Medizintechnik

Die Abteilung Bildverarbeitung und Medizintechnik des Fraunhofer IIS forscht in den Bereichen der medizinischen Bildverarbeitung, der Kommunikations- und Sensorsysteme in der Medizin sowie der Gesundheitstelematik.

mehr Info

Medizintechnik

Das Forschungsfeld Medizintechnik bietet Lösungen in den Bereichen medizinische Bildverarbeitung, computerassistierter Diagnoseunterstützung (CAD), Vitalsensorik, Biosignalverarbeitung und medizinische Kommunikation.

Neben der Forschung und Entwicklung führen wir auch begleitende Untersuchungen und Studien zur Evaluierung von medizintechnischen Systemen und Lösungen in Zusammenarbeit mit kooperierenden Kliniken, wie dem Universitätsklinikum Erlangen, durch.

Um für unsere Kunden die Time-to-Market zu verkürzen und Forschungsergebnisse direkt in Medizinprodukte zu überführen, arbeitet die Abteilung Bildverarbeitung und Medizintechnik mit ihrem Qualitätsmanagementsystem (QMS) nach ISO 13485 und ist danach zertifiziert.

Medizintechnik auf einen Blick

Profil

Hier erhalten Sie eine Überblick über unsere Schwerpunktthemen.

Dienstleistungen

Einen Schwerpunkt unserer Arbeit bildet die Auftragsforschung. Wir beteiligen uns an öffentlich geförderten Projekten und bieten Kunden aus der Wirtschaft Dienstleistungen im Bereich Forschung und Entwicklung an.

 

Produkte und Projekte

Das Forschungsfeld Medizintechnik bietet Lösungen in den Bereichen medizinische Bildverarbeitung, computerassistierter Diagnoseunterstützung, Vitalsensorik, Biosignalverarbeitung und medizinische Kommunikation.

 

Download

Hier finden Sie alle Dokumente wie Application Notes, Produktblätter, Broschüren, Flyer sowie Videos zum Download.

Aktuelles

 

Presseinformation: Automatische und echtzeitfähige Polypenerkennung bei Darmkrebsuntersuchungen

 

Wearable Technology 3.0 – Intelligente Software entwickelt vom Fraunhofer-Institut IIS

Seit Juli 2016 kann man im ambiotex Web-Shop das innovative Hightech-Produkt ambiotex-Shirt – eine Software-Entwicklung vom Fraunhofer-Institut IIS – kaufen. Das Shirt hat einen hohen Tragekomfort und ermöglicht ein effektives Training durch die Auswertung von Vital-Daten wie Puls und Stress-Level in Echtzeit.

 

SCube® – Modulare Plattform für die Mikroskopie

Das Scanning-System SCube® wurde auf der analytica 2016 eingeführt. Der SCube® ist die Lösung zur Digitalisierung und Analyse biologischer Proben in der Hellfeld- und Fluoreszenzmikroskopie. Eine einfache Integration von SCube® in ihre Anwendungen ist ohne weiteres möglich.

 

Neues Projekt HaptiVisT

Entwicklung und Evaluierung eines haptisch-visuellen Lernsystems für chirurgische Eingriffe

Messen und Veranstaltungen

 

Video

FitnessSHIRT

Präsentation auf der Medica 2015

 

Arbeitskreis

VDI – Arbeitskreis Medizin und Technik

Der Arbeitskreis Medizin und Technik (AK-Med&Tech) ist Netzwerk und Diskussionsplattform für interdisziplinäre Themen aus Elektronik, Informatik, Medizin und Naturwissenschaft.

 

Workshop

Endoskopiekurs 2017

2. Hands-on-Kurs »Diagnostische und Interventionelle Endoskopie« für Ingenieure und Medizintechniker vom 21. bis 22. April 2017

Weitere Informationen

 

Zertifikat

Zertifiziert nach ISO 13485

 

Broschüre

Bildverarbeitung und Medizintechnik

Kontakt

Christian Weigand

Contact Press / Media

Christian Weigand

Abteilungsleiter Bildverarbeitung und Medizintechnik

Fraunhofer IIS
Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen

Telefon +49 9131 776-7300

Fax +49 9131 776-7309