm

Neben einer gemeinsamen Kick-Off- und Abschlussveranstaltung werden exklusive Workshops für die Mentees angeboten. Hier werden die individuelle Ist-Situation sowie die Stärken und Kompetenzen der Mentees systematisch erarbeitet. Außerdem entwickeln die Teilnehmerinnen individuelle Strategien die eigenen Stärken und Erfolge überzeugend nach außen zu kommunizieren und sich entsprechend zu präsentieren. Bei einer Netzwerkveranstaltung haben die Mentees die Möglichkeit, in einer gemütlichen Runde fachliche und private Fragen an unsere Wissenschaftlerinnen zu stellen.

 

Tandem-Partner

Jeder Mentee wird eine erfahrene Wissenschaftlerin (Mentorin) zugeteilt. Die Mentorin gibt eigene Erfahrungen sowie fachliches und informelles Wissen an ihre Mentee weiter und berät und unterstützt beim Erarbeiten beruflicher Perspektiven. Mentee und Mentorin treffen sich regelmäßig und gestalten diese Treffen individuell. Diese Treffen sind Hauptbestandteil des Programms und Voraussetzung für die Teilnahme am Rahmenprogramm.


Networking

Die Teilnehmenden bauen im Rahmen der Veranstaltungen durch das Networking mit Mentorinnen sowie anderen Mentees ihr persönliches Netzwerk auf.

 

Termine josephine® 2022

Aktuell ist eine Mischung aus virtuellen und Präsenzformaten geplant. Wir behalten uns jedoch vor, kurzfristig auf ein virtuelles Format umzustellen, sollte es die aktuelle Lage erfordern.

06.05.2022: Auftaktveranstaltung (voraussichtlich in Präsenz)

11.11.2022: Abschlussveranstaltung (voraussichtlich in Präsenz)

Die Termine für die weiteren Workshops folgen.

Zusätzlich zu den Workshops erhalten die Mentees auch Einblicke in die vielseitigen Forschungsbereiche des Fraunhofer IIS.

 

Nutzen für Mentees / Wir bieten …

  • Individuelle Weiterentwicklung
  • Orientierung bei der persönlichen und beruflichen Profilschärfung
  • Vertieftes Verständnis über die Organisation Fraunhofer
  • Begleitung und Unterstützung durch Mentorinnen aus unterschiedlichen Forschungsfeldern
  • Interessante Workshops
 

Nutzen für Mentorinnen

  • Stärkung der individuellen Beratungskompetenz
  • Förderung junger Studentinnen
  • Weitergabe von Berufs-und Lebenserfahrung
  • Reflexion der eigenen Berufsbiografie

Deine Anmeldung zum josephine® Mentoring-Programm

Das Mentoring-Programm startet im Mai 2022 und läuft sechs Monate. Aktuell planen wir eine Mischung aus Präsenzveranstaltungen vor Ort und virtuellen Formaten. Wir behalten uns jedoch vor, kurzfristig auf ein virtuelles Format umzustellen, sollte es die aktuelle Lage erfordern.

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung – Bitte fülle hierzu den folgenden Profilbogen aus und schicke ihn zusammen mit einem Motivationsschreiben und Deinem Lebenslauf bis spätestens 21.03.2022 an Nina Wörlein (personalmarketing@iis.fraunhofer.de). Melde Dich auch gerne bei weiteren Fragen.

Impressionen aus dem Mentoring-Programm josephine® 2018/2019

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Auszeichnungen

Fraunhofer steht nicht nur für Forschung auf Spitzenniveau, sondern gehört auch zu den beliebtesten Arbeitgebern in Deutschland und wir tun alles dafür, noch besser zu werden.