Gesichtserkennung: Schnell, robust und in Echtzeit

Privacy by Design

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht hat in seinem Prüfbericht vom 8.6.2017 bestätigt, dass durch AVARD keine personenbezogenen Daten verarbeitet werden, sondern ausschließlich anonyme Daten und daher der datenschutzkonforme Umgang gewährleistet ist.

 

Verleihung des Datenschutz-Gütesiegels

Die Zertifizierung des Systems AVARD nach deutschen Datenschutzrichtlinien besteht seit September 2015.

Mit der Bildanalysesoftware SHORE® zur erfolgreichen Erkennung und Auswertung von Gesichtern

Die Softwarebibliothek SHORE® ermöglicht die effiziente Analyse von Personen in Videos, hinsichtlich Geschlecht, Alter und gezeigten Emotionen.  

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Echtzeiterkennung und Feinanalyse von Gesichtern
  • Plattformunabhängige Software (auch für mobile Endgeräte geeignet)
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten, z.B im Retail Analytics Bereich, in der Marktforschung und in Automotive Anwendungen

Eine Erweiterung von SHORE® durch Integration einer kamerabasierten Pulserkennung befindet sich gerade in der Testphase.

Laden Sie sich noch heute eine kostenlose Testversion der Software herunter!

Die Erkennungsraten der SHORE®-Softwarebibliothek:

Feature Leistung Referenz
Frontale Gesichtsdetektion 91,5% Detektionsrate mit 10 Fehldetektionen CMU+MIT Datensatz
Geschlechtserkennung 94,3% Erkennungsrate BioID Datensatz
Altersschätzung 6,85    Durchschnittliche Abweichung in Jahren FG-NET Datensatz

 

Folgende Tabelle zeigt die Ergebnisse der Verarbeitungsgeschwindigkeit für verschiedene Konfigurationen (Intel Core 2 Duo 6420 (1 Kern genutzt); BioID Datensatz , 384 x 286 Pixel).

Aktivierte Features Konfig. 1 Konfig. 2 Konfig. 3 Konfig. 4
Gesichtsdetektion 
Augenfeinsuche  
Geschlechtserkennung    
Analyse von 4 Gesichtsausdrücken       
Zeit pro Bild [ms]   9,4  19,3  19,9  22,0
Bilder pro Sekunde [fps]  107,5  51,8 50,3 45,5
 

Infobroschüre

SHORE® – Neue Wege in der Gesichtsanalyse

 

Pain Face Day 2017

Automatische Schmerzdiagnostik: Weniger Leiden für Demenzkranke

Vor dem Hintergrund einer alternden Gesellschaft und den damit verbundenen Herausforderungen an Medizin und Pflege, fand am 30. Januar 2017 am Fraunhofer IIS ein interaktiver Workshop zum Thema „Automatische Schmerzerkennung mittels Mimikanalyse“ statt.

 

Pressemeldungen und News

 

Überblick über die vielfältigen Einsatzbereiche von SHORE®

SHORE® on Google Glass