Presseinformationen nach Themen - Archiv

2013

Embedded-Systems-Praktikum 2014 für Schülerinnen und Schüler am Fraunhofer IIS

Am 31. Januar und 7. Februar 2014 können naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler der 9.–11. Jahrgangsstufe Erfahrungen im Programmieren von Mikrocomputern sammeln. Veranstalter des Praktikums ist das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS in Erlangen-Tennenlohe.

Podiumsdiskussion »Sport und Technik – eine neue Allianz zum Guten?«

Torlinientechnologie und funkgestützte Analysesysteme – was bewirkt dieser Technikeinsatz beim Fußball und wie verändert er das Spiel, den Erfolg und vielleicht sogar die »Seele des Fußballs«? Über diese Fragen diskutierten Fach-leute und Wissenschaftler wie Stefan Reuter, Rainer Holzschuh und Prof. Albert Heuberger am 28. November 2013 am Fraunhofer-Institut für Integrierte Schal-tungen IIS in Erlangen.

Ausstellung zum Thema »Spuren technologischer Bildelemente« startet am Fraunhofer IIS

Im halbjährlichen Rhythmus zeigt das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS in Erlangen Ausstellungen, die Kunst und Technologie in eine spannende Wechselwirkung versetzen. Am Dienstag, den 26. November um 17 Uhr geht »Art & Technology« mit einer Vernissage im Foyer des Instituts in Erlangen-Tennenlohe in die zweite Runde. Das Thema der Ausstellung: »Fraunhofer´s Backbone. Spuren technologischer Bildelemente« – Kunstwerke, von Mitarbeitern des Fraunhofer IIS geschaffen, die überraschende und herausfordernde Einblicke in den Umgang mit Technologie bieten.
 

Mitarbeiter-Kinder sind bei Fraunhofer am Buß- und Bettag gut untergebracht

Das Fraunhofer IIS unterstützt Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Wenn am Buß- und Bettag (dieses Jahr am 20. November) Schulen und Kindergärten geschlossen bleiben, können die Eltern ihre Kinder ins Institut bringen und wissen sie dort gut betreut.

Spitzenforschung entdecken am Fraunhofer IIS

Aktuelle Forschungsergebnisse und -projekte präsentiert das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS in der Langen Nacht der Wissenschaften am 19. Oktober 2013. Als einer der größten Anbieter zeigt das Institut in Erlangen-Tennenlohe und in Fürth-Atzenhof zusammen rund 40 Programmpunkte. Von 18-1 Uhr können Besucher in Labors blicken, mit Wissenschaftlern sprechen und erfahren, wie vielfältig und spannend technische Forschung sein kann!
 

JuniorAkademie Bayern zeigt Nachhaltigkeit

Die JuniorAkademie Bayern lädt auch in diesem Sommer 40 Mädchen und Jungen aus bayerischen Gymnasien und Realschulen zum Forschen und Lernen ein. Vom 4.–17. August 2013 absolvieren die Jugendlichen im Schullandheim Pottenstein anspruchsvolle Kurse. Was die Veranstalter vom Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS in Erlangen besonders freut: Das Konzept dieses Ferienangebots für leistungsbereite Jugendliche hat sich bewährt und weckt deren Interesse für technische Berufsfelder.
 

EMEA-Finale des Freescale-Cups für Ingenieur-nachwuchs findet 2014 am Fraunhofer IIS statt

Beim diesjährigen europäischen Finale des Freescale-Cups in Frankreich konnte der Ingenieurnachwuchs aus Deutschland keinen Podestplatz erzielen. Doch vielleicht gelingt das ja 2014 beim Heimspiel? Denn vom 29. bis 30. April 2014 findet das EMEA-Finale (EMEA=Europe Middle East Africa) der Freescale-Cup-Challenge erstmals in Deutschland statt. Gastgeber ist das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS in Erlangen, das den Wettbewerb als Kooperationspartner unterstützt. Der von Freescale Semiconductor veranstaltete Freescale-Cup ist ein internationaler Wettbewerb für Studenten, die ein vollständig autonom fahrendes Modellauto bauen und programmieren. Das Team, dessen Auto den mit Hindernissen gespickten Parcours am schnellsten schafft, gewinnt das Rennen.
 

