News- und Pressebereich des Fraunhofer IIS

Aktuelle Informationen des Fraunhofer IIS

Fraunhofer IIS / 12.4.2019

Vernissage »100 Jahre Flughafen Fürth«

Fraunhofer IIS / 12.4.2019

#inNUEvation am 28.5.2020 in Atzenhof

Fraunhofer IIS / 29.3.2019

Jetzt bewerben: embedded-Praktikum am Fraunhofer IIS

Kognitive Sensorik / Entwicklung Adaptiver Systeme / 27.3.2019

Sensry: neues Start up in Dresden

Kognitive Sensorik / Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT / 21.3.2019

XXL-Computer-tomographie des Raketenjägers Me 163

19.3.2019

Highlights 2018 - der aktuelle Jahresbericht des Fraunhofer IIS

Kognitive Sensorik / Smart Sensing and Electronics / Lokalisierung und Vernetzung / 27.2.2019

KI-Schulungsangebot zum Thema Computer Vision

Kognitive Sensorik / Smart Sensing and Electronics / Lokalisierung und Vernetzung / 27.2.2019

Kooperation zwischen Fraunhofer IIS, RoodMicrotec und EBV Elektronik

Kognitive Sensorik / Kommunikationssysteme / 20.2.2019

Initiative »5G Bavaria« gestartet

Kognitive Sensorik / Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT / 20.2.2019

Forum Produktionsmonitoring am 22. und 23. Mai in Fürth

Kognitive Sensorik / Lokalisierung und Vernetzung / 15.2.2019

Energy Harvesting für Sensoren

Fraunhofer IIS / 12.2.2019

Vernissage Fred Ziegler: Poetry of circuits am 20. Februar

Kognitive Sensorik / Lokalisierung und Vernetzung / 28.1.2019

Sport-Tracking im Eishockey

Audio und Medientechnologien / 22.1.2019

Warndienst EWF über Digitalradio DAB+

Entwicklung Adaptiver Systeme / 7.12.2018

Nachweis erbracht – Halbleiter-Technologie für sicherheitskritische Anwendungen

Pressemitteilungen

Suche nach Presseimitteilungen

 

Suchen Sie nach Suchbegriff und Datum oder nur nach Datum.

 

zurücksetzen
  • Bruno Maria Bradt und Michael Matthaeus Martha
    © Fraunhofer IIS/Paul Pulkert

    Das Fraunhofer EZRT, ein Bereich des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS, stellt anlässlich der Eröffnung des Flughafens vor 100 Jahren ein Gemeinschaftswerk der Künstler Bruno Maria Bradt und Michael Matthaeus Martha aus. Mit ihrer Arbeit wollen die Künstler an den enormen Pioniergeist und Enthusiasmus der Fliegerei von damals erinnern. Die Werke sind eine Hommage an den alten Fürther Flughafen.

    mehr Info
  • inNUEvation
    © Fraunhofer IIS/Paul Pulkert

    Im Rahmen der Vernissage »100 Jahre Flughafen Nürnberg-Fürth« hat das Leistungszentrum Elektroniksysteme (LZE e.V.) verkündet, dass die Innovationskonferenz #inNUEvation im kommenden Röntgenjubiläumsjahr 2020 am alten Flugplatz in Fürth »landet«: Nach dem erfolgreichen Start des Konzeptes im Jahr 2018 in Nürnberg wird die Konferenz nun im 2-jährigen Turnus an verschiedenen Standorten in der Metropolregion wiederholt, 2020 am Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik in Fürth.

    mehr Info
  • XXL-Computertomographie des Raketenjägers Me 163
    © Fraunhofer IIS

    Das Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik, ein Bereich des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS, hat den Raketenjäger Me 163 Messerschmitt mittels XXL-Computertomographie untersucht. Das seltene Exemplar stammt aus der Sammlung des Deutschen Museums. Das Kuratorenteam für Historische Luftfahrt erhofft sich durch den Scan neue Erkenntnisse zur Geschichte dieser Maschine.

