Implementierungen

Ein auf die effiziente und leistungsoptimierte Implementierung von Multimediatechnologien spezialisiertes Team garantiert unseren Kunden einen schnellen Zugriff auf produktreife Software.

Optimierte DSP- und Mikrocontroller-Implementierungen

Für die Echtzeit-Implementierung von Multimedia-Codecs und -Komponenten auf Mikroprozessoren und DSPs sind Core Design Kits (CDKs) erhältlich. Sie wurden gezielt für Geräte mit wenig Speicherplatz und geringer Rechenleistung entwickelt, zum Beispiel für mobile Abspielgeräte oder Smartphones. Die CDKs sind in C oder C++ geschrieben und existieren in zwei verschiedenen Versionen: Eine kann direkt für 16 oder 32 Bit Prozessoren kompiliert werden, die andere ist Vorlage-Code für DSPs mit Fractional- oder Integer-Arithmetik. Prinzipiell ist die Core Design Kit Software für jede 16- oder 32-Bit-Prozessorplattform geeignet. Der Code kann als Quellcode oder als Objektcode für diverse Compiler lizenziert werden:

  • ARM-basierte Prozessoren
  • MIPS-basierte Prozessoren
  • Cadence/Tensilica HiFi Audio DSP
  • Texas Instruments C6x, DaVinci, OMAP
  • Analog Devices Sharc
  • Andere: bitte senden Sie uns Sie eine Anfrage.

 

Implementierungen folgender Technologien sind erhältlich:

Fraunhofer IIS Audio-Encoder und -Decoder für Android und Apple iOS SDKs

Das Fraunhofer IIS bietet optimierte Audio-Encoder- und Decoder-Bibliotheken für Android-basierte Systeme, das Apple iOS Software Development Kit (SDK) und andere mobile Plattformen. Diese vielseitige Technologiefamilie erlaubt es Radiostationen, Serviceprovidern und Entwicklern von Mediaplayern auch mobile Dienste anzubieten oder schon bestehende Dienste zu verbessern.

Fraunhofer IIS Audiocodecs liefern beste Qualität und ermöglichen eine neue Generation mobiler Services wie beispielsweise Internetradio für Android-Geräte und das Apple iPhone:

  • verbesserte Audioqualität bei mobilen Anwendungen
  • minimale Anforderungen an die Übertragungsbandbreite (HE-AAC v2 bietet eine bis zu 50 Prozent höhere Kompression verglichen mit anderen Codecs und erreicht gute Stereoqualität bei 32 kbit/s) 
  • bessere Servicestabilität 
  • höhere Nutzerzufriedenheit bei geringeren Kosten pro Übertragung 
  • Software-Encoder und Decoder werden zukünftig den Audio-Zubehörmarkt stimulieren

Optimierte SDK Encoder und Decoder-Bibliotheken sind für folgende Technologien erhältlich:

Die Android- und iOS-Decoder des Fraunhofer IIS sind Teil des CDK (Core Design Kit) Software-Konzepts.

Fakten über die Fraunhofer FDK2 AAC Codec-Bibliothek für Android

„Mit dem Fraunhofer FDK AAC Code erhalten Android-Nutzer eine Codec-Komplettlösung für beeindruckende Audioqualität. Fraunhofer liefert nicht nur den Codec Code, sondern als Hauptentwickler von AAC und mp3 die notwendige Kenntnis und tiefgreifende Erfahrung auf dem Gebiet der Audiocodierung.“
Google Inc.

