Modelicakurs

Modelica Grundlagenkurs

Lernen Sie die Welt von Modelica kennen

Modelica ist eine frei verfügbare, objektorientierte Sprache für die Modellierung von komplexen physikalischen Systemen, in denen verschiedene Komponenten – wie elektrische, hydraulische, mechanische oder thermische Bauteile – zusammenwirken.

Unsere Experten führen zu regelmäßigen Terminen in die Grundlagen von Modelica ein. Neben den Grundkonzepten dieser Sprache werden auch die Anwendung in der Modellierung, die Handhabung gängiger Simulatoren und die Auswertung der Ergebnisse besprochen. Der eintägige Grundlagenkurs ist der ideale Einstieg für die Anwendung von Modelica.

Die Teilnehmer lernen in kürzester Zeit Möglichkeiten und Potentiale der Sprache kennen und sind im Anschluss in der Lage, selbständig Aufgaben aus der eigenen Praxis zu lösen.

Modelica

Programmpunkte

  • Einführung in die Sprache
  • Überblick über Tools
  • Modellierung von Gleichungen
  • Algorithmen und Funktionen
  • Instantiierung und Connectoren
  • Vererbung
  • Annotationen und Graphik
  • Überblick Modelica-Standardbibliothek
  • Abschließendes Beispiel

Kursdauer

Ein Tag mit 8 Stunden inkl. Mittagspause

Wer sollte teilnehmen?

Anwender und Interessenten, die keine oder nur wenig Kenntnis über Modelica besitzen. Besonders interessant ist der Kurs für:

  • Ingenieure aller Fachrichtungen
  • Mathematiker
  • Naturwissenschaftler 

Teilnehmeranzahl

Der Modelicakurs findet ab einer Anzahl von mindestens acht Teilnehmern statt.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person EUR 490,00 zzgl. MwSt.

Termine und Veranstaltungsort

Die Veranstaltung kann im Fraunhofer IIS/EAS in Dresden stattfinden oder auf Wunsch auch an Ihrem Unternehmenssitz. Sie finden eine direkte Anfragemöglichkeit auf der Webseite des Fraunhofer IIS/EAS.