    mehr Info
  • Wenn es um Maschinelles Lernen und darüber hinaus um sogenannte Deep Neural Networks (DNNs) geht, dann gibt es mehr Fragen als Antworten. Um diese Wissenslücke zu schließen, startet am 21. März 2019 ein Schulungsprogramm zu Deep Learning Workflows und Künstlicher Intelligenz am Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS. Weitere Termine sind im Mai und Juni. Die Teilnehmenden erhalten grundlegendes Querschnittswissen und lernen, wie sie die Technologien im eigenen Unternehmen einsetzen können. Der thematische Fokus liegt im Bereich der Computer Vision. Die Schulungsmodule können online gebucht werden.

    mehr Info
  • Die Entwicklung eines Cyber-Physischen Produktionssystems (CPPS) für die Massenproduktion bei Losgröße 1 mit Schwerpunkt auf einer zellenbasierten Fertigung war das Ziel des gemeinsamen Projektes »R2D – Road to Digital Production« des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS mit seiner Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS, der Siemens AG, Simplifier AG und KINEXON Industries GmbH. Bei der dreitägigen Ergebnispräsentation zum Projektabschluss im Februar wurde das CPPS im Test- und Anwendungszentrum L.I.N.K. des Fraunhofer IIS in Nürnberg live präsentiert – und mit dem 1.500 m2 großen Proof-of-Concept Demonstrator der Fertigungsablauf der Zukunft am Beispiel großer Elektromotoren unter industrienahen Bedingungen vorgestellt

    mehr Info
  • Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS ermöglicht den Zugang zu neuen Technologien über die EBV-Chips-Plattform. Schlüsselfertige Fertigungsleistungen für Chips werden von RoodMicrotec übernommen. Das Fraunhofer IIS entwickelt seit über 30 Jahren verschiedene Best-in-Class-Lösungen. Zwei neue Technologien sind der Funkempfänger RFicient®Basic, ein integrierter Ultra-Low-Power-WakeUp-Receiver mit niedriger Latenzzeit, und s-net®, ein Netzwerkprotokoll für stromsparende, selbstorganisierende Multi-Hop-Kommunikation. Im Rahmen der neuen Kooperation werden diese Lösungen für ein breites Anwendungsspektrum verfügbar sein.

    mehr Info
  • Das Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS veranstaltet erstmals das Forum Produktionsmonitoring unter dem Motto »Ausschussfrei produzieren«. Die Veranstaltung findet am 22. und 23. Mai am Standort Fürth statt. Mit diesem neuen Format streben die Forschenden neben inspirierenden Fachvorträgen insbesondere einen intensiven Austausch der Fachbesucher an. Diese kommen aus den Bereichen Gießerei, zerstörungsfreie Prüfung und Qualitätssicherung.

    mehr Info
  • Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS startet eine 5G-Initiative in Bayern. Die Initiative »5G Bavaria« begleitet den Übergang von der Forschung am neuen Mobilfunkstandard 5G in die Anwendung. 5G Bavaria umfasst im Einzelnen ein Testzentrum am Fraunhofer IIS in Erlangen und verschiedene Testumgebungen in Bayern. Unternehmen haben hier die Möglichkeit zur Evaluierung von neuen Mobilfunk-Funktionalitäten in einem 5G-Gesamtsystemkontext mittels Simulation und Emulation im Labor sowie in realer Mobilfunkumgebung.

    mehr Info

Über das Fraunhofer IIS

Das Fraunhofer IIS ist Forschungsstätte und Partner der Wirtschaft in den Bereichen mikroelektronische Systeme und Software.

Leitbild

Das Fraunhofer IIS betreibt international vernetzt Spitzenforschung zum unmittelbaren Nutzen für die Wirtschaft und zum Vorteil für die Gesellschaft.

Profil

Wer wir sind.

Was wir machen.

Wie wir arbeiten.

Leitthemen

Die Forschungsthemen Audio und Medientechnologien sowie kognitive Sensorik verfolgen wir konsequent und strategisch, um unsere Kunden und Partner auch für die Märkte der Zukunft erstklassig begleiten zu können.