Chinesischer Botschafter besucht künftigen Forschungscampus Waischenfeld

Der künftige Forschungscampus Waischenfeld weckt bereits internationales Interesse: Seine Exzellenz, Shi Mingde, Botschafter der Volksrepublik China in Deutschland, hat sich gemeinsam mit regionalen Politikern vom früheren Institutsleiter, Prof. Dr. Heinz Gerhäuser, das Konzept des Forschungscampus’ erläutern lassen.
 

Einweihung des Neubaus des Fraunhofer-Entwicklungszentrums Röntgentechnik in Fürth

Am 11. Juli 2013 war es soweit: Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS weihte gemeinsam mit Wissenschaftsminister Dr. Wolfgang Heubisch den Neubau für den Bereich Entwicklungszentrum Röntgentechnik in Fürth-Atzenhof ein. Dort werden künftig Technologien und Verfahren für die zerstörungsfreie Materialprüfung entwickelt und optimiert.
 

Fraunhofer-Anwendungszentrum Drahtlose Sensorik in Coburg eröffnet

Mit Unterstützung des Freistaats Bayern richtet das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS gemeinsam mit der Hochschule Coburg ein Anwendungszentrum Drahtlose Sensorik ein. Dort entstehen Lösungen mit extrem energiesparenden, drahtlosen Sensornetzen für die Bereiche Produktion, Bauwesen, Gesundheit und Landwirtschaft. Die Eröffnung fand am Donnerstag, 4. Juli 2013, an der Hochschule Coburg statt.
 

10 Jahre Digitales Campus-Radio bit express in Erlangen

Am 23. Juni 2003 startete das digitale Campus-Radio bit express in Erlangen, genau eine Woche nach dem weltweiten Start des Digitalrundfunks DRM. Dieses Ereignis jährt sich nun zum zehnten Mal. Das Uniradio bit express feiert das Jubiläum am 26. Juni mit einem offiziellem Festakt am Fraunhofer IIS sowie am 28. Juni mit einem Clubfestival im Erlanger E-Werk.

Wissen, was ältere Menschen wollen: Fraunhofer IIS und Universität eröffnen »Zentrum für alternsgerechte Dienstleistungen (ZAD)« in Nürnberg

Am 19. Juni 2013 haben das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS und die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit dem »Zentrum für alternsgerechte Dienstleistungen (ZAD)« in Nürnberg eine zentrale Anlaufstelle eröffnet, die Unternehmen und Privatpersonen zu den Themen Alter(n) und demografische Chance informiert. Für Unternehmen stellt das ZAD individuelle Konzepte und Lösungen für die Produkt- und Dienstleistungsentwicklung und das betriebliche Altersmanagement bereit, während Privatpersonen umfassende Informations-, Beratungs- und Diagnostikangebote, etwa zum Thema Altern und Gedächtnis, vorfinden. Das ZAD unterhält eine eigene Koordinationsstelle, zentrumsnahe Räumlichkeiten in Nürnberg sowie einen barrierefreien Internetauftritt (www.zad-nuernberg.de).
 

Forscher vom Fraunhofer IIS erhalten Joseph-von-Fraunhofer-Preis für 3D-Hall-Sensor

Für die Entwicklung eines Magnetfeldsensors, den 3D-Hall-Sensor, erhalten Michael Hackner, Dr.-Ing. Hans-Peter Hohe und Dr.-Ing. Markus Stahl-Offergeld vom Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS aus Erlangen den Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2013. Dieser wird seit 1978 jährlich von der Fraunhofer-Gesellschaft für herausragende wissenschaftliche Leistungen ihrer Mitarbeiter und anwendungsnahe Problemlösung vergeben. Mehr als 200 Forscherinnen und Forscher haben die Auszeichnung bisher erhalten, die 2013 erstmals mit 50 000 Euro dotiert ist. Die Preisverleihung fand am 10. Juni in Hannover statt.

