Nürnberg  /  29. September 2022

Let´s connect!

Am 29. September fand die 5G Connect am Fraunhofer IIS statt. Online und Vor Ort, konnten die Besucher live-Einblicke in 5G-Technologien und ihre vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten gewinnen. Impressionen und eine Rückschau in Bildern finden Sie hier.

Wer nicht dabei sein konnte, kann sich gerne die Interview- und Videoserie 5G Connect: Forschende über professionelle Mobilfunkanwendungen anschauen.

Die Veranstaltung, die in Zusammenarbeit mit dem 5G DIALOG ausgeführt wird, fand im 5G Bavaria-Testbed »Industrie 4.0« statt, einer offenen Testumgebung, in der kundenspezifische Anwendungsszenarien realitätsnah erprobt werden können.

  • Von 10 bis 14 Uhr war das 5G Bavaria-Testbed für Teilnehmende vor Ort geöffnet. Besuchen Sie die Exponate zu professionellen Mobilfunkanwendungen, vertiefen Sie Ihr Wissen rund um 5G vertiefen und bei einer interaktiven Podiumsdiskussion mit Expertinnen und Experten reden. Anschließend gab es die Möglichkeit bei einem Mittagssnack mit den Vertreterinnen und Vertretern aus Forschung und Industrie ins Gespräch zu kommen. Dieser Teil der Veranstaltung fand in deutscher Sprache statt.
  • Außerdem wurden die Podiumsdiskussion und ausgewählte Exponate von 10 – 13 Uhr live online übertragen, sodass auch eine Teilnahme von zuhause oder dem Büro aus möglich war.
  • Ab 18 Uhr wurden ausgewählte Demonstratoren live in englischer Sprache gezeigt, mit anschließender Möglichkeit zum virtuellen Networking.

Den Auftakt machte um 10 Uhr eine interaktive Podiumsdiskussion mit der Frage: „Welche Versprechen hat 5G für die Industrie bereits eingelöst und wohin geht es in der Zukunft?“. Mit dabei waren herausragende Vertreter und Vertreterinnen aus der Anwendung und Entwicklung:

  • Christian Bauer, VDMA WCM & Board 5G ACIA, R&D Manager Smart Factory Infrastructure, Trumpf
  • Josef Blanz, Board 5GACIA, Senior Director Technical Standards, Qualcomm
  • Sascha Hellermann, Vorstand, Cocus
  • Christoph Küpper, Doktorand, BMW
  • Johannes Riedl, Head of Research Group "Industrial Networks & Wireless“, Siemens Technology
  • Dominic Schupke, Central Research & Technology, Wireless Communications, Airbus
  • Christian Schneider, Leiter Cross Function “Wireless Communication”, Continental Automotive Technologies
  • Miriam Solera, Referentin Wireless Communications for Machines, VDMA
  • Kimberley Trommler, Leiterin Thinknet 6G, Bayern Innovativ
  • Eugen Wige, Department Manager Research and Development, Valeo

Anschließend waren die Besucher herzlich eingeladen, im 5G-Bavaria-Testbed »Industrie 4.0« in die Welt von 5G einzutauchen. Ausgewählte Demonstratoren standen  in sechs Themenclustern zur Verfügung: