KI-Serie: Maschinelles Lernen erklärbar und transparent machen

Prof. Ute Schmid leitet seit Januar 2020 die Projektgruppe Erklärbare KI (EKI). Zusammen mit ihrem Team erforscht sie, wie Nutzer maschinelles Lernen verstehen können.

Das Ziel der künstlichen Intelligenzforschung ist es, allgemeine Prinzipien menschlichen intelligenten Verhaltens algorithmisch nachzubilden. Diese algorithmischen Entscheidungen werden von vielen als zu undurchsichtig empfunden. Die Gruppe EKI forscht an Methoden, welche die Entscheidungen von KI-Systemen transparent und nachvollziehbar machen. Im Interview beschreibt Prof. Schmid den Arbeitsalltag, die Forschungsschwerpunkte, die Zukunft und die Kooperationen ihrer Projektgruppe Erklärbare KI.

Prof. Ute Schmid im Podcast-Interview

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Im Interview beschreibt Prof. Schmid Ihre Forschungsdisziplinen und die Projektgruppe Erklärbare KI. Sie erklärt dabei den Arbeitsalltag, die Forschungsschwerpunkte, die Zukunft und die Kooperationen der Projektgruppe.

 

 

 

Teaser-Übersicht

Kontakt

Sie haben Fragen, Kommentare oder Anmerkungen zum Fraunhofer IIS Magazin?

Schreiben Sie uns eine E-Mail. 

Immer informiert

Der Newsletter zum Magazin

Abonnieren Sie den Newsletter des Fraunhofer IIS Magazins und erhalten Sie alle neuen Themen kompakt per Mail.

Startseite

Zurück zur Startseite des Fraunhofer IIS Magazins