Fraunhofer-Anwendungszentrum CT in der Messtechnik an der Hochschule Deggendorf eröffnet am 21. Mai

Mit Unterstützung des Freistaates Bayern richtet das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS gemeinsam mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Deggendorf und der Wolfgang-Pfeiffer-Stiftung des Industrie-partners Intercontec ein Anwendungszentrum auf dem Gebiet der berührungs-losen, zerstörungsfreien Messtechnik auf der Grundlage der Röntgen-Computertomographie ein. Zur Einweihung des Fraunhofer-Anwendungszentrums CT in der Messtechnik (CTMT) am Dienstag, 21. Mai 2013 an der Hochschule Deggendorf laden wir Sie herzlich ein.
 

Fraunhofer IIS eröffnet neues Test- und Anwendungszentrum L.I.N.K.

Am 26. April eröffnet das Fraunhofer IIS sein neues Test- und Anwendungszentrum L.I.N.K. für Lokalisierungstechnologien, Identifikation, Navigation und eingebettete Kommunikation in Nürnberg. Das Test- und Anwendungszentrum konnte durch Initiative der Europäischen Union, der Bundesregierung, der Bayerischen Staatsregierung und der Fraunhofer-Gesellschaft realisiert werden.

Ministerpräsident eröffnet neues IIS-Gebäude in Fürth

Ministerpräsident Horst Seehofer eröffnet am 11. Juli den neuen Standort des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS in Fürth-Atzenhof. In diesem Neubau wird künftig der Institutsbereich Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT forschen und entwickeln. In den neuen Fürther Standort investieren Bund und Land rund 30 Millionen Euro. An der Eröffnung werden auch Vertreter des Bundes sowie lokale Mandatsträger teilnehmen.
 

Prof. Dr. Seitzer, Querdenker, Initiator und Förderer des mp3-Formats, feiert 80. Geburtstag

Prof. Dr.-Ing. Dieter Seitzer vollendet am 17. April 2013 sein 80. Lebensjahr. Aus diesem Anlass lädt das Fraunhofer IIS Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sowie Freunde, Bekannte und Weggefährten am 18. April 2013 zu einem feierlichen Empfang ins Institut ein. Gewürdigt werden sollen Prof. Seitzers prägender Einfluss auf die Mikroelektronik an der Technischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg sowie sein Verdienst für die Gründung und den Ausbau des Fraunhofer IIS in Erlangen, das er von Beginn an bis 1998 leitete.
 

Bewerbungsphase für die JuniorAkademie Bayern 2013 läuft

Bereits zum fünften Mal lädt das Fraunhoferm IIS besonders begabte und engagierte Jugendliche zu zwei Wochen Ferienforschung ein. Vom 4.-17. August 2013 können sich 40 ausgewählte Mädchen und Jungen im Schullandheim Pottenstein intensiv mit Mathematik, Multimedia-Programmierung, Chemie und strategischer Spieleentwicklung auseinandersetzen. Lehrer von bayerischen Gymnasien und Realschulen können Schüler bis zum 16. März 2013 empfehlen.

2012

 

Innovationspreis Mikroelektronik 2012 für Polarisationskamera POLKA

Menschen können nicht sehen, in welcher Ebene Lichtwellen schwingen. Mit Polarisationskameras aber kann diese für uns unsichtbare Qualität des Lichts, die Polarisation, sichtbar gemacht werden. Die von Dr. Stephan Junger, Jürgen Ernst und Wladimir Tschekalinskij vom Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS entwickelte Kamera POLKA, basierend auf einem neu entwickelten, nanostrukturierten Sensor, kann mit einer einzigen Aufnahme pixelweise die Schwingungsebene des Lichts erfassen. Damit eignet sie sich für eine Vielzahl von zerstörungsfreien Prüfverfahren in der Produktion. Die Wissenschaftler erhielten für ihre Entwicklung nun den Georg-Waeber-Innovationspreis Mikroelektronik 2012.

