Cybersicherheit im IoT

Datensicherheit spielt in vielen Feldern eine immer größere Rolle. Die Sicherheitsmechanismen bei Schnittstellen zu Industriebetrieben, Wohngebäuden und Menschen müssen an die neuesten Anforderungen je nach Bedarf angepasst werden.

mehr Info

Edge Computing Plattform

Unser Framework sammelt alle Daten und speichert diese sicher intern ab. Anschließend verarbeitet es die Daten vor und sendet die relevanten Informationen zur Weiterverarbeitung an lokale Server oder wenn nötig in die Cloud.

mehr Info

Energy Harvesting

Das Fraunhofer IIS untersucht und entwickelt mikroelektronische Schaltungen, Energiewandler und Systeme zur Nutzung von Energie aus der Umgebung, um kleine elektronische Verbraucher autark zu versorgen.

mehr Info

Drahtlose Sensoren

Funksysteme zur drahtlosen Datenübertragung finden vermehrt Anwendungen im Rahmen des Internet of Things. Unsere drahtlosen Lösungen helfen Ihnen diese Daten zu gewinnen und auszuwerten.

mehr Info

IoT-COMMs

Das Forschungszentrum IoT-COMMs kombiniert Basistechnologien und Anwendungs-Know-how in den Bereichen industrielle Produktion, Logistik und Smart-Cities.

mehr Info

Technologien für IoT-Systeme

Übersicht unserer Technologien

Im Geschäftsfeld IoT-Systeme werden langjährige Erfahrung und Kompetenzen am Fraunhofer IIS gebündelt. Dank unserer neuartigen Technologien können wir Ihnen helfen, fit für das Internet der Dinge zu werden.

 

Cybersicherheit

Die fortschreitende Digitalisierung im Industriesektor erfordert die Entwicklung neuer Sicherheitskonzepte, um den sich ändernden Anforderungen gerecht zu werden. Wir beschäftigen uns bei der M2M-Kommunikation mit der Authentifizierung zwischen den Geräten, Context-Aware Authentication, Life-Cycle Management und Key Management.

 

Edge Computing

Für viele Anwendungen wird deutlich, dass eine Datenverarbeitung nur in der Cloud nicht die optimale Lösung ist. Derzeit ergänzen sich zwei Verfahren bei der Datenspeicherung und -verarbeitung: Cloud und Edge Computing. Unsere Edge Computing Plattform sorgt für einen sparsamen und sicheren Umgang von Informationen in der Nähe der Anwendung.

 

Drahtlose Sensoren

Wir entwickeln zusammen mit Industriepartnern drahtlose Sensoren für verschiedene Anwendungsszenarien. Unser Ziel ist es, ein auf Hard- und Softwareebene modulares System zu schaffen, mit dessen Hilfe unterschiedliche Umweltmesswerte gesammelt werden können. Anschließend werden sie einfach in eine IoT-Plattform eingebunden, so dass sie für jede Zielgruppe individuell zur Verfügung stehen.

 

Energy Harvesting

Energieautarke, wartungsfreie und kabellose Systeme mit unbegrenzter Betriebszeit – das ist das Ziel unserer Energy Harvesting Technologien. Verfügbare Energiequellen aus der Umgebung wie Licht, Wärme oder Bewegung dienen dabei als Energielieferant für Funksensoren, Displays und andere Kleinverbraucher.

 

IoT-COMMs

Das Forschungszentrum IoT-COMMs zielt mit seiner Arbeit darauf ab, die Kompetenzen verschiedener Fraunhofer Institute zu bündeln. Im Fokus steht hierbei IoT-Basistechnologien, Informationssicherheit und Anwendungs-Know-how. Kognitive IoT-Systeme liefern einen großen Betrag in den Bereichen der industriellen Produktion, Logistik und Smart-Cities. Diese drei Bereich befinden sich aktuell aufgrund der Digitalisierung und Dienstleistungsorientierung in einem stetigen Wandel.