Umweltplattform Ensiro®

Ensiro – Drahtlose Sensorik für Umweltstationen

© Fraunhofer IIS

Im Projekt Ensiro® entwickelt das Anwendungszentrum Drahtlose Sensorik des Fraunhofer IIS in Coburg zusammen mit Industriepartnern Demonstratoren und Anwendungen im Bereich Umweltsensorik. Dabei werden verschiedene Anwendungsszenarien adressiert, in denen Umgebungsdaten von Bedeutung sind, z.B. Feinstaub und Luftschadstoffe, Innenraumklima in Büroräumen und Produktionsanlagen oder persönliche Wetterinformationen. Weiterhin besteht das Ziel, ein auf Hard- und Softwareebene modulares System zu schaffen, mit dessen Hilfe unterschiedliche Umweltmesswerte gesammelt und einfach in eine IoT-Plattform eingebunden werden können, so dass sie für jede Zielgruppe individuell zur Verfügung gestellt werden können. Hierzu werden modernste Techniken wie Cloud- und Edge Computing sowie energie- und reichweitenoptimierte Funktechnologien eingesetzt.

EnsiroAmbit: Energiesparende Vernetzung von Umweltsensoren mit MIOTY

EnsiroAmbit
© Fraunhofer IIS

Die Umweltstation EnsiroAmbit ermöglicht die zuverlässige Ermittlung der Luftqualität und Lichtintensität im Innen- und Außenbereich.

Die stationäre Umweltstation EnsiroAmbit ermöglicht dank einer Vielzahl an Sensoren die zuverlässige Ermittlung der Luftqualität und Lichtintensität im Innen- und Außenbereich. Sie gewährleistet eine fortlaufende und langfristige Datenerhebung, sodass präzise Statistiken erstellt und umfangreiche Auswertungen vorgenommen werden können. Der Datenabruf ist sowohl über die mobile Ensiro-App als auch über eine Webanwendung möglich. Aus den erhobenen Sensorwerten, die mittels anwendungsspezifischer drahtloser Sensornetze gesammelt werden, werden zunächst Heuristiken abgeleitet, die die Datenqualität der Messung bestimmen und anschließend verbessern. Anschließend werden Korrelationen innerhalb der Datenmenge sowie in Zusammenhang mit Daten aus anderen Quellen für eine gezielte Nutzung in der Praxis bestimmt.

 

Sensoren:

  • UV-Index
  • VOC
  • CO2
  • Temperatur
  • Luftdruck
  • Luftfeuchte
  • Lichtintensität
Ambit Industrie
© Fraunhofer IIS

Die Sensorbox EnsiroAmbit kann mit einer Vielzahl von Sensoren ausgestattet werden.

Anwendungsgebiete:

Die EnsiroAmbit kann beispielsweise in Produktionsumgebungen, Lagerhallen, Besprechungsräumen oder Gewächshäusern eingesetzt werden, um eine dauerhafte und zuverlässige Überwachung verschiedenster Umweltparameter mit der erforderlichen Genauigkeit zu garantieren. Durch Verwendung drahtloser, intelligenter und energiesparender Übertragungstechnologien lässt sich eine große Anzahl an Sensorstationen zu einem Netzwerk verbinden. Auf Basis dieser Daten können beispielsweise die Ergonomie am Arbeitsplatz verbessert, die Raumreinigung bedarfsorientiert gesteuert, Qualitätseinbußen durch Feuchte eingedämmt und ein optimiertes Energiemanagement in der Produktion realisiert werden.

 

Features:

  • Modular austauschbare Sensoren
  • Modular austauschbarer Gehäusedeckel
  • Hohe Reichweite durch MIOTY-Funktechnologie
  • Lange Lebensdauer der Geräte durch energiesparendes Design
  • USB-Schnittstelle für Stromversorgung über Akku oder beispielsweise Solarmodul für Energy Harvesting
  • Nutzung der Fraunhofer-Heurisiken für Erhebung und Verbesserung der Datenqualität in stationären Umweltsensoriknetzen
  • Nutzung der Ensiro-Plattform zur Datenspeicherung und -analyse

EnsiroGo: Mobile Umweltboxen und Sensorik-Plattformen für innovative Umwelt-Monitoring-Lösungen

Ensiro Go
© Fraunhofer IIS

Mit der mobilen Umweltbox EnsiroGo können jederzeit Informationen über die aktuellen Umgebungsbedingungen abgerufen werden.

Mit der mobilen Umweltbox EnsiroGo können Sie Teil eines innovativen Gemeinschaftsprojektes werden und so einen wichtigen wissenschaftlichen Beitrag für bessere Wettervorhersagen, Klimaforschung und Stadtplanung leisten.

 

Sensoren:

  • Lufttemperatur
  • Luftdruck
  • Luftfeuchtigkeit
  • UV-Index

Die EnsiroGo sendet die Daten über Bluetooth Smart an das Smartphone, von wo diese anonymisiert an die Ensiro-Plattform übertragen werden. In der EnsiroGo-App lassen sich die gesammelten Daten betrachten oder aus dem Web abrufen. Die Anwendung ermöglicht es zudem, die im Netzwerk zur Verfügung gestellten Messwerte anderer EnsiroGo-Nutzer einsehen zu können. So kann jeder einen Beitrag zum Aufbau einer Datenbasis mit flächendeckend erfassten Umweltdaten leisten.

 

Features:

  • Zuverlässige Messung verschiedener Umweltparameter
  • Kostenlose EnsiroGo-App
  • Vollständig anonymisierte Nutzung der Ensiro-Plattform
  • Verschiedene Befestigungsmöglichkeiten, z. B. am Rucksack, am Fahrrad oder am Schlüsselbund
  • Lange Batterielaufzeit der EnsiroGo durch Bluetooth Smart