Kooperation zwischen FAU und Fraunhofer IIS stärkt Dienstleistungsforschung

Am 13. Dezember 2012 unterzeichneten Prof. Dr. Karl-Dieter Grüske, Präsident der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, und Prof. Dr.-Ing. Albert Heuberger, Leiter des Fraunhofer IIS, einen weiteren Vertrag zur Zusammenarbeit. Gemeinsam mit Prof. Dr. Kathrin Möslein, Inhaberin des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik, insbesondere industrielle Informationssysteme, wird das Fraunhofer IIS zum Themenfeld »Service-Innovationen« forschen. Dabei sollen im Rahmen der Fraunhofer Service Factory Nürnberg ein virtuelles »Open Service Lab« und eine reale »Service Manufaktur« als Anlaufstelle für Verbraucher und Unternehmen errichtet werden.

Schülerpraktikum am Fraunhofer IIS: Die spannende Welt der Minicomputer

Das Fraunhofer IIS lädt Schülerinnen und Schüler der 9.–11. Jahrgangsstufe zum »Embedded-Systems-Praktikum 2013« ein. Naturwissenschaftlich interessierte Jugendliche erfahren am 25. Januar und am 1. Februar 2013 am Fraunhofer IIS in Erlangen alles über die spannende Welt von Minicomputern. Bewerbungen sind bis 7. Januar 2013 möglich.
 

Prof. Dr.-Ing. Heinz Gerhäuser erhält den Bayerischen Maximiliansorden

Der Bayerische Maximiliansorden, die höchste bayerische Auszeichnung für Wissenschaft und Kunst, geht am 27. November 2012 an Prof. Dr.-Ing. Heinz Gerhäuser. Dieser leitete bis 2011 das Fraunhofer IIS.
 

Beim Fraunhofer IIS wird der Buß- und Bettag zum Kindertag

Der Buß- und Bettag, dieses Jahr am 21. November, stellt berufstätige Eltern regelmäßig vor die Frage: Wer kümmert sich um die Kinder? Kindergärten und Schulen haben geschlossen, Berufstätige müssen aber arbeiten. Das Fraunhofer IIS hat aus dieser Not eine Tugend gemacht: Seit mehreren Jahren bietet es am Buß- und Bettag einen Kindertag an. Berufstätige Eltern können ihre Sprösslinge an dem Tag mit zur Arbeit bringen. Der siebte Kindertag steht unter dem Motto »Zirkus«.

Atomausstieg in der Diskussion

Die Energiewende in Deutschland ist das Thema der diesjährigen »Offenen Werkstatt«, die das Fraunhofer IIS und die Technische Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg veranstalten. Am 13. November 2012 von 17–19 Uhr stellt sich eine Expertenrunde im Fraunhofer IIS in Erlangen-Tennenlohe der Frage »Atomausstieg in Deutschland – notwendige Wende oder Kampf gegen Windmühlenflügel?« Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
 

Fraunhofer IIS: Thoralf Dietz ist neuer Leiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Seit 1. August ist der Fachmann für Wissenschaftskommunikation an der Forschungseinrichtung in Erlangen-Tennenlohe beschäftigt.
 

Grundsteinlegung für den Forschungscampus in Waischenfeld am 26. Juli 2012

Bei der Grundsteinlegung am 26. Juli 2012 mit Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil MdL konnte man sich vom rasanten Fortschritt der Bauarbeiten am »Fraunhofer Research Campus Waischenfeld« überzeugen. Die Fertigstellung ist für Ende 2013 geplant.
 

Wissenschaft als Ferienangebot

Vom 4. – 18. August 2012 geht die JuniorAkademie Bayern in die nächste Runde. Auch heuer kommen 40 Schülerinnen und Schüler in den Sommerferien nach Pottenstein, um sich von hochrangigen Dozenten für die Wissenschaft begeistern zu lassen. Veranstalter der JuniorAkademie ist das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS.

Ernennung zum Professor: Giovanni Del Galdo übernimmt das Fachgebiet DVT an der Technischen Universität Ilmenau

Giovanni Del Galdo wurde zum Professor auf dem Fachgebiet »Drahtlose Verteilsysteme / Digitaler Rundfunk« berufen. Er hat heute die Ernennungsurkunde erhalten. Bereits zum Sommersemester 2012 hat er die Leitung der DVT-Forschergruppe, eine gemeinsame Aktivität zwischen der Technischen Universität Ilmenau und dem Fraunhofer IIS übernommen.

