Fraunhofer IIS eröffnet Standort im Nürnberger Augustinerhof

25. September 2020

Erlangen/Nürnberg: Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS eröffnet Anfang nächsten Jahres im Augustinerhof-Areal in der Nürnberger Altstadt einen weiteren Standort. In direkter Nachbarschaft zum Zukunftsmuseum wird im Augustinerhof die angewandte Forschung des Instituts in den Leitthemen Audio und Medientechnologie sowie kognitive Sensorik und KI erlebbar und Raum für den fachlichen Austausch und das Netzwerken geboten. Über zwei Etagen werden künftig zudem die unterschiedlichsten Veranstaltungsformate des Fraunhofer IIS realisiert.

Der neue Standort kann vielseitig genutzt werden: Im Erdgeschoss gibt es eine Veranstaltungsfläche (beispielsweise für Workshops oder kleine Konferenzen) und eine Ausstellungsfläche. Im Untergeschoss werden Räume für Workshops sowie ein innovativer und kreativitätsfördernder Aufenthalts- und Arbeitsbereich vorhanden sein. Besucherinnen und Besucher werden in den Räumen künftig die Möglichkeit haben, aktuelle technische Entwicklungen, Forschungsprojekte und die Forschungskompetenzen des Instituts kennenzulernen.

Die JOSPEHS GmbH, eine Ausgründung des Fraunhofer IIS, wird seinen bisherigen Standort in der Karl-Grillenberger-Straße aufgeben und mit in die Räumlichkeiten einziehen. Die offizielle Eröffnung der Räume ist voraussichtlich im Februar 2021.