Edge AI senkt Kosten und Energieverbrauch

FAQ rund um Edge AI

Künstliche Intelligenz lässt technische Systeme lernfähig werden und versetzt sie in die Lage, Erlerntes auf neue Situationen zu übertragen. Üblicherweise sitzt die »Intelligenz« nicht im System selbst, sondern in Clouds, die die große benötigte Rechenleistung zur Verfügung stellen. Man spricht daher von Cloud AI – AI steht für »Artificial Intelligence«. Zunehmend liest man jedoch auch von Edge AI. 

Edge AI – was verbirgt sich hinter diesem Begriff?

Edge AI verzichtet bewusst darauf, Rohdaten per Internet zu übertragen, in Clouds zu analysieren und auf Servern zu speichern. Stattdessen befindet sich die Intelligenz dort, wo sie benötigt wird: Nah am Sensor, der die Daten erzeugt. Verschickt werden lediglich Metadaten, also die Ergebnisse der intelligenten Auswertung. Bei einer Kamera zur Müdigkeitserkennung im Auto beinhalten die Metadaten etwa die Informationen »müde« oder »nicht müde«, nicht aber die Videoaufnahmen des Fahrers. 

Was bringt es meinem Unternehmen, auf Edge AI zu setzen?

Unternehmen können direkt von den Vorteilen des Edge AI profitieren. So bringt die Datensouveränität Pluspunkte in der Kundenkommunikation: Per Edge AI lässt sich der Datenschutz direkt im technischen System verankern, das Stichwort lautet »Privacy-by-Design«. Darüber hinaus reduziert Edge AI den benötigten Server-Speicherplatz und weniger Datentransfer über Netzwerke in eine Cloud: Kosten und auch Energieverbrauch sinken – ein ökologischer Aspekt, der sich im Unternehmensprofil ebenfalls gut platzieren lässt. 

Was bietet das Fraunhofer IIS als Partner?

Das Fraunhofer IIS verfügt über eine große Expertise rund um das Thema Edge AI und entwickelt im Unternehmensauftrag maßgeschneiderte, fundierte Edge-AI-Lösungen. Angefangen bei der Chipentwicklung bis hin zur Übertragungstechnik von relevanten Daten bietet es umfassendes wissenschaftliches und Anwendungs-Know-How. Zudem lassen sich die verschiedenen Edge-AI-Szenarien in der hauseigenen Testhalle funktional testen. Über die Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen hinaus ist das Fraunhofer IIS auch beratend tätig.

© Fraunhofer IIS
Test- und Anwendungszentrum L.I.N.K. am Standort Nürnberg.

Beitrag von Janine van Ackeren

Teaser-Übersicht

Kontakt

Sie haben Fragen, Kommentare oder Anmerkungen zum Fraunhofer IIS Magazin?

Schreiben Sie uns eine E-Mail. 

Immer informiert

Der Newsletter zum Magazin

Abonnieren Sie den Newsletter des Fraunhofer IIS Magazins und erhalten Sie alle neuen Themen kompakt per Mail.

Startseite

Zurück zur Startseite des Fraunhofer IIS Magazins