2011

 

Schülerpraktikum am Fraunhofer IIS

Presseinformation 16.12.2011: Das Fraunhofer IIS lädt naturwissenschaftlich interessierte Schüler und Schülerinnen der 9.–11. Jahrgangsstufe am 3. und 10. Februar 2012 zum »Embedded-Systems«-Praktikum ein. Bewerbungen sind bis 13. Januar 2012 möglich.
 

Prof. Heinz Gerhäuser geht in Ruhestand

Presseinformation 28.10.2011: Prof. Dr. Heinz Gerhäuser hat sich verabschiedet: Zum 30. September ist der langjährige geschäftsführende Leiter des Fraunhofer IIS und Inhaber des Lehrstuhls für Informationstechnik mit dem Schwerpunkt Kommunikationselektronik LIKE in den Ruhestand gegangen. Am 27. Oktober wurde er in einer großen Festveranstaltung geehrt und übergab offiziell den »Stab« an seinen Nachfolger Prof. Dr. Albert Heuberger. Eine besondere Ehrung gab es aus Händen von Fraunhofer-Präsident Prof. Hans-Jörg Bullinger, der ihm den »Fraunhofer«, die höchste Auszeichnung der Fraunhofer-Gesellschaft verliehen hat.
 

Faszination Forschung: Fraunhofer IIS in der Langen Nacht der Wissenschaften

Presseinformation 11.10.2011: Das Fraunhofer IIS zeigt am 22. Oktober an seinen Standorten in Erlangen-Tennenlohe und in der Fürther Uferstadt seine neuesten technischen Innovationen und aktuelle Forschungsprojekte. Mit dabei ist nochmal ein ganz besonderer Gast: die WDR-Maus.
 

Prof. Dr. Albert Heuberger ab 1. Oktober 2011 neuer Institutsleiter des IIS

Presseinformation 04.10.2011: Führungswechsel im Fraunhofer IIS: Am 1. Oktober übernimmt Prof. Dr.-Ing. Albert Heuberger die geschäftsführende Leitung des mit 750 Mitarbeitern größten Forschungsinstituts der Fraunhofer-Gesellschaft. Damit folgt er Prof. Dr.-Ing. Heinz Gerhäuser nach, der zum 30. September in Ruhestand gegangen ist. Zeitgleich wird Prof. Heuberger auch neuer Inhaber des Lehrstuhls für Informationstechnik mit dem Schwerpunkt Kommunikationselektronik LIKE der Friedrich-Alexander-Universität, den er ebenfalls von Prof. Gerhäuser übernimmt. Die feierliche Stabübergabe und Verabschiedung des bisherigen Institutsleiters erfolgt dann innerhalb einer Festveranstaltung am 27. Oktober 2011 in Erlangen.
 

Tierischer Besuch: WDR-Maus zu Gast beim Fraunhofer IIS

Presseinformation 28.06.2011: Nur noch wenige Tage bis zur großen Geburtstagsparty. Die Maus ist ganz nervös und hat sich heute schon einmal vorab beim Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen umgeschaut. Nachdem sie ihre Geschenke erst am 10. Juli öffnen darf, hat sie heimlich mit einem Endoskop einen Blick in die Pakete geworfen.
 

Fraunhofer IIS am Standort Nürnberg: Test- und Anwendungszentrum L.I.N.K.

Presseinformation 06.06.2011: Der Baubeginn für das Test- und Anwendungszentrum L.I.N.K. markiert einen neuen Meilenstein für die Aktivitäten des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS im Nürnberger Nordostpark.
 

Die Maus ist los am Fraunhofer IIS: Kartenportal für die große Geburtstagsparty startet

Presseinformation 06.05.2011: Ab Montag, 9. Mai, gibt es endlich die Karten für die große Geburtstagsparty mit Live-Mausshow und spannenden Einblicken in aktuelle Forschungsprojekte. Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS öffnet zum 40. Geburtstag der Sendung mit der Maus als Premiumpartner am 10. Juli 2011 seine Türen für die Maus und alle ihre Fans.
 

