»Tag der Franken« im Forschungscampus Waischenfeld

/ 23.6.2016

Waischenfeld, 23. Juni 2106: Zum Tag der Franken können Besucher am 1. Juli 2016 im Forschungscampus Waischenfeld von 10–18:30 Uhr die Entwicklung des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS nacherleben. Höhepunkt der Veranstaltung ist ein Kamingespräch mit dem Gründungsdirektor des Fraunhof-er IIS, Prof. Dieter Seitzer, dem ehemaligen Institutsleiter Prof. Heinz Gerhäuser und dem Bereichsleiter Audio & Multimedia, Dr. Bernhard Grill.

Waischenfeld, 23. Juni 2106: Zum Tag der Franken können Besucher am 1. Juli 2016 im Forschungscampus Waischenfeld von 10–18:30 Uhr die Entwicklung des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS nacherleben. Höhepunkt der Veranstaltung ist ein Kamingespräch mit dem Gründungsdirektor des Fraunhofer IIS, Prof. Dieter Seitzer, dem ehemaligen Institutsleiter Prof. Heinz Gerhäuser und dem Bereichsleiter Audio & Multimedia, Dr. Bernhard Grill.

Seitzer, Gerhäuser und Grill sprechen über die Erfolge des Fraunhofer IIS in der Vergangenheit, über aktuelle Projekte und über ihre Visionen für die Zukunft. Moderiert wird die Runde von Franz Miller, dem Autor des Buchs »Die mp3-Story – eine deutsche Erfolgsgeschichte«.

 

Die Veranstaltung steht unter dem Motto »Patente Franken – Fränkische Patente« und präsentiert den Besuchern 30 Jahre Forschung und Entwicklung am Fraunhofer IIS. Eine Ausstellung erläutert die Verwirklichung und erfolgreiche Vermarktung von mp3. Eine weitere Ausstellung präsentiert Entwicklungen, die Fraunhofer-Preise erhalten haben. Exponate zeigen die HallinSight-3D-Magnetfeldkamera für Echtzeitmessungen bei der Qualitätssicherung  und einen Gassensor, der alkoholfreies von normalem Bier unterscheiden kann.

Kleine Speisen, Getränke und ein Programm für Kinder runden die Veranstaltung ab.