Ihr Entwicklungspartner für die medizinische Bildanalyse

Neben der Lizenzierung und Adaption vorhandener Algorithmen, liefern wir Ihnen anwendungs- und kundenspezifische Lösungen aus den Bereichen Mikroskopie und Endoskopie. Mit Arbeitsschwerpunkt auf echtzeitfähigen Bildanalyseverfahren und Mikroskopie- sowie Scanningsystemen unterstützen wir Sie vom ersten Schritt und bis zur kompletten Systemkonzeption in den Bereichen

  • Medizinische Bildverarbeitung
  • Computerassistierte Diagnoseunterstützung
  • Computergestützte Mikroskopie
  • Digitalen Pathologie  

Machine Learning hilft beim Eindämmen der Datenflut

Unsere Forscher beherrschen sowohl klassische Methoden des maschinellen Lernens und der Bildanalyse als auch die heute oft überlegenen Methoden des »Deep Learning« und haben langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Anwendungen zur computer-assistierten Diagnoseunterstützung.
Insbesondere der Aufbau und die Kuratierung standardisierter, strukturierter und annotierter Bild- und Signaldatenbanken für das Training und die Evaluierung von lernenden Verfahren sind entscheidend für den Erfolg solcher Systeme. Ein modularer Software-Baukasten mit Werkzeugen für die Datenannotation, das Training und die Optimierung der Verfahren sowie die Integration in Anwendungen ermöglicht die schnelle Realisierung einer kundenspezifischen Daten-Verarbeitungskette von der Analyse bis hin zur Visualisierung der Ergebnisse.


Das können Sie von uns erwarten:

  • Deep Learning und Convolutional Neural Networks (Design, Training & Optimierung)
  • Klassische, transparente Verfahren (z.B. kNN, Entscheidungsbäume, SVM)
  • Extraktion und Normierung von Merkmalen aus Datensätzen (1D, 2D, 3D)
  • Standardisierte Prozesse und Protokolle zum Aufbau valider Stichprobe
  • Statistische Evaluation und Bewertung
 

Digitale Mikroskopie

Bildanalyse für Life Sciences, Pharmakologie und digitale Pathologie

 

Digitale Endoskopie

Semantische Videoanalyse für die Endoskopie und Chirurgie

 

Virtueller OP Simulator

See. Feel. Train.

Trainigssystem für Chirurgen:
virtueller immersiver OP-Simulator mit haptischem Feedback

Weitere Informationen

Broschüre

»Engineering. Imaging. Sensors. Analysis.«

Überblick über aktuelle und abgeschlossene Forschungsthemen

Entwicklungspartner für individuelle Medizintechnik

Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen aus einer Hand