Türen auf! Das Fraunhofer IIS feiert den Geburtstag der Sendung mit der Maus

Presseinformation 13.04.2011: Große Geburtstagsparty mit Live-Mausshow und spannenden Einblicken in aktuelle Forschungsprojekte. Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS öffnet als Premiumpartner am 10. Juli 2011 seine Türen für die Maus und alle ihre Fans.
 

Prof. Dr. Albert Heuberger erhält Ruf an die Universität

Presseinformation 13.04.2011: Seit Anfang April ist Prof. Dr. Albert Heuberger (r.) Mitglied der kollegialen Institutsleitung des Fraunhofer IIS und wurde auf eine Professur an der Universität Erlangen-Nürnberg berufen.
 

Jetzt bewerben: die JuniorAkademie Bayern 2011 sucht junge Talente

Presseinformation 31.03.2011: Für bayerische Realschüler und Gymnasiasten der 8. und 9. Klassen organisiert das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS in den Sommerferien ein außerschulisches Förderprogramm.

2010

 

Startschuss für studentischen Rundfunk vom Antennenturm »Am Vogelherd«

Presseinformation 26.10.2010: Ab 26. Oktober senden die beiden Ilmenauer Studentenvereine »ilmenauer studentenfernsehfunk (iSTUFF)« und »hsf studentenradio e. V.« vom 50 Meter hohen Sendemast der Fraunhofer-Versuchsanlage »Am Vogelherd «. Thüringens Medienstaatsekretär Peter Zimmermann gab zusammen mit Prof. Dr. Albert Heuberger und Prof. Dr. Heinz Gerhäuser vom Fraunhofer IIS den Startschuss.
 

Bis zum Erfolg und noch viel weiter – das Fraunhofer IIS wird 25

Mediendienst 21.07.2010: Im Jahr 2010 feiert das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS gemeinsam mit dem Fraunhofer IISB seinen 25. Geburtstag. Die Forschungseinrichtung, die heute als »Home of mp3« bekannt ist, begann als kleine Arbeitsgruppe und ist mittlerweile Spitzenreiter in der angewandten Forschung. In einer Festveranstaltung am 20. Juli gratulierten zahlreiche Ehrengäste, darunter Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil, den Jubilaren.
 

Neugierde auf die Welt – die JuniorAkademie Bayern fördert lebendiges Lernen

Mediendienst 21.07.2010: Mit großer Freude am Lernen und Entdecken engagieren sich 40 begabte Jugendliche aus 8. und 9. Klassen bayerischer Gymnasien in der zweiwöchigen Ferien­akademie des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS. Sie werden angeleitet von motivierten Hochschuldozenten, Wissenschaftlern und Künstlern, die ihre Begeisterung für Wissenschaft und Forschung an die Jugend weitertragen.

Der Atem der Gebäude: Fraunhofer SCS und Siemens helfen sparen

Presseinformation 12.05.2010: In Zeiten stark belasteter Umwelt und grassierender Energieknappheit sind Einsparungen von über 50 Prozent nahezu beispiellos. Fraunhofer SCS ist es zusammen mit der Siemens-Division Building Technologies (BT) gelungen, bei der Belüftung von Gebäuden substanzielle Einsparung zu erzielen und trotzdem eine hohe Qualität der Anlagen zu sichern.
 

Eingebettete Systeme – Gebündeltes Know-how für den Wirtschaftsstandort

Mediendienst 18.03.2010: Mit insgesamt drei Millionen Euro unterstützt die Bayerische Staatsregierung Projekte im Bereich Eingebettete Systeme in der Metropolregion Nürnberg. Die Förderbescheide überreichte Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel am Mittwochabend, 17. März, den Projektleitern des Fraunhofer IIS und des Embedded Systems Institute der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Jeweils 1,5 Millionen Euro gibt es für Pilotprojekte, die mittelfristig in ein eigenes Anwendungszentrum für Eingebettete Systeme münden sollen.