Precise and Robust Positioning for Automated Road Transports (PRoPART)

Herausforderungen

Autonomes Fahren wird durch das Zusammenspiel verschiedener, redundanter Systeme im Fahrzeug, der Vernetzung der Fahrzeuge untereinander sowie präziser und robuster Navigationslösungen ermöglicht. Hierbei müssen die Systeme komplexe Verkehrssituationen bewältigen und trotzdem zuverlässige Daten für eine exakte Positionsbestimmung bereitstellen.

Projektergebnisse

  • Entwicklung und Optimierung einer präzisen RTK (Real Time Kinematic) Software-Lösung auf Basis von Galileo-Signalen in Kombination mit weiteren Positions- und Sensortechnologien
  • Entwicklung eines satellitenbasierten Empfängers mit hoher Verfügbarkeit und Genauigkeit von Positionsdaten
  • Showcase: Live-Demonstration automatisiertes Einfädeln eines LKW
 

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube