IoT-Systeme

Forschung und Entwicklung von Systemen und Anwendungen für das Internet of Things

Forschung für IoT-Systeme

Sichere Internet of Things Devices und Anwendungen

Im Geschäftsfeld IoT-Systeme kombinieren wir interdisziplinäre Verfahren und Entwicklungen aus Elektrotechnik, Informatik, Mechanik und Industriedesign.

Wir bieten Ihnen einen technologieneutralen One-Stop-Shop für die kundenspezifische Planung und Entwicklung von Anwendungen im Internet of Things und deren Systemintegration in den Branchen Industrie, Facility-Management, Umwelttechnik, Energiewirtschaft, Logistik und Transport.

Dabei liegt unser Fokus auf der applikationsspezifischen Einbindung von drahtlosen Kommunikationssystemen, Lokalisierungssystemen, autarken Energieversorgungen, Edge Computing-Plattformen einschließlich Edge Analytics und applikationsspezifischer Sensorik unter Berücksichtigung von zugeschnittener IT-Sicherheit.

IoT-Systeme – Auf einen Blick

 

Technologien

Erfahren Sie mehr über unsere Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung für das Internet of Things.

 

Leistungen

Wir entwickeln, realisieren und optimieren Verfahren, Produkte und Anlagen bis zur Einsatz- und Marktreife. Wir richten unsere Forschung nach den neuesten Verfahren und Erkenntnissen aus.

Anwendungen & Projekte

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten in Ihrem Anwendungsgebiet mit unseren Entwicklungen und erfahren Sie mehr über laufende Projekte in der Praxis.

Highlight: Cybersicherheit

Im Rahmen eines ganzheitlichen Ansatzes fokussieren wir unsere Forschung auf die sichere Einbindung von IoT-Devices. Unser Wissen geben wir in Werkzeugen, Methoden und Schulungen weiter.

Highlight: Energy Harvesting

Im Energy Harvesting entwickeln und untersuchen wir Technologien und Systeme zur Energiegewinnung aus der Umgebung, um kleine elektronische Verbraucher zu versorgen.

Highlight: Drahtlose Sensoren

Wir entwickeln und realisieren energieoptimierte, drahtlos kommunizierende Sensormodule, u.a. in den Bereichen Umweltsensorik, Gassensorik und Füllstände.

Aktuelles

Presseinformationen

Alle Presseinformationen aus dem Bereich Lokalisierung und Vernetzung finden Sie unter Presse vom Fraunhofer IIS.

 

Fraunhofer IIS auf der electronica

Das Fraunhofer IIS stellt auf der electronica vom 13. bis 16. November 2018 Technologien für kognitive Sensoren und elektronische Komponenten im IoT vor. Mit Live-Demonstrationen können Besucher erfahren, wie Prozesse und Anwendungen mit Lokalisierungs-, Kommunikations- und Energieversorgungstechnologien effektiver gestaltet werden können, um weiterhin Wettbewerbsvorteile zu halten.

 

Fraunhofer IIS auf der Sensor+Test 2018

Das Fraunhofer IIS zeigte auf der Sensor+Test 2018, wie mit der richtigen Nutzung von Daten Produktions-, Logistik- und Transportprozesse optimiert werden können. Die Nachverfolgung von Waren war bislang nur mit hohem Aufwand, ohne digitalen Nachweis und meistens nicht lückenlos möglich. Mit dem energieautarken Trackingsystem ENTRAS vom Fraunhofer IIS ist eine installationsarme, anwendungsorientierte und durchgängige Lokalisierung möglich.

 

Cybersicherheit für IoT-Anwendungen

Mittlerweile benötigt fast jeder Bereich des täglichen Lebens moderne Kommunikationssysteme. Für eine funktionierende Wirtschaft und unsere eng vernetzte Gesellschaft sind zuverlässige Kommunikationssysteme essentiell.

Unser Ziel: Schärfung des Sicherheitsbewusstseins aller Beteiligten

 

Thermoelektrische Energieversorgung für Industrieanwendungen

Eine digitale Vernetzung von Sensoren wird in Industriebetrieben gefordert. Nicht nur die Kommunikation sondern auch die Energieversorgung stellt die Industrie in solchen Umgebungen vor Herausforderungen. Das Fraunhofer IIS bietet mit Energy Harvesting-Technologien eine attraktive Lösung im Vergleich zu Batterien und kabelgebundener Stromversorgung an. Das BlueTEG Pipe stellt eine regenerative, wartungsfreie und einfach zu installierende Energieversorgung für beliebige drahtlose Sensoren innerhalb der Produktion dar.

 

Edge Computing Plattform OGEMA

In digitalen Industrie 4.0-Prozessen fallen eine Vielzahl von Daten an. Häufig ist hier eine Kommunikation über die Cloud nicht schnell und effektiv genug. Das Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen IIS stellte mit OGEMA eine Edge Computing-Plattform auf der Hannover Messe vor, die für eine sparsame und sichere Datensammlung und Verarbeitung von Informationen direkt in der Anwendung sorgt.

 

Energieautarkes Tracking

Das Fraunhofer IIS entwickelte gemeinsam mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) ein Trackingsystem, das ausgewählte Sensordaten energieautark überwacht. Mit bisherigen Lösungen ist es nur eingeschränkt möglich, Rettungskräfte in gefährlichen Umgebungen zuverlässig zu lokalisieren oder Container in der Industrie mit wenig Aufwand nachzuverfolgen. Die Ergebnisse des Projekts wurden auf der Hannover Messe 2017 vorgestellt.

Messen und Veranstaltungen

 

electronica 2018

Besuchen Sie uns vom 13. - 16. November in München auf der electronica. Erfahren Sie auf unserem Fraunhofer-Gemeinschaftsstand in Halle C5 / 426 mehr über Neuheiten von Energy Harvesting. Wir freuen uns auf interessante Gespräche.

Kontakt

Jasmin Specht

Contact Press / Media

Jasmin Specht

Kontakt IoT-Systeme

Fraunhofer IIS
Nordostpark 84
90411 Nürnberg

Telefon +49 911 58061-9335

Fax +49 911 58061-9399