Smart Objects

Olog-PAT: Optimierte Logistikprozesse für Patienten im Gesundheitswesen

Die Behandlungs- und Untersuchungsräume in den Krankenhäusern leiden unter einer immens hohen Auslastung. Eine Vielzahl von Patienten muss täglich zu mehrere Stationen im ganzen Krankenhaus. Ist der Ablauf der Termine nicht optimal organisiert, kommt es hier leicht zu langen Wartezeiten und Engpässen. Bislang ist dies ein sehr unangenehmer, jedoch schwer vermeidbarer Faktor im Krankenhausalltag, da der Zeitplan durch die fortwährend eintretenden Verschiebungen und Notfälle ständig gesprengt wird.

Verbesserung der Arbeitsabläufe in Kliniken

Olog-PAT (Optimierten Logistik für Patienten im Gesundheitswesen) kann das Personal beim Umgang mit diesem Problem entlasten und erhöht damit die Servicequalität der Klinik. Bei Olog-PAT sammelt ein drahtloses Sensornetz Lokalisierungs- und Zustandsdaten. Hierfür hat das Fraunhofer IIS die „Smart-Objects“ entwickelt – intelligente Objekte, die der Patient z. B. bequem um das Handgelenk tragen kann. Sie können Informationen erfassen, speichern und mit ihrer Umgebung kommunizieren. Basis der „Smart-Objects“ von Olog-PAT ist die drahtlose, energiesparende s-net® Vernetzungstechnologie des Fraunhofer IIS.

Diese Informationen schaffen Transparenz über die Prozesse im Krankenhaus; sie helfen, Schwachstellen in der Prozesskette zu identifizieren und Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Die einzelnen Smart Objects bilden hierbei ein aktives Funksystem das die Informationen an ein zentrales Krankenhausinformationssystem meldet.

Durch die eigene Intelligenz auf den Smart Objects können Entscheidungen direkt vor Ort ohne zentralen Server getroffen werden. Im Unterschied dazu sind RFID Tags auf die Aktivierung durch ein Lesegerät angewiesen. Dafür senden RFID-Lesegeräte mit hohen Sendeleistungen. Die s-net® Vernetzungstechnologie sendet mit einer deutlich geringeren Leistung. Das elektromagnetische Feld lässt sich so auf ein Minimum reduzieren, wodurch störende Interferenzen vermieden werden: Für einen Einsatz in der Nähe von medizinischen Geräten ganz besonders wichtig.

Hinweis: Mit dem Starten des Videos werden Daten an youtube übertragen.