Digital Health Systems

Communication.Sensors.Analysis.

Digital Health Systems

Entwicklungspartner für individuelle Medizintechnik

Das Geschäftsfeld Digital Health Systems ist Ihr Ansprechpartner für Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen aus einer Hand.

Wir bieten neben der Adaption und Lizenzierung vorhandener Algorithmen und Technologien in bestehende Systeme auf Wunsch auch anwendungs- und kundenspezifische Umsetzung von FuE-Dienstleistungen an (z.B. Anforderungsanalyse, Systemspezifikation, Prototypenentwurf, Vorserie, Testreihen).

Gerne führen wir für Sie die komplette Systementwicklung durch und unterstützen Sie vom ersten Schritt bis hin zur Produktzertifizierung.

Das komplette Portfolio unserer Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen entnehmen Sie bitte nebenstehender Broschüre oder rufen uns einfach an! Wir freuen uns auf Sie!

 

24. März 2020 bei der Norgine GmbH

Fachpressgespräch "Darmkrebs-Screening: Die Zukunft hat begonnen"

Künstliche Intelligenz (KI) in der Gastroenterologie mit einem Vortrag per Videokonferenz von Dr. Wittenberg zum Thema "Digitalisierte Detektion und Diagnose: Die intelligente Koloskopie"

 

 

Forschungsschwerpunkt Machine Learning

Einen Überblick unserer Technologien finden Sie unter folgendem Button

 

 

360° Consumer Feedback

Wir bieten eine umfassende themenbezogene Studie mit Fokus auf die individuellen Ziele und Anforderungen des Kunden:
durch eine Kombination aus der Interpretation verschiedener abgeleiteter Biosignaldaten und der Auswertung von standardisierten Fragebögen.

 

News – Fraunhofer InnoVisions

Mehr Gesundheit – mit Netz und doppeltem Boden

Gemeinsame Basis-Plattform macht Telemedizin per App einfach und sicher

 

Ersetzt KI bald den Arzt?

Vortrag von Christian Münzenmayer aus der Reihe "Künstliche Intelligenz KI "– Was kann sie und wie nützt sie?

 

Entwicklungspartner für individuelle Medizintechnik

Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen aus einer Hand

Hot Topics

 

Smart Textiles

  • FitnessSHIRT zur Vitaldatenmessung in Echtzeit
  • CardioTEXTIL: Textiles Mehrkanal-EKG für den mobilen Einsatz
  • Mobile Leistungsdiagnostik mit ELECSA®
 

Wearable Validierung

  • Smarte Prüflösungen zur Validierung von Messwerten und Parametern
  • POC-Geräte für die schnelle in-vitro Diagnostik

 

 

Digitale Endoskopie

  • Semantische Videoanalyse für die Endoskopie und Chirurgie
  • Virtuelle Sichtfelderweiterung anstelle des "Schlüssellochblicks"
  • Echtzeitdetektionvon Polypen und Läsionen
  • Instrumententracking in Echtzeit
 

Digitale Mikroskopie

  • Bildanalyse für Life Sciences, Pharmakologie und digitale Pathologie
  • iSTIX® – Manuelles Whole Slide Imaging
 

Integrierte Patientenversorgung für die Gesundheitstelematik

  • Telemedizinplattform "Digitaler Patientenmanager"des Mobile Health Labs
  • Mobile Health Lab Bamberg und Digital Health Application Center
 

Interoperabilitätsstandards und normkonforme Softwareentwicklung

  • Standardisierte medizinische Kommunikationsprotokolle zur besseren Konnektivität
  • Validierung, Tests und Entwicklung gemäß IEC 62304 

 

Synergien bündeln unter einem Dach

 

Teilgeschäftsfeld

Medical Sensors and Analytics

  •  
  •  
  • Entwicklung intelligenter Sensormodule und Algorithmen zur Erfassung und Analyse psycho-physiologischer Signale
  • Validierung und Charakterisierung von Wearables
  • Entwicklung von Steuersystemen für In-Vitro Diagnostik-Systeme
 

Teilgeschäftsfeld

Communication and Integrated Care

 
 
  • Entwicklung kundenspezifischer Kom-munikationslösungen
  • Technologien und Dienstleistungen zur Prüfung der Interoperabilität
  • Normkonforme SW-Entwicklung und -testung
 

Teilgeschäftsfeld

Medical Image Analysis

 
 
  • Algorithmen und Systeme für die Mikroskopie
  • Semantische Videoanalyse für die Endoskopie und Chirurgie
  • Trainingssysteme u. Simulatoren

 

Messen und Veranstaltungen

 

Die MedtecLIVE wurde verschoben und wird vom 30. Juni bis 2. Juli 2020 stattfinden!

 

Wir freuen uns, Sie dann an unserem Stand in der Halle 10, Standnummer 10.0-413 begrüßen zu dürfen.

 

 

19.- 22. Oktober 2020 | Messe München

Analytica

Die Weltleitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie wird auf den Zeitraum 19. bis 22. Oktober 2020 verschoben!

Wir freuen uns, Sie dann an unserem Stand in der Halle A1, Standnummer 526 begrüßen zu dürfen.