Fraunhofer IIS, Unified Streaming und Partner bauen MPEG-DASH-Infrastruktur mit HE-AAC gemeinsam weiter aus

/ 8.4.2013

HE-AAC-Audiocodec von Fraunhofer IIS und Adaptive-Streaming-Tools von Unified Streaming bieten überragende Qualität und Flexibilität in breitem Bitratenbereich.

LAS VEGAS – 8. April 2013 (NAB-Stand SU9118) – Das Fraunhofer IIS als weltweit renommierte Bezugsquelle für Audio- und Multimediatechnologien und Unified Streaming (USP) als Anbieter plattformübergreifender Videostreamingtechnologien haben heute ihre Zusammenarbeit zur Kombination der Adaptive-Streaming-Tools von USP mit dem Multikanal-Audiocodec High-Efficiency-AAC (HE-AAC) bekannt gegeben. Durch diese Partnerschaft wird die Infrastruktur für MPEG-DASH (Dynamic Adaptive Streaming over HTTP) mit HE-AAC weiter ausgebaut, sodass Sender und Serviceanbieter das bestmögliche MPEG-DASH-Streaming-Erlebnis bei Video- und reinen Audiodiensten bieten können.

Das Fraunhofer IIS und Unified Streaming haben die Streaming-Tools der Unified Streaming Platform (USP) gemeinsam für den Einsatz mit HE-AAC optimiert, dem effizientesten und flexibelsten Multikanal- und Stereo-Audiocodec, der derzeit auf dem Markt verfügbar ist. HE-AAC unterstützt die Codierung in bester Klangqualität von bis zu 48 Audiokanälen in vielen verschiedenen Konfigurationen wie Mono, Stereo, 5.1 oder 7.1 Surround. Das Streaming von Surround-Klang ist bei geringen Datenraten von beispielsweise nur 64 kbit/s für 5.1 Surround möglich, wodurch nicht auf Stereo umgeschaltet werden muss, wenn die Bandbreite knapp wird. So kann HE-AAC ein tatsächlich unterbrechungsfreies adaptives Streaming-Erlebnis sicherstellen. Bei reinen Audiodiensten wie Internetradio kann der Codec in Kombination mit DASH-Streaming die Klangqualität für die Zuhörer verbessern und die Bereitstellung von Inhalten über das Internet im großen Maßstab effizienter gestalten.

»USP ermöglicht Sendern und Serviceanbietern wie der BBC oder RTL Nederland das Streaming von Medieninhalten aus einer einzigen, einheitlichen Quelle an viele verschiedene Clients und Geräte, um eine skalierbare hochwertige Videobereitstellung sicherzustellen«, so Dirk Griffioen, CEO von Unified Streaming.

»USP macht aus heute üblichen Webservern leistungsfähige Streamingserver, wobei mit HE-AAC von Fraunhofer nun ein vielfältiges und intensives Multikanalerlebnis hinzukommt.«

»HE-AAC von Fraunhofer ergibt in Verbindung mit dem umfassenden Streaming-Know-how von USP ein höchst leistungsfähiges Tool für die Codierung und Verbreitung von MPEG-DASH-Inhalten«, sagte Harald Popp, Leiter der Abteilung Multimedia-Echtzeitsysteme beim Fraunhofer IIS. »Auf der Wiedergabeseite arbeiten wir mit DASH-Client-Implementierern wie BuyDRM und castLabs zusammen, um eine durchgängige Streaming-Infrastruktur für den Einsatz von HE-AAC Multikanal zu ermöglichen.«

HE-AAC hat sich als globaler Standard für Rundfunk und Multimedia-Streaming herausgebildet und wird u. a. für Internetradio, WebTV, digitales Radio und digitales Fernsehen genutzt. Die Betriebssysteme Android Jelly Bean, iOS, Windows 7/8 und Mac OS wie auch die führenden HTML5-Browser bieten native Unterstützung für den Codec, der so weltweit in mehr als fünf Milliarden Geräten der Unterhaltungselektronik zum Einsatz kommt. Diensteanbieter müssen ihre Inhalte daher in vielen Fällen nur in einem einzigen Audioformat codieren: HE-AAC Multikanal.

Fraunhofer und Unified Streaming sind Mitglieder des DASH Industry Forum (DASH-IF), eines Konsortiums führender Branchenakteure, die sich für die Einführung eines neuen Standards für adaptives Streaming einsetzen. DASH-IF hat kürzlich die DASH264/AVC Implementation Guidelines (www.dashif.org) veröffentlicht, die HE-AAC zum obligatorischen Stereo-Codec und optionalen Surround-Codec für DASH-Streaming machen. Als aktives MPEG-Mitglied und durch kontinuierliche Mitwirkung an allen AAC-bezogenen Standardisierungsaktivitäten kann das Fraunhofer IIS hochwertige und produktreife HE-AAC-Encoder und -Decoder-Implementierungen mit neuesten Leistungsmerkmalen wie dem 7.1-Profil und der vollen Unterstützung von MPEG/DVB-Metadaten anbieten. 

Das Fraunhofer IIS, Unified Streaming, castLabs und BuyDRM demonstrieren MPEG-DASH Surround-Sound-Streaming auf Android auf der NAB 2013 am Stand SU9118. Weitere Informationen sind verfügbar unter http://www.iis.fraunhofer.de/amm.