Anwendungsorientierte Lokalisierungslösungen

Industrie 4.0

Logistik

© Fotolia/Stephan Dinges

Sicherheit

Mobilität und Verkehr

© pict rider - Fotolia.com

Sport und Fitness

Information und Unterhaltung

Anwendungen | Projekte

ACCESS

Assistenzsystem für mobilitätseingeschränkte Senioren zur barrierefreien Stadt- und Gebäudenavigation.

Museen und Messen

Multimedia-Guides mit der awiloc® Lokalisierung geben Museumsbesuchen eine neue Qualität. Sie bieten dem Besucher genau dort Zusatzinhalte, wo er sie sich wünscht – standortgenau, vielschichtig und komfortabel.

IMS

Im Projekt „Intelligente Mobilitätsstation“ werden neue Strategien und Technologien zur Verknüpfung von Verkehrssystem und Energieversorgung sowie zur Navigation in Gebäuden erprobt.

Lokalisierung in Parkhäusern

Für herkömmliche Navigationssysteme ist meist spätestens bei der Einfahrt in das Parkhaus Schluss. Die GPS-Signale können die Betondecken nicht durchdringen oder verstreuen zu sehr.  

Intelligente Kennzahlenvermittlung

CPS im innerbetrieblichen Transport: Effizienzmessung mit Hilfe automatisiert generierter Kennzahlen.

 

Locadis®

Durch die Kombination der Fraunhofer Lokalisierungskompetenz locadis® und gängigen Kommunikationstechnologien ist es möglich die hohen Anforderungen von IoT-Lokalisierungslösungen zu bedienen.
 

Mobile Walk

GPS-unabhängige Lokalisierung in den Städten Erlangen, Nürnberg und Fürth.  

MODIS

Lokalisierungs- und Navigationsdienste zur Positionsbestimmung für Notruf- und Hilfesystem.

NADINE

Tür-zu-Tür Navigation im öffentlichen Personenverkehr für eine verkehrsmittelübergreifenden Reiseführung.

 

 

NAMES

Notruf und Assistenzsysteme zur Erhaltung der Mobilität und Erhöhung der Selbstbestimmung im häuslichen Umfeld.

 

NaviScout

In Zukunft könnten Online-Funktionen in den »NaviScout« integriert werden, mit denen etwa über aktuell startende oder verschobene Podiumsdiskussionen und Forenbeiträge informiert werden kann.

 

Indoor Ortung

Flexible und kostengünstige Ortung von Flurförderzeugen.

 

ways4me

In- und Outdoor-Navigation mit der Abfrage von Verkehrsinformationen in Echtzeit für eine barrierefreie Mobilität.

Routenzug

Mit Hilfe einer Fahrerunterstützung für Routenzüge und Stapler ein sogenanntes "Routenzug Navi" auf Basis der awiloc® Lokalisierung kann hierbei eine höhere Effizenz der Prozesse ermöglichen.

SAFIR

Mit Hilfe der SAFIR-Technologie können die Störer automatisch detektiert und charakterisiert (d.h. die Parameter der Störer extrahiert) werden, um diese ggf. wiederzuerkennen.

BaSE

Das Satellitennavigationssystem Galileo bietet mit dem Galileo Public Regulated Service (PRS) einen speziellen Dienst an, der die Signale der Galileosatelliten verschlüsselt und weitgehend gegen Störungen und Verfälschungen sichert.

Diracu

In diesem Forschungsprojekt wird ein schnelles und direktes PRS-Akquisitionsmodul entwickelt, welches weder Assistenzdaten noch zivile SatNav-Signale benötigt, um den Galileo PRS Dienst zu initialisieren.

Galileo Online

Entwicklung von Empfängern für Bahnanwendungen.

GUARDIAN

Viele Galileo PRS-Anwendungen erfordern tragbare, kleine und vor allem kostengünstige PRS-Empfänger bzw. -Endgeräte.

HALI

Im Rahmen des Projekts »HALI« entwickeln wir ein System, dass durch die Vernetzung der Ampelanlagen und der sicheren Positionsbestimmung der Einsatzfahrzeuge diesen freie Fahrt auf den Straßen im Notfall gewährleistet.

P3RS

Dieser Dienst steht speziell dafür zugelassenen Nutzern zur Verfügung und verschlüsselt das gesendete Signal der Satelliten.

PRSauth

Bisher liefern jedoch nur Galileo PRS-Empfänger diese Sicherheit, wobei PRS-Empfänger einige Einschränkungen wie Größe, Leistungsaufnahme, Verfügbarkeit und in der Handhabung haben.

 

Asphalt

Steuerung von Asphalt-Maschinen.

Bertrandt

Präzise satellitenbasierte Ortung für Schwarmdaten und autonomes Fahren.

GOOSE

Entwicklungsplattform für GNSS-Empfänger, die Zugang zu sowohl standardisierten als auch spezifischen Rohdaten liefert.

PRoPART

Hochpräzise und robuste Navigation für den autonomen Güterverkehr.

ENTRAS

Modulares, energieautarkes Trackingsystem durch satellitengestützte Navigation mit Lokalisierung in drahtlosen Sensornetzen.

Holodeck VR

In virtuelle Welten eintauchen und sich frei bewegen - das Holodeck macht es möglich. 

FlexLoc

Flexible Lokalisierungslösung für automatisierte Produktions- und Logistikprozesse.

KO-Tag

Das Verbundprojekt Ko-TAG erforscht kooperative Sensortechnologie zum Schutz von verletzlichen Verkehrsteilnehmern auf Basis von Funk.

LocOn

Automatische Zutrittskontrollen am Flughafen.

Orat

Funkbasierte Ortungsarchitektur, die auch in einer schwierigen Produktionsumgebung zuverlässig funktioniert.

RedFIR®

RedFIR® steht für eine innovative funkbasierte Ortungstechnologie, die Personen und Objekte in Echtzeit mit hoher Genauigkeit lokalisiert.

SECAIR

Kombination von Funklokalisierung und Videotechnologien für die Beobachtung von Fahrzeugen, Objekten oder Personen zur Erhöhung der Flughafensicherheit.

EasyPilot

Effizientes Kommissionieren mit easyPILOT Follow von JUNGHEINRICH: Durch die vom Fraunhofer IIS entwickelte präzise Lokalisieren folgt das Kommissionierfahrzeug den Menschen automatisch und erleichtert die Arbeitsabläufe beim Be- und Entladen.

 

RedFIR®

RedFIR® steht für eine innovative funkbasierte Ortungstechnologie, die Personen und Objekte in Echtzeit mit hoher Genauigkeit lokalisiert.