Anwendungsorientierte Lokalisierungslösungen

Industrie 4.0

Logistik

Sicherheit

Mobilität und Verkehr

Sport und Fitness

Information und Unterhaltung

Anwendungen | Projekte

Und was ist Ihr Anwendungsfeld?

Industrie 4.0

Durch unsere durchgängigen Lokalisierungslösungen können Prozesse transparenter gemacht werden. Das hilft dabei die Prozesse zu reflektieren und somit zu optimieren. Die höhere Effizienz bringt einen wirtschaftlichen Vorteil. So kommt man der Vision von Industrie 4.0 und somit der vernetzten Zukunft ein Stück näher.

Unsere Referenzprojekte aus dem Bereich Industrie 4.0

ORAT

Funkbasierte Ortungsarchitektur, die auch in einer schwierigen Produktionsumgebung zuverlässig funktioniert.

Indoor Ortung

Flexible und kostengünstige Ortung von Flurförderzeugen mit awiloc®

Asset Tracking

Entwicklung eines ortssensitiven Inventur- und Betriebsmittel-verwaltungssystems mit s-net® für die Lokalisierung und  Kommunikation der Orts- und Sensorinformationen.

Olog-Pat

Optimierte Logistik für Patienten im Gesundheitswesen mit drahtlosen Sensornetzen s-net®.

OPAL Health

Lückenlose Nachverfolgung und Dokumentation bei Transport, Lagerung und Nutzung von medizinischen Geräten mit s-net®.

Intelligente KPI

CPS im innerbetrieblichen Transport: Effizienzmessung mit Hilfe automatisiert generierter Kennzahlen

Logistik

© Fotolia

Vor allem in der Logistik bringt eine Vernetzung enorme Erleichterung. Unsere Lokalisierungssysteme bieten Lösungen für nahezu jede Umgebung. So kommen einige Technologien auch mit Störfaktoren, wie beispielsweise Metall, zurecht.

Unsere Referenzprojekte aus dem Bereich Logistik

 

ENTRAS

Das modulare, energieautarke Trackingsystem ENTRAS ist bestens geeignet, um den Herausforderungen der Industrie 4.0 und der Digitalisierung zu begegnen. Der drahtlose Sensorverbund erlaubt eine uneingeschränkte Lokalisierung von Waren, Personen und Werksstücken mit einer unbegrenzten Laufzeit dank Energy Harvesting Technologie.

Sicherheit

© Fraunhofer IIS

In sicherheitskritischen Anwendungen ist eine maximale Zuverlässigkeit unabdingbar. So ist es entscheidend zu wissen, wo sich Personen und Objekte aufhalten und wohin sie sich bewegen. Durch unsere Lokalisierungssysteme kann die Sicherheit in teilweise lebensgefährlichen Sitautionen, zum Beispiel von Rettungskräften, gesteigert werden.

Unsere Referenzprojekte aus dem Bereich Sicherheit

LocON

Automatischr Zutrittskontrollen am Flughafen.

SECAIR

Kombination von Funklokalisierung und Videotechnologien für die Beobachtung von Fahrzeugen, Objekten oder Personen zur Erhöhung der Flughafensicherheit.

Mobilität und Verkehr

Mobilität im öffentlichen Nahverkehr wird dank unserer Lokalisierungstechnologie komfortabler und flexibler. Navigationshilfen organisieren die Fortbewegung mittels verschiedenster Verkehrsmittel und ermöglichen eine stressfreie Reise. Land- und Forstwirtschaft In der modernen Land- und Forstwirtschaft sind präzise Lokalisierungslösungen nicht mehr wegzudenken. Auch der Wald- bzw. Forstarbeiter kann durch eine zuverlässige Lokalisierung effizient geschützt werden.

Unsere Referenzprojekte aus den Bereichen Mobilität und Verkehr

Ko-TAG

Zum Schutz von verletzlichen Verkehrsteilnehmern auf Funkbasis.

Galileo Online

Entwicklung von Empfängern für Bahnanwendungen.

ASPHALT

Steuerung von Asphalt-Maschinen.

NAMES

Notruf und Assistenzsysteme zur Erhaltung der Mobilität und Erhöhung der Selbstbestimmung im häuslichen Umfeld.

NADINE

Tür-zu-Tür Navigation im öffentlichen Personenverkehr für eine verkehrsmittelübergreifenden Reiseführung.

 

INNOVAGE

Drahtlose Sensornetze für die Entwicklung von effektiven Bewegungsprogrammen für Senioren.

ACCESS

Assistenzsystem für mobilitätseingeschränkte Senioren zur barrierefreien Stadt- und Gebäudenavigation mit awiloc®.

MODIS

Lokalisierungs- und Navigationsdienste zur Positionsbestimmung für Notruf- und Hilfesystem.

ways4me

In- und Outdoor-Navigation mit der Abfrage von Verkehrsinformationen in Echtzeit für eine barrierefreie Mobilität.

NAPA

Navigationsempfänger Chipsatz für Personennavigation.

PRoPART

Hochpräzise und robuste Navigation für den autonomen Güterverkehr.  

HALI

Freie Fahrt für Sondereinsatzfahrzeuge mit Galileo PRS.  

Informationen und Unterhaltung

© Kurt Fuchs/ Fraunhofer IIS

Damit öffentliche und kommerzielle Informationen nicht nur aktuell, sondern auch am richtigen Ort zur Verfügung stehen, muss die eigene Position für ortsabhängige Dienste autark ermittelt werden können. So kann der Unterhaltungs- und Informationswert, beispielsweise in Museen, für den Nutzer erhöht werden.

Unsere Referenzprojekte aus den Bereichen Informationen und Unterhaltung

 

Holodeck VR

In virtuelle Welten eintauchen und sich frei bewegen - das Holodeck macht es möglich.  

Museen & Messen

Multimedia-Guides mit der awiloc® Lokalisierung geben Museumsbesuchen eine neue Qualität. Sie bieten dem Besucher genau dort Zusatzinhalte, wo er sie sich wünscht – standortgenau, vielschichtig und komfortabel.

Sport und Gesundheit

© iStock

RTLS-Systeme bieten die Möglichkeit, den Sportlern, Zuschauern und Medien völlig neuartige Informationen zu liefern. Zuschauer sehen ein Spiel mit völlig anderen Augen und erweitern das Konsumerlebnis. Medien können so auch höhere Quoten generieren.

Unsere Referenzprojekte aus den Bereichen Sport und Gesundheit

Sensorik im Boxen

Trainingsanalysen und Steigerung des Unterhaltungswertes durch zusätzliche Informationen.

Smart Brush

Zähne putzen - aber richtig!

Die Sensoren in der Zahnbürste unterstützen ihr Putzergebnis.

INNOVAGE

Drahtlose Sensornetze für die Entwicklung von effektiven Bewegungsprogrammen für Senioren.

Olog-Pat

Optimierte Logistik für Patienten im Gesundheitswesen mit drahtlosen Sensornetzen s-net®.

OPAL Health

Lückenlose Nachverfolgung und Dokumentation bei Transport, Lagerung und Nutzung von medizinischen Geräten mit s-net®.