  1. Die Wissenschaftler und Ingenieure des Fraunhofer IIS beschäftigen sich seit mehr als 25 Jahren mit Audiosignalverarbeitung und -codierung und sind weltweit als Experten für qualitativ hochwertige Audiocodierung bei niedrigen Bitraten bekannt. 2012 wurden die Fraunhofer IIS Software-Implementierungen der offenen ISO MPEG Audiocodecs AAC, HE-AAC, HE-AAC v2 und AAC-ELD mit der FDK AAC Codec-Bibliothek in Android sowie in das Android Open Source Project integriert. 2018 wurde die neue Version FDK2 veröffentlicht, die seither neue Technologien wie xHE-AAC, MPEG-D DRC Dynamic Range Control und AAC-ELDv2 zu den Android-OEMs, -Serviceprovidern und -Entwicklern bringt und Android-Nutzern weiter hohe Klangqualität bietet.
  2. Die Fraunhofer FDK2 AAC Codec-Bibliothek ist eine ressourceneffiziente Implementierung von AAC-Encodern und -Decodern, die für Android auf ARM-, MIPS- und x86-Prozessoren erhältlich ist. Sie kann vom Android Source Code Tree bezogen werden.
  3. Innerhalb einer kommerziellen Standardlizenz bietet Fraunhofer auch weiterhin CDK-Bibliotheken (siehe oben) für alle gängigen Prozessoren und Betriebssysteme an, zum Beispiel für iOS und Android. Außerdem ist die Fraunhofer CDK Software für weitere MPEG-Audiostandards erhältlich.
  4. AAC ist ein offener MPEG-Standard, an dessen technischer Entwicklung und Standardisierung viele Firmen und Organisationen beteiligt waren. Ein Programm zur Patentlizensierung wird von der Via Licensing Corporation verwaltet. Derzeit gibt es mehr als 10 Milliarden lizensierte Endgeräte. Bitte kontaktieren Sie VIA unter www.via-corp.com, um zu prüfen, ob Ihre Anwendung unter eine bereits existierende Lizenz fällt.
  5. xHE-AAC erweitert die Spanne nutzbarer Stereo-Bitraten von AAC: diese reicht nun von sehr niedrigen 12 kbit/s bis hin zu 500 kbit/s. Damit können Betreiber von Video On Demand- sowie Streamingdiensten weltweit ein exzellentes, zuverlässiges Nutzererlebnis bieten – selbst bei überlasteten Netzwerken und sogar in Gebieten, in denen nur 2G- oder 3G-Verbindungen zur Verfügung stehen. Daneben hält die für xHE-AAC verbindliche Loudness-Kontrolle MPEG-D DRC die Lautstärke auf einem gleichmäßigen Level und bietet neue Dynamic Range Control-Profile für optimales Hörvergnügen selbst in geräuschvoller Umgebung.
  6. AAC-ELD und AAC-ELDv2 bieten eine hohe, bis zu CD-ähnliche Audioqualität für Kommunikationsanwendungen. Der Einsatz der Technologien der AAC-ELD-Familie vermeidet viele der typischen Probleme, die von Sprachcodecs, die in Echtzeitkommunikationsanwendungen wie Audio- und/oder Video-Chat und VoIP oft genutzt werden, bekannt sind. Diese Probleme treten beispielsweise bei Hintergrundgeräuschen, mehreren Sprechern, Kinderstimmen, Rückruftönen, Warteschleifenmusik und Musik im Allgemeinen auf. Kommunikations-Apps und -Services für Android werden mit AAC-ELD und AAC-ELDv2 zu emotionalen, hochmodernen medialen Erlebnissen.
  7. HE-AAC v2 und HE-AAC Multikanal für hochqualitativen 5.1 Surround-Sound gelten als die effizientesten Audiocodecs und werden weltweit eingesetzt in TV, Radio und Streamingdiensten.
  8. AAC-LC ist ein leistungsstarker Audiocodec für exzellente Audioqualität. Zunächst vom japanischen Digitalrundfunk-System ISDB, sowie für Musikdownloads und mobile Musikwiedergabe verwendet, wird AAC mittlerweile in allen modernen Endgeräten der Unterhaltungselektronik genutzt.

Android ist eine Warenmarke von Google Inc.

Fraunhofer FDK AAC codec library for Android

Hinweis: Mit dem Starten des Videos werden Daten an youtube übertragen.