DRM Test Equipment DT230

DRM Test Equipment DT230

Das DRM Test Equipment DT230 ist ein professioneller Signalgenerator mit Kanalsimulator und Modulator für die Entwicklung und den Test von DRM-Empfängern. Mittels Direktumsetzung können DRM-Signale im Frequenzbereich von 100 kHz bis 27,4 MHz aufgezeichnet und wiedergegeben werden.

Das optionale, auf dem Watterson-Modell basierende Kanalsimulator-Modul O1 ermöglicht die Simulation typischer Kurzwellen-Ausbreitungsbedingungen in Echtzeit. Die Option O2 gestattet zusätzlich dynamische Veränderbarkeit der Simulationsparameter. Ein umfangreiches Messsystem für die Evaluierung von Empfängern stellt die Option O3 zur Verfügung.

Der als Option O4 erhältliche DRM-Modulator verarbeitet in Echtzeit entweder vorhandene MDI-Dateien oder einen über Netzwerk zugespielten MDI-Datenstrom.

Techische Details

  • Stand-Alone-Gerät
  • Für den Dauerbetrieb ausgelegte, äußerst zuverlässige Hardware
  • Einfache Bedienbarkeit durch übersichtliche LCD-Menüs
  • Optional eingebaut:
    • Kanalsimulator mit dynamisch veränderbaren Parametern
    • Software für Evaluierung und Test von Empfängern
    • Echtzeit-Modulator
  • Alle Optionen auch nachträglich als Upgrade erhältlich
  • Eingänge für GPS-Synchronisation und externe Triggerquelle
  • Fernsteuermöglichkeiten über Netzwerk und integrierten Webserver
  • Einfache Ausführung von Software-Updates durch eingebautes DVD-Laufwerk

 

Anwendungen

  • Signalerzeugung für die Entwicklung und den Test von DRM-Empfängern
  • Signalaufzeichnung zur Bereitstellung realistischer Testsignale oder zur weiteren Analyse der Signale
  • Kanalsimulation für die Entwicklung von DRM-Empfängern und Basisbanddekodern
  • Evaluierung und Test von Empfängern durch RSCI-Analyse

Mehr Informationen

 

Flyer

DRM Test Equipment