Rechtsanwaltsfachangestellte/r

Du möchtest Dein Talent im Umgang mit Menschen und Dein Gespür für Recht und Ordnung zum Beruf machen?

Du unterstützt unsere Rechtsanwälte bei der täglichen Arbeit, übernimmst organisatorische Aufgaben und hast Termine und Fristen im Blick.
Du entwickelst Dich im Laufe der Ausbildung zu einer professionellen und verlässlichen Unterstützung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Gruppe Recht.

Was du mitbringst:

(Fach-) Abitur oder mittlere Reife

Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Großes Interesse an Wirtschaft und Recht

Sicherer Umgang mit den einschlägigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook, etc.)

Interesse an büroorganisatorischen Tätigkeiten (z.B. Erstellen von Schriftstücken, Kalender- und Aktenführung) sowie an technischen und juristischen Themen

Zusätzlich hast Du Spaß am Umgang mit Menschen gepaart mit guter Kommunikationsfähigkeit und einem ausgeprägten Dienstleistungsgedanken. Weiter zeichnest Du Dich durch Zuverlässigkeit, hohes Organisationsgeschick, Verantwortungsbewusstsein und Lernbereitschaft aus. Du hast eine sehr sorgfältige und genaue Arbeitsweise und Freude am eigenständigen Arbeiten sowie an Teamarbeit.

 

Was Du bei uns erwarten kannst: 

Gestaltungsfreiraum und individuelle Entwicklung durch interne und externe fortlaufende Weiterqualifizierung

Qualifizierte Ausbildung am Standort in Erlangen sowie Hospitanzen in der Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft in München

Engagiertes Team

Eigenverantwortung

Qualitativ hochwertige Infrastruktur

 

Wenn wir Ausbildungsplätze für diese Ausbildungsrichtung ausgeschrieben haben, finden Sie diese bei unseren Stellenanzeigen für Berufseinsteiger und Berufserfahrene.

 

Darüber hinaus bieten wir Dir das etwas andere Arbeitsumfeld als es für Rechtsanwaltsfachangestellte üblich ist. Wir sind keine Rechtsanwalts- oder Steuerkanzlei, sondern eine weltweit führende anwendungsorientierte Forschungseinrichtung mit einem sehr abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsumfeld.
Hervorzuheben ist auch die überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).


Die Ausbildung findet gemäß der ReNoPat-Ausbildungsverordnung statt.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung. Bitte richte deine vollständige, schriftliche Bewerbung (PDF, Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer  bis spätestens 11.10.2019 an: Meike Hillenbrand